Mainboard / Chipsatz Lüftertausch Athlon XP 1800+

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von feliciano, 3. März 2008.

  1. feliciano

    feliciano Guest

    hallo f4m-gemeinde :),

    ich habe einen pc mit einer alten athlon-cpu, einem athlon xp 1800+.
    da ist irgendein billiger und extrem lauter lüfter drauf. :( den lüfter möchte ich austauschen,
    ich habe aber zwei fragen dazu:
    1. wie bestimme ich die größe vom alten lüfter, damit ich einen passenden neuen finde?
    2. muss einen besonderen lüfter kaufen, der eine bestimmte leistung bringt? (z.b. damit die cpu nicht zu heiß wird etc.)

    danke für eure antworten ;)
    cu
    feliciano
     
  2. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    du benötigst einen cpu lüfter sockel a

    bewährt haben sich die arctic cooling sind günstig und kühlen sehr gut, die leistung ist ausreichend für einen prozessor bis 3400+
     
  3. feliciano

    feliciano Guest

    :thank you: für die antwort! ich wollte mal einen xilence holen weil da wo ich immer pc-teile kaufe gibts die günstig. :) noch mal wegen den maßen: ich dachte die werden nur bzw. auch oder hauptsächlich in zentimetern angegeben. die xilence gibts in 8, 9 und 12 cm. nur wie misst man? waagerecht über den lüfter oder diagonal??? :confused:

    cu
    feliciano

    *****************

    ich hab mal nachgeschaut: der alte lüfter ist ein "Q-Tech". ist das schrott??



    *edit* sagt - bitte den [​IMG] - Button beachten und nutzen , danke.
     
    #3 feliciano, 3. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. März 2008
  4. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    bitte editiere deine postings, sonst wird es unübersichtlich.

    mit der größe ist der durchmesser des cpu lüfters gemeint, je größer der lüfter desto langsamer die benötigte drehzahl, und geringer ist der geräuschpegel.

    bei den arctic lüftern gibt es welche mit temperatursensor, die automatisch geregelt werden bei höherer hitzeentwicklung.

    der name q-tech sagt mir nix, meisstens sind bei den cpu bundles eh nur standard lüfter dabei, die wohl ausreichen, aber mehr auch nicht.
     
  5. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    nicht unbedingt wenn der bei deinem Rechner dabei ;) !

    habe mir jetzt auch einen neuen Artic Cooling Lüfter für den P4 meiner Freundin gekauft weil der Standart Kühler beim Start so laut ist , das man denkt das Gehäuse fliegt dir gleich weg

    aber halt Standart und es gibt besser leisere Kühler
     
  6. feliciano

    feliciano Guest

    @mh.mobiles: ok, in zukunft werde ich postings editieren! :)
    das verhältnis zwischen größe/drehzahl/geräuschpegel ist klar, aber der lüfter muss ja schließlich draufpassen auf den sockel, und der ist relativ klein. (sind die alten ja alle :D ) also wenn man diagonal über den lüfter misst, dann ist der alte ein 80mm.
    @v300: hab auch noch einen fsc mit p4 (3.0ghz). ich kenne den effekt beim starten nur zu gut. mal schauen ob sich das so beheben lässt, habe nämlich vor ein paar tagen festgestellt, dass der cpu-lüfter bei mir falsch herum aufgesetzt wurde.. welcher freak das wohl war? :fresse: vielleicht bekommt der pc auch noch nen neuen lüfter spendiert.. danke für den tipp! ;)
     
  7. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    ist richtig was du sagst, hatte vor jahren eine gute wasserkühlung, bin dann aber auf einen zalman cnps 7000 umgestiegen, sehr gute werte und zudem recht günstig.

    edit:

    @ feliciano

    den zalman den ich oben gepostet habe, hatte ich vorher mit einem amd 2600+ in betrieb, und läuft jetzt mit einem intel, passen tut das.
     
    #7 mh.mobiles, 3. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2008
  8. feliciano

    feliciano Guest

    das stimmt allerdings. 20€ sind nicht zu viel für einen guten lüfter. ich plane aber trotzdem nicht so viel auszugeben, da mein budget im moment knapp ist. musste erst vor einer woche ins notebook investieren, neue festplatte war überfällig. :fresse: ich denke ich hol den xilence da wo ich ihn gesehen habe. dort kostet, einfach gesagt, der zentimeter einen euro - also ein 80er kostet 7,99€. ist das günstig? :confused:

    thema wasserkühlung: nicht zufrieden mit der wakü oder warum wieder auf lüfter umgestiegen? ich hab zwar keinerlei erfahrung mit wakü aber eigentlich kann das doch nur vorteile haben: es ist leise, zieht den staub nicht an und ist doch auch eigentlich zuverlässiger als lüfter, oder? :)

    cu
    feliciano
     
  9. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    zufrieden schon, aber ich hatte mir mehr davon versprochen, trotz zusätzlichen passiv kühler immerhin konnte ich sie ohne großen verlust wieder verkaufen.

    btw: der preis für nen 80er ist okay.
     
  10. Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    @feliciano
    Ich gehe einmal davon aus das Du wenn Du von einem Lüfter sprichst die komplette Einheit aus Kühlkörper und Lüfter meinst.
    Von meiner Seite kann ich Dir auch nur Artic empfehlen da ich diesen Kühler/Lüfter seit Jahren im Einsatz habe es ist nicht immer ratsam ein billiges Produkt zu kaufen auch wenn es im Moment etwas schwer fällt.
    Schäden durch zu geringe Kühlung können höhere Kosten nach sich ziehen.
    Bedenke das bitte.
     
  11. feliciano

    feliciano Guest

    moin,

    nein, ich spreche eigentlich NUR vom lüfter. :rolleyes: ich will ja auch kein billiges ding kaufen. oder ist der xilence nix gutes? :confused:
    über schäden bei schlechter kühlung bin ich mir bewusst, werde natürlich, egal was ich kaufe, die temperatur im auge behalten!
     
  12. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
    Achtung:
    Die Abmessungen der Lüfter wird über die Kanten gemessen und nicht diagonal. ;)
     
  13. feliciano

    feliciano Guest

    @ BlackyP: mittlerweile weiß ichs auch, trotzdem danke. :D

    so, ich habe mich heute mal im fachhandel beraten lassen. richtig gemessen hat der alte lüfter eine große von 60mm (kantenlänge).
    den xilence kann ich somit leider schon nicht nehmen, den gibts erst ab 80mm. :mad::mad::mad:

    empfohlen wurde mir ein arctic cooling (wie er genau heißt, habe ich vergessen :rolleyes:), der auf alle athlons der xp-reihe passt.
    er kostet 14,90€ und ein größerer kühlkörper ist dabei. ist der lüfter und auch der preis gut? oder soll ich was anderes nehmen?
     
  14. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    über den arctic cooling haben wir doch oben schon gesprochen, online bekommst du ihn etwas billiger, und für 5,00 euro mehr bekommste schon den guten zalman.
     
  15. feliciano

    feliciano Guest

    ok, dann werde ich den morgen besorgen.
    :danke: für die hilfe!
    geiles forum hier.. :respekt:

    mfg
    feliciano
     
Die Seite wird geladen...