Kostenlose Navi Software für Cedar?

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von Mario8000, 9. Mai 2011.

  1. Mario8000

    Mario8000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Schwiegermutter besitzt das Sony Ericsson Cedar. Jetzt überlege ich, ob ich auf diesem Handy eine kostenlose Navisoftware, die nicht ins Internet möchte, installiere. Ich habe noch eine Route 66 GPS BlueTooth Mouse von einem anderen fehlgeschlagenem Installationsversuch rumliegen. Wird auf dem Handy eine Navisoftware in Verbindung mit der Route 66 laufen, oder gibts da keine Hoffnung? Eine große Speicherkarte werde ich kaufen müssen, das ist mir klar. Danke für Eure Hilfe.

    VG

    Mario8000
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Kostenlos und Onboard gibt es derzeit leider nichts.

    Wenn deine Route 66 Version für Android ist, kannst du die mal probieren.
     
  3. Mario8000

    Mario8000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte an We-Travel - oder is da kein Java mehr auf dem Handy...?!? Was könnte man denn sonst nehmen? Die SW darf sich nur nicht mit dem Internet verbinden wollen.

    Die Route 66 verbindet sich über Blue-Tooth, muss die jetzt noch speziell für Android sein? Woran sehe ich das?
     
  4. Remotiv

    Remotiv VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst WeTravel versuchen. Das Cedar hat kein Android. Lade Wetravel doch einfach mal drauf. Die Bluetooth Mouse müsste m. E. auch gehen, wenn du bei WeTravel im Menü Bluetooth-Mouse aktivierst. Ich weiß jetzt nicht genau, was für ein Prozessor auf dem Cedar ist, daher könnte es sein, dass es bei der Performance mit WeTravel etwas in die Knie geht. Ein Versuch ist es aber wert. WeTravel lässt sich auch gut wieder deinstallieren.
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Fragt mich jetzt nicht, wie ich auf Android komme :(
     
  6. Mario8000

    Mario8000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte das eigentlich ohne große Investitionen ausprobieren, aber eine 2 GB MicroSD für 6 Euro werden mich wohl nicht umbringen. Mich ärgert nur, wenn das nachher nicht läuft, habe die Route 66 schon von einem fehlgeschlagenem We-Travel Versuch auf meinem K750i rumliegen - noch mehr muss echt nicht sein. ;) Kann man We-Travel eigentlich einer Seniorin zumuten?
     
  7. Remotiv

    Remotiv VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ob man das ihr zumuten kann oder nicht, kannst nur du entscheiden. Es ist allerdings nicht so intuitiv wie andere Navis. Wenn du sowieso eine Speicherkarte kaufen willst, würde ich es einfach mal testen.
     
  8. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe We-Travel mal gestestet... ich würde das nem Laien nicht zumuten. Es ist wirklich (mit halbwegs aktueller Soft vergleichen) billig und langsam bzw auch sehr hakelig. Habe mich damals für nen BEkannten bei Samsung damit rumgeschlagen. Wenns Probleme gibt, dann immer wieder dieselben (und meist ohne Lösung). Is echt nett gedacht das System... aber Aufwand/Nutzen stehen für mich da nicht im Einklang
     
  9. Mario8000

    Mario8000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, We-Travel war nicht so der Brüller. Wenn ich zurückdenke, kann ich mich an mächtiges Ruckeln und stellenweise deutsch/englisch erinnern. Spricht nicht gerade für eine einfache/stabile Bedienung. Welche günstige Onboard SW empfehlt/benutzt Ihr denn? Evtl. bei nem Sony?!?

    Eine MicroSD hab ich noch nicht gekauft, wollte erst mal die Mouse einrichten. Die verlangt für die Verbindung aber nach einem Code/PIN - denn hab ich aber nie vergeben! Wisst Ihr welcher das sein kann? 0000 jedenfalls nicht.
     
  10. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Da wirste nix finden. Es gab mal eins, aber der SUpport ist eingesellt worden (Ö-Navi).

    Durch die Verbreitung und den Preisrutsch bei Smartphones glaub ich auch nicht mehr das in dem Bereich noch was kommt. Aufwand/Nutzen stehen da bei der Entwicklung in keinem gesunden Verhältniss.
     
Die Seite wird geladen...