Sound Lautsprecher werden nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sanjan, 25. Sep. 2010.

  1. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich hab seid eben ein Problem.
    Meine Lautsprecher, meine Kopfhörer und das Mikrofon, werden nicht mehr vom Pc erkannt.
    Ich habe es mit neutstarts probiert, neuen Treibern, die Boxen ein und ausgesteckt, aber nichts hilf.

    Mein Os ist Windows 7 Prof N 64 Bit
    Mainboard: Asus p5qc mit On board Sound
    Treiber: Realtek HD Audio Treiber oder original Asus


    Mir wird nur noch ein Realtek Digital Output angezeit. Bei den Boxen steht, nicht eingesteckt.(siehe Anhang)

    Was kann ich machen? Will wieder Musik hören ;)

    Gruss Sanjan
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Lautsprecher werden nicht erkannt? HÄ? USB-Lautsprecher, oder Klinke oder Cinch? Bisschen mehr Input.
     
  3. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Klinke, alles Ausgänge bzw Eingänge funktionieren nicht(vorne , hinten)
    Reicht das?
     

    Anhänge:

    • Sound.JPG
      Sound.JPG
      Dateigröße:
      40,1 KB
      Aufrufe:
      144
  4. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Setz mal die Lautsprecher wieder als Standardgerät, dann gehts wieder!
    mfg
    csmulo
     
  5. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich nicht. Ist grau unterlegt.
     
  6. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Also Treiber komplett deinstallieren und neu draufmachen!
     
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Gibts da nich so ne Realtek App, die irgendwie erkennen soll, ob da Boxen dranhängen? Find ich zwar bisschen unlogisch, aber okay.

    Kannst ja mal versuchen die runterschmeissen, falls es so eine App geben sollte.

    Oder sogar noch drastischer: Alles was mit Realtek zu tun hat löschen und NUR den Treiber installieren, mehr brauch man ja nicht.
     
  8. Biesti2004

    Biesti2004 Guest

    In der Regel hast du im Gerätemanager diese Ausrufezeichen auf nem Warndreieck. Versuch da mal dementsprechen die Treiber manuel zu installieren.
     
  9. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Kannst du das andere Realtek Digital Output auswählen? Dann leg das mal als Standard fest und probiers.

    PS: Der Realtek Audio Manager ist sehr unzuverlässig. Bei mir wurde deswegen der Mikrofoneingang als Soundausgang erkannt :D
     
  10. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Treiber hab ich zum xten mal deinstalliert und neu installiert. Bringst nichts.

    Von dem App hab ich keine Ahnung.

    Das Ausrufezeichen hab ich im Gerätemanager. Wenn ich auf Treiber aktualiseiren und online suchen lasse findet der nichts.

    Wenn ich es als Standard Gerät festlege, bringt es auch nichts.
     
  11. Biesti2004

    Biesti2004 Guest

    Sanjan...ich sagte ja auch manuel auswählen. Schau wo der Treiber liegt und dann nicht auf automatisch aktuallisieren, sondern manuell auswählen.
     
  12. fknpwned

    fknpwned VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    4
    Realtek Audio Wizard heißt das Ding...
     
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Ah okay, dann eben genau diese App runterschmeissen :D
     
  14. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Also den Treiber hab ich so installiert, bringt aber auch nichts.


    Und die App hab ich nicht auf dem PC.
     
  15. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Gehe mal ins BIOS und deaktiviere die Soundkarte.
    Im abgesicherten Modus starten
    In der Systemsteuerung unter Software alles löschen was mit Realtek zu tun hat.
    Neu starten, wieder im abgesicherten Modus.
    Den Gerätemanager aufrufen.
    ausgeblendete Geräte anzeigen lassen und alle Audio und multimedia Geräte entfernen.
    Neustart in den abgesicherten Modus!
    Sicherstellen das keine Audio und Multimediageräte mehr aufgelistet sind.
    Jetzt wieder ins Bios
    Die Soundkarte wieder aktivieren.
    Normal starten und den Hardwareassistenten abbrechen.
    Sicherstellen das Lautsprecher angeschlossen sind.

    Den Treiber und die Software für den Realtek Soundchipsatz manuell installieren!
    Dann sollte es funktionieren!

    Dafür den Treiber brauchst du:
    Realtek ALC 1200, 8 -Channel High-Definition Audio CODEC
    - Support Jack-Detecting, Multi-Streaming, and Front Panel Jack-Retasking
    - Coaxial S/PDIF out ports at back I/O
    - ASUS Noise-Filtering

    mfg
    csmulo

    PS: Hattest du etwas an dem digitalen Ausgang angeschlossen?
    Das Board erkennt das nämlich automatisch!
     
    #15 csmulo, 27. Sep. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Sep. 2010
  16. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich versuche es mal.

    An nen Ausgang hatte ich nichts angeschlossen. Ich hatte nur meine Gitarre über den Line-In angeschlossen. Hatte ich nach einer Anleitung im Internet gemacht.
     
  17. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Aua,
    hoffentlich bist du vom line-out des Gitarrenverstärkers gegangen, sonst kann es sein das du dir den Soundchip zerschossen hast!
     
  18. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Oh...
    Also ich habe es einmal so gemacht, dass ich die Gitarre an den Verstärker und dann über den Ausgang des Verstärkers mit Adapter von großer Klinke auf 3,5mm und dan ein Kabel in den Line-In-. Oder Direkt von der Gitarre in den Line-In also einfach ein Kabel.
    Mit dem Mircrophone Eingang hab ich es auch probiert.

    Hab ich da irgentwas falsches/schlimmes gemacht?
    Also sollte ich schonmla anfangen nach einer Soundkarte zu gucke? :/

    PS: ich hab es grad versucht, allerdings war der Hardwareassistenten zu schell. Also nochmla von Anfang an
     
  19. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Sagen wir es mal so, es kann sein, muss aber nicht.

    Und denke daran alles im abgesicherten Modus und den Hardware-Assistenten abbrechen und wirklich von Hand installieren.
     
  20. Sanjan

    Sanjan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Von Hand installieren:Doppelklick auf Setup oder über den Gerätemanager und dann Treiber auf dem Computer suchen und den Ordner wählen?
     
Die Seite wird geladen...