Sonstige KDPlayer auf RIZR Z8

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von albort, 3. Nov. 2010.

  1. albort

    albort Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Nov. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich das Erstellen von Playlists auf dem RIZR Z8 selten umständlich finde, war ich auf der Suche nach einem lauffähigen mp3-Player für dieses Handymodell. Nach vielen hauptsächlich weniger er erfolgreichen Versuchen ist es mir schließlich gelungen, den KDPlayer in der Version 0.56 zu installieren, bei dem im Gegensatz zur aktuellen Version auch die rechte und linke Menütaste funktionieren.

    Doch leider nerven unzählige "Nicht vertrauenswürdig"-Warnungen beim Zugriff auf den Speicher durch das Programm.

    Bei meinen Recherchen bin ich darauf gestoßen, dass der "MIDlets Manager" über das Menü "transflash" Abhilfe schaffen kann. Den MIDlets Manager habe ich mir in der Version 0.85 heruntergeladen, doch leider scheint er nicht mit dem RIZR Z8 kooperieren zu wollen. Das Handy wird erkannt, doch ich bekomme die Meldung "nicht unterstützte Plattform". Auch der Tipp, RSD Lite im Hintergrund laufen zu lassen, brachte keine Veränderung.

    Ich hoffe, jemand kann mir híer weiter helfen - wie kriege ich nun die "Nicht vertrauenswürdig"-Meldungen weg oder gibt es einen anderen MP3-Player der ohne die Meldungen einwandfrei auf einem RIZR Z8 läuft?

    Liebe Grüße,
    albort
     
  2. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
  3. albort

    albort Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Nov. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp. Den KD-Player 0.96 hatte ich aber zuvor schon ausprobiert und damit funktionierten die Menütasten links und rechts nicht, weshalb er unbrauchbar war. Der KD-Player 0.56 ist demgegenüber schon ein Fortschritt (obwohl es die ältere Version ist). Übrigens gab's auch beim KD-PLayer 0.96 die lästigen Meldungen von wegen "nicht vertrauenswürdig", die man immer nur einmalig wegklicken kann. Wenn ich diese Meldungen weg bekäme, wäre ich mit dem KD-Player 0.56 glücklich.

    Gruesse, albort
     
  4. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich mit Motorola nicht so aus, aber vllt. kann man denn KD-Player Signieren !?

    mfg
     
  5. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Der gekaufte Player ist signiert. Unsignierte laufen nicht auf Stock Firmware ohne die nervigen Meldungen. Deswegen moegen die meisten gemoddete MPs, FoxMod 2.1 oder aehnliches.
     
  6. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Es ist so, wie Dumba sagt...

    Das Z8 hat Symbian UIQ als Betriebssystem. Somit fallen auch die Symbian-übliche "nervigen" Signierungen an.
    Nebenbei, Programme wie "Midlet-Manager" und andere P2K-basierte Moddingprogramme arbeiten nicht mit diesem Gerät zusammen. Solche Programme arbeiten nur mit dem Moto-eigenen OS "Synergy".
     
  7. albort

    albort Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Nov. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Tipps. Die haben mich zum Halmer Zertifikat geführt. Mit dessen Hilfe konnte ich eine jad-Datei erzeugen. Doch zu früh gefreut, diese ließ sich nicht installieren, es sei eine ungültige jar-Datei. :(

    @Dumba: Was meinst du mit "der gekaufte Player ist signiert"? Gibt es auch eine signierte Version des KD-Players zu kaufen??

    LG
     
  8. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Das weiss ich nicht. Ich hatte noch nie ein Symbian Motorola. hatte also auch nie den Player gebraucht. Ich weiss aber, dass es fuer viele andere Media Programme das selbe Problem gab. DIVX und MPEG4 oder 3 player mussten entweder gekauft sein, oder eben nicht auf der offiziellen Firmware geladen werden.
    Ich weiss auch das viele von den gemoddeten Firmwares gar nicht so sehr ueberzeugt waren, weil einige Handys beim flashen kaputt gingen, oder nacher Fehler hatten.
    Ich wuerde dir gerne mehr sagen, aber ich kenne mich halt nur mit p2k Synergy aus. Symbian ist mehr eine Nokia OS, aber die von Motorola fuer das Z8 und Z10 war nun wieder was besonderes.
    Das Handy war sehr beliebt, und ist es immer noch in Suedamerika. Falls es dir nichts ausmacht spanisch zu lesen, oder mit google zu uebersetzen, dann findest du das meiste fuer dein Handy, in dortigen Foren. Also auf Spanisch.
    Vielleicht kommt ja noch wer, der hier etwas mehr zu dem Problem sagen kann. ich denke aber, dass du einen anderen Playere brauchst. Oder eine andere Quelle, um ihn zu beziehen. Aber da kenn ich mich nun gar nicht aus.
     
Die Seite wird geladen...