Wave II Merkwürdige Probleme mit meinem Wave II

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Berni1959, 23. Sep. 2012.

  1. Berni1959

    Berni1959 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich mußte mein bisheriges Wave II wegen eines Hardware-Defektes gegen ein "nacktes" Neugerät ohne jegliches Zubehör (Akku, Akkudeckel, Kopfhörer, Ladegerät etc.) tauschen; war noch Garantie drauf.

    Nur, mit diesem neuen Gerät habe ich sehr merkwürdige Probleme. Ich versuche mal, diese zu schildern:

    1. Das Gerät geht unvermittelt aus. Das kann in meiner Hosentasche passieren; ich habe es aber auch schon gehabt, daß es nur völlig unbenutzt auf dem Tisch liegt und ausgeht. Das äußert sich darin, daß, wenn ich die Sperr/Entsperr-Taste drücke, der PIN-Eingabe-Dialog erscheint!
    2. Wenn ich das Gerät abschalte, kommt es ebenfalls vor, daß nach dem erfolgten Abschalten (Bildschirm komplett schwarz), wenn ich danach die Sperr/Entsperr-Taste drücke, der PIN-Eingabe-Dialog erscheint!
      Für mich sieht das so aus, daß das Gerät also nicht ausgeht, sondern neu bootet...
    3. Der Ladezustand ist nicht kontinuierlich. Eben zeigt es zwei Balken, kurze Zeit später blinkt die Akku-Anzeige und wenige Minuten später, ohne daß ich irgendetwas mit dem Gerät gemacht habe, zeigt es drei Balken, usw. usf.
      Ich habe den Akku mehrmals überprüft, die Kontakte penibel gereinigt, aber es bleibt bei diesem Verhalten! (Der Akku ist der alte aus meinem ersten Wave)

    Ich habe, sofort nach dem Erhalt des Gerätes, die Firmware S8530XXJL2 aufgespielt, so wie auch auf meinem alten Gerät, da beide Geräte T-Mobile gebrandet waren und ich mit diesem Branding nichts anfangen kann, da für mich wichtige Dinge fehlen!

    Könnte das flashen irgendwie schief gegangen sein?

    Oder was fällt dem geneigten Leser noch ein?

    Ich habe echt keine Lust, mit diesen kruden Fehlerbeschreibungen zum T-Punkt zu latschen... :rolleyes:
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    Ich würde wieder tauschen lassen. Das klingt ja doch recht seltsam.
     
  3. Berni1959

    Berni1959 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nur Angst, daß die mich für bekloppt erklären... :o
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    Da muss man drüber stehen ;) Ist ja dein gutes Recht ein 100% funktionierendes Gerät zu bekommen.
     
  5. Berni1959

    Berni1959 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Sicher! Nur, was, wenn's an der Firmware liegt? Immerhin scheint das Gerät ja (neben der Akku-Problematik) lediglich neu zu booten...

    Nur, um das herauszufinden, sprich: Die Firmware zu aktualisieren, fehlt mir schlicht die Lust! Immerhin stecke ich immer recht viel Energie in die Konfiguration meiner Geräte...
     
  6. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    Und schonmal einen anderen Akku probiert ?
     
  7. Berni1959

    Berni1959 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe nur den einen Akku...

    Aber ich habe das Gerät heute zum T-Punkt bebracht; die haben (ohne eine Miene zu verziehen) das Gerät entgegengenommen und, wahrscheinlich morgen schon, habe ich ein neues... ;)
     
  8. Berni1959

    Berni1959 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Es gab zwar nicht am nächsten Tag ein neues Gerät, aber seit Montag habe ich es. Natürlich war wieder dieses besch**** T-Branding drauf, aber davon laß ich mich ja nicht abschrecken. [​IMG]

    Also flugs die S8530XXKF1_OXA installiert, eine Pre-Configuration (Region auf DBT setzen) gemacht und schon ließ es sich mittels Kies auf eine "offizielle" Bada 2.0 updaten.

    Jetzt noch eben nach und nach alles wieder installieren und dann schau'n wir mal, wie lange dieses Gerät läuft... [​IMG]

    Bis jetzt ging es kein einziges Mal aus oder muckte sonstwie herum, also gehe ich einfach mal davon aus, daß es nicht am Akku lag, sondern am Gerät...
     
Die Seite wird geladen...