Beratung Medion Akoya E4360 D kaufen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Shroob, 1. Feb. 2010.

  1. Shroob

    Shroob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde ;)

    Wie einige vielleicht mitbekommen haben gibts ab dem 04.02 bei Aldi und Hover einen neuen PC, und ich hatte überlegt mir diesen anzuschaffen...
    Dennoch sind meine Kentnisse was Hardware angeht ziemlich begrenzt.
    Deshalb meine Frage:
    Was haltet ihr von diesem PC, und eignet er sich auch zum zocken? Auch wegen der Grafikkarte (Soll eine umgelabelte Karte mit GTX 9800 Niveau sein) Vorallendingen möchte ich gerne GTA: IV spielen... Dieses muss nicht auf Maximum oder HD laufen, aber mittlere Grafikeinstellungen sollten schon möglich sein. Bitte beratet mich ;)

    Hier ein kleiner Link:
    MEDION® AKOYA® E4360 D
     
  2. MStyleM

    MStyleM VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2008
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    ich persöhnlich finde das Akoya von Aldi (Medion) schlecht/gut (die haben manchmal bessere Angebote!
    die dinger haben billige Einzelteile drinne, natührlich wenn du magst kannst du es dir zulegen....
    Ein Core i3 hat es drinne ist .... wäre es ein i5 oder ein i7 dann könnte man es zulegen.
    um Gta IV mit einer 9800 Gt und ein Core i3 geht es ..... Mittler Grafikeinstellung kriegst du locker hin !^^

    für diese schlappen 499,- würde ich es kaufen....
     
  3. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Hallo Shroob, du hast doch schon im Partnerforum die gleiche Frage beantwortet bekommen.
    Traust du den Usern dort nicht?
    mfg
    csmulo
     
  4. Shroob

    Shroob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Doch csmulo, ich traue den Usern dort schon...

    Doch finde ich, das es im Forum doch leider in letzer Zeit ziemlich still geworden ist, da immer weniger User aktiv mitarbeiten.was ich schade finde :( Ich habe das Thema auch hier eröffnet, um sicherzustellen das ich auchschnell eine plausable Antwort erhalte. Und wie du sicherlich gesehen hast, habe ich die Themen auch recht schnell hintereinander eröffnet, als ich noch keine antwort bei PCs bekommen habe, also hat das mit Vertrauen in andere User nichts zu tun.

    Jetzt aber mal Back2Topic:

    Ich habe mich doch gegen den Medion-PC entschieden, da ich mir einen besseren PC, der meinen Bedürfnissen eher entspricht, zusammenstellen lassen habe.

    Das Thema kann deshalb von mir aus hier geschlossen werden.
     
  5. zedek

    zedek Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dez. 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Zu Aldi Rechnern kann man prinzipiell sagen das sie nicht schlecht sind.
    Allerdings hast du oft günstige Komponenten was Ram oder Festplatte angeht verbaut.

    Außerdem finde ich aktuelle Aldi Rechner unsinnig weil sie für den ambizionierten Spieler zu langsam sind und für den Heimanwender der bischen Surfen und nen Film anschaut viel zu gut.

    Heißt für 250€ bekommst du als Normalnutzer was vollkommen ausreichendes bzw für 600€ nen guten Spielerechner.
     
  6. Hardy_k

    Hardy_k VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    12
    Nickles bericht

    sappalapapp bericht

    Ich persönlich würde nie einen Pc von Aldi/einen fertig-pc kaufen -da man sich bei Hardwareversand oder csl-Computer und vielen anderen einen besseren zusammenstellen (lassen) kann und mehr fürs Geld bekommt-inclusive guten support

    Mfg Hardy_k
     
Die Seite wird geladen...