iPhone 5S Mit Aktivierungssperre gekauft wie zum laufen bringen

Dieses Thema im Forum "iPhone 5/5S/5C Forum" wurde erstellt von kuwal999, 14. März 2015.

  1. kuwal999

    kuwal999 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich habe mir bei facebook ein iphone 5s in schwarz mit 16gb gekauft mit risse im display. ich bekomme das iphone nicht aktiviert. das iphone ist noch mit einer apple id verknüpft und ich soll mich mit dieser einlogen. der besitzer hat mich bei facebook am tag der ankunft geblockt so das ich diese apple id nicht erfahren konnte. daraufhin habe ich erstmal im internet nach der imei gekuckt was es ausspuckt das iphone ist weder geklaut noch gesperrt.
    wie bekomme ich es zum laufen?
    habe schon einen dns bypass versucht aber das iphone lässt sich so ja nicht richtig benutzen. gibt es eine möglichkeit es zu entsperren und es als neues iphone einzurichten. vieleich gegen geld? das iphone hat 49€ gekostet wär dann nicht so schlimm wenn ich auch nur als briefbeschwerer nutzen kann.

    vielen dank für die antworten.
     
  2. BlackStone

    BlackStone VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    27
    nu, ganz einfach an den Verkäufer wenden, der soll dir die Daten geben zum entsperren. und nacher seine zugangsdaten ändern. wenn der es nicht macht, naja dann ist es nicht sehr unwarscheinlich das es was heißes ist.
     
  3. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Bei dem Preis kann man davon ausgehen das es geklaut ist... ob es bei der Polizei gemeldet wurde oder nicht. Per internet bekommt man das sowieso nicht raus.
     
  5. Vati01

    Vati01 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Zeig ihn an bei der Polizei.
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    @Vati
    Dann könnte gut passieren, das er selbst ein Verfahren bekommt. Er hätte anhand des Preises merken müssen, dass da definitiv was nicht stimmt. Somit kann man sich da nicht mal rausreden.
    Hehlerware: Wenn Kaufen kriminell ist - n-tv.de

    LG
     
  7. Vati01

    Vati01 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Aber selbst wenn käme für den K bei 49€ kaum ne Strafe raus. Ich würds trotzdem machen, wer weiß wem der Vk als nächstes verarscht.
     
  8. mja

    mja Guest

    ...es is auf jeden Fall n 49TackenBriefbeschwerer.
     
  9. kuwal999

    kuwal999 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    der verkäufer hat mich geblockt komme so nicht an die daten. zur polizei will ich nicht ich habe mir aber alle vorgänge von facebook und co per bild immer abgespeicher und die nachrichten auch falls also irgendwan mal was kommt habe ich was zum vorlegen. werde es so hin nehmen und das iphone erstmal behalten.

    ich danke euch für die antworten auch wenn ich jetzt nur nen schicken briefbeschwerer habe.

    danke leute bei mir gehts weiter im samsung forum^^
     
Die Seite wird geladen...