Beratung Laptop als Anlagenersatz, was am besten nehmen??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DJ-DG, 15. Feb. 2007.

  1. DJ-DG

    DJ-DG VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    ich möchte gerne bisschen mehr aus meinem Laptop rausholen und Ihn auch als Ersatz für meine Stereoanlage nehmen, jetzt hatte ich mir mal so 0-08-15 Boxen gekauft aber der Sound war schlechter als aus den integrierten Boxen, jetzt wollte ich mal fragen ob jemand eine Empfehlung hat, vielleicht ein paar boxen die besonders gut sind (und vor allem laut & klar!), der Laptop hat aber nur einen normalen Kopfhörereingang über den das Laufen muss, und direkt einen Verstärker anschließen und dann daran Boxen muss ja auf nem Computertisch auch nicht sein ;o)

    Danke für eure antworten . .
     
  2. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
  3. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    ähm benutz doch einfach creativ 2.1 system die sind gut habe aber andere
    boxen genommen und die laufen erste sahne habe aber noch nebenbei an ein
    verstärker angeschlossen wo ein ca.5 -10 meter klinken kabel und am ende
    chinch ist an den verstärker angeschlossen läuft wunderbar...
     
  4. DJ-DG

    DJ-DG VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
  5. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    der extra Verstärker hat ja den dicken bums :D

    ohne den kommt ja kein Bass - und der aus der kleinen Cube da macht schon schön schebba :)
     
  6. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    wo stehen den da die infos wie stark die boxen sind sinus leistung und watt?
    denke nicht das die was taugen dann kannst du auch die laptop boxen benutzen
    lol das reicht allemal... eine stereo anlage ersetzen wirst du nur durch 2.1 mit 2
    boxen alleine hört sich das an wie ein alter walkman ehrlich...:D
     
  7. DJ-DG

    DJ-DG VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Deswegen frag ich ja, ich meine ok ich schraube meine anforderungen bisschen runter, dfer sound muss ja nicht soooooooooooooooooo superklar sein, aber schön währe es doch, worauf muss man denn achten, regel je mehr desto besser, ich meine die angaben wie watt & sinus usw . .
     
  8. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    also für ein laptop und nicht so super klang kannst du ab 70 watt und 8ohm
    nehmen die geben was bass dazu und hören sich gut an die benutze ich auch
    und das reicht ja auch.... ich habe halt entweder durch schaltung ein 5.1 oder
    ein 2.1 system du möchtest ja nur 2 boxen.... dann würde ich einfach
    irgendwelche nehmen die reichen allemal wenn du die nicht komplett aufdrehst
    so das du die knacken hörst...

    aber als Dj solltest du es doch wissen oder net ??
     
  9. DJ-DG

    DJ-DG VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
  10. [ExiTuS]

    [ExiTuS] VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Ich möchte mich ungerne einmischen, aber vergesst die Watt-Angaben und Sinus- bzw. RMS-Leistungen, die bei Lautsprechern angegeben werden (gerade im 'kleinen Segment')!!! Das ist völliger Mumpitz und wird von den Herstellern meist nur zu Marketingzwecken genutzt, sogar sehr sehr sehr stark aufgerundet.

    Maximalleistung hat überhaupt nichts mit der der Leistung zu tun, die ein Lautsprecher bzw. der Verstärker der davor sitzt, hat. Es können 1000W draufstehen, aber wenn nur max 25W echte Watt erreicht werden, nützt einem das nichts!

    Ich habe mir die Lautsprecher jetzt nicht angesehen, will euch aber nur davor abhalten, auf diese Angaben zu achten und euch danach zu richten ;)

    Ehm, und nochwas... die PMPO-Angabe ist noch unrealistischer als alle anderen Angaben!!! Mit PMPO ist ein maximaler Peak gemeint, den der Lautsprecher aushalten würde. Es kann hin und wieder zu Spannungsspitzen kommen, da treten tatsächlich sehr hohe Leistungen auf, allerdings für einen Mini-Bruchteil. Also mein zweiter Rat: Vergesst die PMPO-Angabe!

    Viel Erfolg bei der Suche nach was passenden für dich ;)

    [ExiTuS]
     
  11. DJ-DG

    DJ-DG VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Exitus wie währe es denn mal bitte mit einem rat worauf es dann ankommt??
     
  12. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Wenn Du einen Rat willst, dann mußt Du vorab eigentlich genau wissen, was Du damit vorhast.
    Von irgendwelchen "Brüllwürfeln" ohne eigenen Verstärker kann ich eigentlich nur abraten. Entweder schließe Dein Lap an die (bestimmt) vorhandene Heim-Anlage an oder kaufe Dir was MIT Verstärker.
    Allerdings, konkreten Rat kann man da auch nicht geben, es hängt auch sehr von Deinem persönlichen Geschmack ab, Deinem Geldbeutel und vor allem, WAS willst Du damit beschallen?
     
  13. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    ich glaub nicht viel wenn man so seine auswahl sieht.... ;) steht mehr auf aussehen und nich auf leistung lol!!! :)
     
  14. electrokaoss

    electrokaoss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, wenn dein Geldbeutel gut gefüllt ist und du was ordentliches haben möchtest dann kann ich dir die hier empfehlen.
    Castle Richmond 3i
     
  15. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    ich glaub nicht das er sowas will ;)
     
  16. DJ-DG

    DJ-DG VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
  17. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    naja für den normal gebrauch ist das ganz ok ;)
     
  18. Alex der Große

    Alex der Große VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    2
    Schreib doch mal bitte was zu dem Klang, nachdem du es eine Weile getestet hast.

    Danke!
     
  19. Simon94

    Simon94 Guest

    Also´ich hab für meinen PC die Logitech X230 und die sind recht gut.
    Auch vom Klang únd der Subwoofer mach schon einiges Her :D
    Naja is in Ordnung.
    Wobei sich der Bass in lauteren Lautstärken leicht verzerrt anhört was warscheinlich ein zu schwaches NT ist.
     
  20. ZEUS

    ZEUS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    #20 ZEUS, 19. Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19. Feb. 2007
Die Seite wird geladen...