Katalog Probleme beim N900

Dieses Thema im Forum "Maemo / MeeGo Forum" wurde erstellt von spion83, 25. Apr. 2010.

  1. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen mal wieder :D

    ich habe mal wieder probleme mit meinem n900.

    1. der mediaplayer stürzt bei filmen öfter mal ab und das handy startet einfach neu.
    2. wenn ich meine programme aktualisieren möchte habe ich bei vielen programmen die meldung, dass das nicht möglich ist.
    unter anderem bei EXTRA-PROTOCOL PLUGIN FOR CONVERSATIONS
    MIDNIGHT COMMANDER
    MSN PROTOCOL PLUGIN
    PIDGIN EXTRA PROTOCOL
    SLEEPER
    3. ab und an laden meine kontakte auf dem desktop nicht mit , oder die bilder sehen aus wie beschädigt.
    4. bildergalerie dauert sehr lange bis sie alle bilder findet, bzw. findet sie die bilder manchmal gar nicht
    5. Die OVI karte funktioniert nur sehr selten, habe sehr lange wartezeiten bis die karten starten (5 minuten aufwärts) und der GPS empfänger ist rot durchgestrichen, wenn es denn mal startet

    das handy ist geflasht mit der letzten nokia version RX-51_2009SE_2.2010.02-8_PR_COMBINED_MR0_ARM.bin

    habe alle kataloge eigentlich drin. also alle die standard waren, plus EXTRAS-TESTING und EXTRAS-DEVEL
    kann jemand ähnliches berichten?
    bzw. hat jemand lösungen?
     
    #1 spion83, 25. Apr. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 25. Apr. 2010
  2. bonkel

    bonkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Okt. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ist vielleicht dein speicher voll?
     
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    spion?

    Du hast extras-devel drin und wunderst dich über Fehlermeldungen? ;) Sorry, aber des is bei extras-devel vollkommen normal, denn in diesem Repo sind Pakete drin, die noch nicht mal annähernd angepasst wurden, sondern wenn überhaupt, grad so laufen.

    Am besten ins Terminal gehen da mal via sudo gainroot root rechte erlangen.

    Dann apt-get update und dann apt-get upgrade durchführen und schreiben was so für Fehlermeldungen kommen.
     
  4. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Was ist das für ein image?
    Hast du dich da verschrieben? Das neueste ist das hier: RX-51_2009SE_3.2010.02-8_PR_COMBINED_MR0_ARM.bin
     
  5. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    nee ich wollte noch die 2er nutzen. ist denn die 3er besser?
     
  6. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
  7. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ja die meine ich ja, hatte bloß den namen der 3er kopiert, weil ich die 2er schon umbenannt hatte, und hatte nicht drauf geachtet, dass da ja noch die 51 steht, sorry

    image ist von http://tablets-dev.nokia.com/nokia_N900.php
     
  8. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    OK...
    gib mal im Terminal folgendes ein:
    Code:
    df -h
    
    und poste das ergebnis mal
     
  9. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    also rootfs hat 80%
    ubi0 80%
    der rest ca 13%

    fehlermeldung bei apt-get update siehe bild

    [​IMG]
     
  10. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
  11. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    jetzt sinds bei rootfs 79%

    nach dem befehl autoremove kommt übrigens ebenfalls die meldung die ich auf dem bild gepostet habe. apt-get clean funktioniert
     
  12. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    hast du auch free_your_rootfs ausgeführt? weil dann müsste einiges mehr frei sein im rootfs
     
  13. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    free on rootfs habe ich nicht installiert, da dort stand, dass man das gerät damit bricken kann.
    ich dachte das skript macht nur genau das gleiche wie die befehle. somit habe ich das weg gelassen
     
  14. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    In der Form wie ich den free_your_root_fs geschrieben habe, ist es ziemlich sicher. Wenn du ganz sicher gehen willst, wählst du bei der 2. Abfrage "N" aus.
    Die Warnung vor Schäden am Gerät schützt mich und F4M nur vor evtl. Klagen :D
     
  15. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    krieg dein skript noch nicht gestartet. habe folgende zeile so eingegeben

    cp /home/user/MyDocs/free_space_on_rootfs /home/user

    die datei liegt bei mir in eigene dokumente als auch direkt, wenn man auf den dateimanager geht unter "Nokia N900" also da wo man auch die speicherkarte wählen könnte
     
  16. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    #16 Zingel1986, 26. Apr. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Apr. 2010
  17. spion83

    spion83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    so habs installiert und nun habe ich zumindest schonmal 51% bei rootfs zu stehen. thx

    noch eine kurze allgemeine frage, ich dachte immer wenn man das handy neu flasht werden alle dateien und programme gelöscht. nun habe ich in deiner anleitung gelesen , dass man nur einen befehl nach dem flashen eintippen braucht und das skript arbeitet wieder. das bedeutet ja, dass es immer noch irgendwo "installiert" sein muss. daher stellt sich mir die frage, wie kriegt man das handy auf den urzustand wie beim kauf. ich dachte flashen ist in etwa so wie beim rechner zu formatieren und windows neu aufzuspielen
     
  18. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    bei einem neuflash musst du den Ordner /home/root löschen und danach den Script wieder ausführen. Es sind zwar noch die Daten von den Installationen vorhanden, aber die Bindungen dazu fehlen dann komplett.

    Es werden auch nur die ROM Daten bei einem Flash gelöscht Speicherkarte und der Massenspeicher bleiben davon unberührt
     
  19. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Gibt zwar ein Flash, der ebenfalls die Speicherkarte löscht, aber wie man genau damit umzugehen hat, hab ich mir nicht richtig durchgelesen ;)
     
  20. frankywin

    frankywin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...