Simyo Mindestnutzung bei simyo Postpaid?

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von pommesmatte, 28. Sep. 2010.

  1. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Hallo zusammen,

    ich beabsichtige für ein Notfallhandy eine simyo Postpaid Karte zu beschaffen.

    Gibt es da eine Mindestnutzung, bevor die Karte deaktiviert wird?
     
  2. antoniya_simyo

    antoniya_simyo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Nov. 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo pommesmatte,
    je nach Startguthaben hat die simyo SIM ein Aktivitätszeitfenster von bis zu 12 Monaten. Wird in diesem Zeitraum nicht aufgeladen, so wird die Karte für zwei Monate passiviert. Das bedeutet, du bis unter der Nummer weiterhin erreichbar, du kannst jedoch nicht anrufen. Sollte auch in diesen zwei Monaten keine Aufladung erfolgen, wird die Karte deaktiviert. Weitere Infos findest du hier: SIM-Karte

    Viele Grüße, Antoniya aus dem simyo Community-Team
     
  3. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Ähm ja danke, wie das bei PrePaid geht ist mir klar.

    Die Frage bezog sich auf PostPaid, das geht bei euch doch inzwischen auch oder nicht?

    Noch ne Frage zu PrePaid wie hoch muss ich aufladen um wieder 12 Monate zu haben.
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Falls es bei Postpaid eine Mindestnutzung geben sollte und du die nicht nutzt, wird sie dir doch eigentlich dennoch in Rechnung gestellt.

    Was aber aber keinen Sinn macht, denn als Notfallkarte reicht eine Prepaidkarte, denn diese werden definitiv nicht mehr abgeschalten.
     
  5. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Doch werden sie, halt nach 14 Monaten ohne Aufladung.
    Und wenn man jedes Jahr 15€ Minimum aufladen muss, "kost" das Teil halt 15€ im Jahr.

    Und ich hatte bei klarmobil jetzt ne PostPaid im Schrank seit Jahren ohne Kosten und jetzt letztens gemerkt dass klarmobil stillschweigend die AGBs geändert hat mit 1€ Kontopflege/Monat.
    Das wurde uns aber nie mitgeteilt, die Karte wurde Mitte 2009 einfach wegen "technischer Probleme" deaktiviert (was uns auch nie mitgeteilt wurde, sondern ich habs vorgestern zufällig bemerkt!!)
    Übrigens nicht nur bei mir sondern auch bei einigen anderen.

    Die neuen Karten haben eben jetzt diese Kontopflegegeschichte.
    Jetzt will ich halt wissen ob simyo so nen Kram auch macht.
    Ich hab ja nix gegen irgendne Gebühr, man muss es nur wissen. Einfach klammheimlich die Karte abschalten ist halt Mist.
     
    #5 pommesmatte, 30. Sep. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Sep. 2010
  6. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    also meine Karten halten sich behaarlich ohne Probleme. Ist halt ein Gültigkeistdatum drauf von ich glaube einem jahr und das wird angesagt wenn du den Kontoserver anrufst und das abfragst.. Simyo ist für mich nach wie vor der sympatischste Prepaidanbieter obwohl im mir inzwischen unsympatischen eplus-netz .....
     
  7. antoniya_simyo

    antoniya_simyo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Nov. 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo pommesmatte,

    schau mal, folgendes steht in den AGBs:

    8.2. simyo ist berechtigt, den Mobilfunkvertrag mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum
    Monatsende durch schriftliche (oder per E-Mail an die im persönlichen Service Bereich
    des Kunden hinterlegte E-Mail Adresse) Mitteilung zu kündigen. simyo ist erstmalig nach
    Ablauf von 10 Monaten nach Vertragsschluss zur Kündigung berechtigt.

    Gruß, Antoniya aus dem simyo Community-Team
     
  8. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Danke, das hatte ich auch schon gelesen.

    Also eine klare Ansage gibts da nicht? Wieviel Umsatz muss ich generieren, damit mir Simyo nicht nach 10 Monate kündigt?
    Das ist mir halt was schwammig alles.

    Bei PrePaid müsste ich 15 € pro Jahr aufladen um die Karte aktiv zu halten korrekt?
     
  9. antoniya_simyo

    antoniya_simyo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Nov. 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, bei Prepaid muss man einmal im Jahr 15 Euro aufladen, damit die Karte nicht abläuft. Zu Postpaid kann ich leider nichts Genaues sagen.

    Gruß, Antoniya aus dem simyo Community-Team
     
Die Seite wird geladen...