Beratung Leistung dieses Netzteils ausreichend ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von timo545, 1. Dez. 2007.

  1. timo545

    timo545 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Okt. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute, ich hätte da mal eine Frage:
    Ich hab vor mir einen neuen CPU zu besorgen, jetzt weiß ich nurn icht ob mein Netzteil noch genug power hat.

    Hardware:
    Marken Netzteil: Be Quite 370W Blackline
    Asus A8N SLI
    Shappire x1950 Pro
    Maxtor 300 GB
    AMD 3500+ @ 3800+
    Lüfter: 1 Revoltek 120mm vorne dann 2x 80mm hinten und 1x 80 an der Seite.

    Würde mein Netzteil das aushalten wenn ich mir nun den CPU hol:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181200

    Zurzeit braucht mein CPU knapp 68 Watt, die Graka knapp 60 Watt wenns hochkommt und der Rest weiß ich nicht =(
    Der neue CPU braucht 89 Watt.

    Freu mich schon auf eure Antworten =)

    mfg Timo

    Falls noch Fragen zum System:
    http://www.sysprofile.de/id25156
     
  2. Dazzle

    Dazzle VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner Meinung nach sollte es da keine Probleme geben ...
     
  3. timo545

    timo545 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Okt. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    ok, Danke für deine schnelle Antwort =)

    Dann bin ich mal beruhigt ;-)

    mfg Timo
     
  4. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    sollte wohl kein Problem geben!
    Hab hier zurzeit ein FSB oder wie die Billig-dinger heißen :rolleyes: am laufen - angeblich 400W und drin läuft der X2 4200+, ne X850XT, ne 160er Platte und 2 Lüfter....
    Bis jetzt läuft er super...
    Wenn du aber merkst das die Kiste plötzlich muckt - also Neustartet, sich aufhängt, etc. dann würde ich mal testweise ein neues NT kaufen...wenns daran nicht liegt kannst es ja nach Absprache mit dem PC-Laden wieder zurückgeben....
     
  5. counter42

    counter42 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Feb. 2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Mit "Be Quite" bin ich vorsichtig geworden, habe ein: BQT P5 420W-S1.3, das hat nur max. 11,4Volt auf 12V!
    Leider kann ich mit dem Teil auch meine "Cherry Motion Tastatur" - Linux-Version nicht benutzen, der USB Anschluss schafft sie nicht.
    Also ich bin von "Be Quite" bedient. Zumal der Support rotzfrech sagt: "reicht doch"

    by counter42
     
  6. timo545

    timo545 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Okt. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute,
    Danke für eure Antworten :)

    @counter42
    Bei mir zeigt er 11.71 V von 12.00 V an, aber rein Theorietisch müsste es doch klappen?
    Weil der CPU braucht ja "grad" mal 20 Watt mehr unter Vollast :)

    Eigentlich dürfte es ja dann keine Probleme geben. ;)


    mfg Timo
     
  7. counter42

    counter42 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Feb. 2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Versuch macht kluch. :cool:
     
Die Seite wird geladen...