LG G3 vs. Sony Xperia Z2

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von LillaVanilla, 10. Mai 2015.

  1. LillaVanilla

    LillaVanilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey :)

    Also von insgesamt 7 Modellen beleiben mir nur noch diese 2 zur Auswahl und da ich mich überhaupt nicht entscheiden kann welches Handy ich mir hole wollte ich euch fragen ob ihr irgendwelche Erfahrungen oder Empfehlungen habt.
    Vielleicht kann mir jemand ja eines davon empfehlen.

    Ich benutze die Handys hauptsächlich zum Musik Hören,Zocken (auch Emulatoren),Videos gucken.Surfen und halt Sozial Media (FB,twitter,whatsapp etc.)

    Es geht mir um die LG G3 16gb also mit 2gb RAM Variante die 32gb passt nicht mehr in mein Budget.

    LG
    Vanilla
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    396
    Z2 wegen den Updates und vorallem Speicherkartenslot.

    Gut das G2 hat den Vorteil die Kamera, aber sonst ist das Z2 schon besser.

    LG
     
  3. LillaVanilla

    LillaVanilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    G3 hat einen Speicherkartenslot.......bis 2 TB
    Ich red vom G3 nicht vom G2 außerdem ist die Kamera vom Sony besser als die vom G3 bzw. G2

    Fazit:
    Erst Lesen dann verstehen dann Antworten.... -.-
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    396
    Ups auf die schnelle verlesen. Tut mir Leid Mister ich hab mich noch nie verlesen.

    Ausserdem sind Z2 und G2 in einer Preisklasse.

    Also wo fang ich an. Des Sony hat bessere Kamera??? Klar weil es 20MP hat. Sry aber Sony hatte beim Z1, Z2 und auch nun beim Z3 Prbleme ohne Ende bei der Kamera. Hier mal Vergleich mit dem G3 und G2.
    Photo Compare Tool - GSMArena.com

    Warum das G3 besser ist?
    Bessere Display, größer 5,5" und bessere Auflösung 2560x1440, der CPU ist nicht nur auf 2,3Ghz getaktet sondern auf 2,5GHz. Gut der RAM ist bei der 16GB Version schlechter, aber sonst ist es immer besser. Die Frontkamera bei Sony rauscht ohne Ende, des hast beim G3 nicht.

    Selbst die ganzen Tests sehen das G3 sehr weit vorne und das Z2 konnte nicht überzeugen. Des Z2 ist nur ein kleines Lifting von Z1.

    LG
     
  5. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    Die Sonys sind aber wasserdicht ;)
     
  6. Tomsed91

    Tomsed91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie hoch ist denn dein Budget? Denn für paar Euronen mehr bekommst du hier das Sony Xperia Z3, wo du einen größeren auswechselbaren Speicher hast. Beim Z2 sind es 68 GB und beim Z3 das Doppelte. Aber wenn dir das nicht so wichtig ist, dann genügt auch das Z2. Aber bleib auf jeden Fall bei Sony. Damit machste echt nichts falsch ;)

    Viel Erfolg beim Kauf!
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    396
    Beide können die 128GB Karte nutzen, somit auch Karte bis 2TB. ;)

    LG
     
  8. Nerd

    Nerd Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Deadman hat die Aussage ja bereits korrigiert, wollte nur nochmal anmerken dass du auf jeden Fall günstiger fährst wenn du den Speicher nachträglich via Karte hinzufügst, beim S6 Edge bezahlst du z.B. nur für doppelten Speicher gleich 100€ mehr... .

    Dass gilt natürlich für 99% (wenn nicht 100%) aller Modelle, also nicht nur beim S6 Edge... .
     
  9. staudinger

    staudinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Tag!

    Ich glaube nicht wirklich, dass es ein Modell gibt, wo man günstiger davon kommt, wenn man direkt einen höheren Speicher kauft. Mir wäre da zumindest noch kein aktuelles Gerät aufgefallen. Was das Sparen angeht, habe ich mich auch bewusst gegen einen teuren Tarif entschieden und mir stattdessen von der Webseite eine Prepaid-SIM-Karte gekauft, weil ich wenn überhaupt dann nur angerufen werde und das Handy sonst fast ausschließlich zum Mails checken und Whatsappen nutze.
     
Die Seite wird geladen...