Klarinetten Stück mehr Volumen geben

Dieses Thema im Forum "Klingeltöne, mp3 & Musik" wurde erstellt von Dazzle, 4. Juni 2007.

  1. Dazzle

    Dazzle VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht ob das in die Sparte "Klingeltöne" gehört, hat ja aber was mit Musik zu tun.

    Ich und meine Schwester wollen für unsern Opa zum Geburtstag ein paar Klarinettenstücke aufnehmen (sie spielt das Instrument :D ).

    Da ich kein tolles Mikrofon habe haben wir das ganze mal mit dem Headset versucht. Ist deutlich besser als erwartet.

    (Ich hab mal ein Stück drangehängt)

    Nun meine Frage: Kann man da qualitativ noch was machen, also dass sich das ganze etwas weicher anhört und noch mehr Volumen bekommt.

    Falls sich da jemand auskennt immer her mit den Vorschlägen...;)

    *Edit* :o das Stück hatte ich ganz vergessen :D
     

    Anhänge:

    #1 Dazzle, 4. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  2. Jul93

    Jul93 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    wo ist das stück?:D

    Ich spiele auch Klarinette:):D
     
  3. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Das ist genau das Problem bei diesen Headsets. Sie sind darauf "getrimmt", Sprache klar und deutlich hervorzuheben. Dadurch klingt Deine Klarinette vergleichsweise sehr schrill oder spitz.

    Sicher kann man das nachträglich (in Grenzen) korrigieren. Audacity und/oder der Nero Wave-Editor sind dafür geeignet.

    Edit - richtig, wo ist das Stück?
     
  4. Dazzle

    Dazzle VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Upps :goofy:, hatte ich in der Eile ganz vergessen :D.

    Habs jetzt drangehängt (*Edit* beim ersten Beitrag ganz oben :))
     
    #4 Dazzle, 4. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  5. Jul93

    Jul93 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    wo denn:confused:

    *********EDIT**********

    Hab an dem neuen Beitrag gekuckt
     
  6. Bast-Art

    Bast-Art VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß nicht wirklich wie es klingen soll, aber dem ganzen etwas mehr tiefe und druck zu verleihen ist mit den richtigen Progs kein Problen, jedoch sind dies Pro Tools und dementsprechend schwer zu bedienen und vor allem teuer!

    Ich könnte dir das locker ändern, müsstest mir nur alles files zukommen lassen und am besten im wav format!

    ansonsten versuche einfach mal mit hilfe von eqs und einem filter dir den sound so zu drehen wie du ihn brauchst! dabei immer mal wieder speichern und nochmal mit effekten bearbeiten... meißt erhält man das gewünsche klangergebnis erst nach mehreren einstellungen... auch compressoren könnten dir sehr nützlich sein, aber diese sind mit vorsicht zu genießen, da sie bei falscher einstellung den sound eher zerstören als das klangbild zu verfeinern...

    Ich hoffe ich konnt etwas helfen...


    Lg Bast-Art
     
  7. pkm

    pkm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Sep. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Hab's auf die Schnelle mal etwas bearbeitet.
    Geht das so?
     

    Anhänge:

    • Canon.mp3
      Dateigröße:
      981,2 KB
      Aufrufe:
      31
  8. Dazzle

    Dazzle VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ein großes :tschuldigung: an Bast-Art und pkm!

    Ich hatte den Thread ganz vergessen da der Geburtstag da schon vorbei war als ihr eure Beiträge geschrieben habt.

    Trotzdem vielen Dank für eure Mühen!
     
Die Seite wird geladen...