LG P970 Optimus Black - Besserer Akku ?

Dieses Thema im Forum "Weitere LG Smartphones" wurde erstellt von justel-alder, 20. Okt. 2011.

  1. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Eine Freundin von mir hat das Optimus Black in Weiss ,nur bei ihr hält der Akku viel länger ,als bei meinem Optimus Blck in Schwarz.
    Hat es in Weiss einen besseren Akku ? Und ich habe bei Ebay einen Akku gesehen ,der über 3000 mAh hat ,würde der bei mir funktionieren ?
     
  2. sirrobin001

    sirrobin001 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Denke mal das euer Nutzungsverhalten unterschiedlich sein wird, der Akku müsste der gleiche sein. Von solchen Akkus würde ich die Finger lassen, zu 99% halten die nicht was sie versprechen, bzw stimmt die angegebene Leistung nicht. Original ist immer noch am besten.
     
  3. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, es liegt eigentlich immer am Nutzungsverhalten. Dass ein Hersteller beim gleichen Modell unterschiedliche Akkus einbaut ist schon extrem selten...

    Es kommt natürlich auch drauf an wie man den Akku lädt. Li-Ion-Akkus altern schneller wenn sie über 70% bzw. unter 50% geladen sind.
    Wichtig ist z.B. nach dem Laden sofort ausstöpseln. Wenn ein Gerät längere Zeit am Netz hängt und immer bei 100% gehalten wird macht es der Akku nicht lange. Das sieht man gut bei Laptops die immer an der Steckdose hängen. Nach einem Jahr macht der Akku keine fünf Minuten mehr....
    Auch Entladen unter 20-30% sollte wenn möglich vermieden werden. Natürlich ist dies bei einem Handy nicht immer möglich, aber man kann zumindest zu Hause darauf achten. Am besten nicht ganz voll laden, sondern bei 80-90% ausstecken.

    Das P970 welche ich aktuell zum Testen hier habe kann ich, wenn ich will, in 4-5 Stunden leer saugen. Ich kann es aber auch fast eine Woche ohne Aufladen schaffen wenn ich es sehr selten benutze.

    Als erstes habe ich z.B. die Helligkeit auf automatisch gestellt und den Sparmodus aktiviert, das reicht völlig und bringt eine Menge...

    Dann WLAN und Bluetooth nur aktivieren wenn man es wirklich braucht usw...

    Ihr könntet doch mal probehalber Eure Geräte tauschen (oder die Akkus), dann wisst Ihr es ganz genau ;)
     
  4. rubberduck128

    rubberduck128 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    soweit ist die Aussage korrekt, aber ich musste auch aus pers. Erfahrung feststellen das dies mitunter sehr stark vom Provider abhängig ist. Die Provider nutzen nähmlich das Smartphone sehr gerne um ein Nutzerprofil vom Telefoninhaber, rein für statistische Zwecke natürlich, zu erstellen. Wenn der Provider nun auf das Handy zugreift so braucht er eine Datenverbindung und Diese braucht nunmal Energie. Ich hatte damals bei meinem LG P970 auch versucht diese "Nach Hause telefonierfunktion" zu deaktivieren, was aber nicht von einem erfolgreichen Ergebnis gekrönt war.
    Wenn du es genau Wissen willst wie Lange der Akku hält, da nehme mal die Sim Karte raus. Du wirst sehen der Akku hält dann fast 14 Tage. komisch

    MfG rubberduck128
     
  5. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist aber gut - immer diese Verschwörungstheorien..... :fresse wir sind doch hier nicht bei Apple... :D

    Provider greifen nicht von außen auf Dein Handy zu und öffnen Datenverbindungen, wie sollten sie auch?
    Natürlich können in gewissen Rahmen Bewegungsdaten aufgezeichnet werden, aber das funktioniert ein wenig anders.

    Und dass ein Handy länger durchhält wenn die Simkarte draußen ist sollte eh klar sein - da saugt dann ja kein GSM-Modul mehr am Akku...
     
  6. rubberduck128

    rubberduck128 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ...mag sein, Android ist natürlich davor Sicher.!
    Aber darauf wollte ich auch gar nicht hinaus. Fest steht allerdings: "Jedes Betriebssystem sendet Daten" und da ist es Egal wir der Hersteller sich nennt. Nachzulesen unter Wikipedia.
    Aber es ging ja um die Akkulaufzeit, und durch solche Anwendungen wird sie eben mit verkürzt.

    MfG rubberduck128
     
  7. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt würfelst Du aber einiges durcheinander... "Jedes Betriebssystem sendet Daten" ist eine völig andere Aussage als das was Du oben geschrieben hast, nämlich dass es vom Provider abhängig ist. Für den Akku ist es völllig Lachs welche Karte im Handy steckt (gleiches Netz und somit gleiche Rahmenbedingungen vorausgesetzt). Abgesehen davon wäre ein Link angebracht, wenn Du Dich schon auf Wikipedia berufst, ansonsten finde ich so einen Satz eher sinnfrei.

    Die Akkulaufzeit wird durch Anwendungen verkürzt, das ist klar. Aber interessant sind doch vor allem die Apps die man selbst installiert hat. Man muss sich darüber im klaren sein dass Gratisprogramme, die meist irgendwelche Werbebanner einblenden, regelmäßig aufs Internet und GPS zugreifen. Zum einen wird die aktuelle Position bestimmt, damit auch standortbezogene Werbung funktioniert, zum anderen wird die Werbung ja übers Netzwerk nachgeladen. Das ist der Preis dafür dass man alles mögliche umsonst bekommt. Manchmal ist es vielleicht besser ein oder zwei Euro anzulegen und dafür mehr Akkuleistung zu bekommen, mal ganz abgesehen davon dass ja nicht unbedingt jeder ein komplettes Bewegungsprofil von mir haben sollte....
     
  8. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Na gut , LG sollte so langsam mal ein neues Update veröffentlichen ,denn bei 2.3 soll der Akkuverbrauch ein bisschen besser sein .
     
  9. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das wird Dein Problem nicht lösen.
    Entweder hast Du einen schlechten Akku erwischt, was ich nicht glaube, oder Du musst Dich genauer mit Deinen Einstellungen auseinander setzen und Dich ein paar Dinge fragen:
    - müssen Deine Emails immer sofort da sein oder reicht es sie einmal pro Stunde abzurufen?
    - muss ständig irgendein Messenger mitlaufen?
    - reicht eine geringere Displayhelligkeit auch aus?
    - musst Du unterwegs unbedingt UMTS-Geschwindigkeit haben?
    - hast Du evtl. noch zig Apps im Autostart die Du nicht wirklich benötigst?
    - und so geht das endlos weiter
    Du kannst doch mal in Ruhe alles mit Deiner Freundin durchgehen und schauen wo die Unterschiede bei Euren Einstellungen liegen, vielleicht hilft Dir das schon weiter.
     
Die Seite wird geladen...