Sonstige Kann nach flashen nicht telefonieren

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von hanbi, 4. Dez. 2006.

  1. hanbi

    hanbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :confused:

    Hallo Admins, Moderatoren Users und Helfer !

    Ich habe heute Nacht mein V3r geflasht und zwar mit der
    D&G Hardcore FullFlash for V3r.

    Ging alles ok. Keine Fehlermeldung. Handy hat alles drauf. Kann ale Einstellungen vornehmen und Handy nimmt Anrufe an. Ich kann aber keinen einzigen Anruf nach aussen tätigen. Was könnte dass für ein Problem sein ?

    Habe mal eine andere Sim eingesteckt, funktioniert auch nicht.
    Habe die Sim des V3r in ein anderes Telfon gesteckt, funktioniert.
    Handy V3r ist Sim- und Netz frei.
    Habe dies ausdrücklich vor dem Flash ausprobiert.
    Konnte jedenfals vorher mit jeder Sim telefonieren.

    Die Meldung im Display des V3r lautet:

    Anruf erfolglos
    Nicht verfügbar

    Es wäre nett, wenn Ihr mir hier helfen könntet. Habe zwar einiges an technischen Verständnis und kenne mich ganz gut mit XP Pro aus. Meine Erfahrungen im Flashen von Handys sind allerdings sehr niedirg angesiedelt.

    Gruss Hannes
     
    #1 hanbi, 4. Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dez. 2006
  2. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Um das Problem gegen prüfen zu können, solltest du ein original Flashfile rüberflashen.
    Ist das Problem danach nicht mehr, liegt es an deinem verwendeten Flashfile, welches dann fehlerhaft ist.
     
  3. Gohsti

    Gohsti Guest

    Hallo hanbi,
    wenn der alte Trick Accu raus und ne weile warten nicht Hilft, wirst Du wohl ums nochmalige Flashen nicht rumkommen.
    Solche Dinge kommen manchmal vor.
    Gruß, Gohsti der Graue
     
  4. hanbi

    hanbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Kann es sein, dass ein Provider trotz Sim- und Netzfrei ausgehende Anrufe speerr, wenn er feststellt, dass es nicht mehr die Originalsoftware ist. Kann ich mir allerdings nicht vorstellen. Denn unabhängig davon, dass eine Gerätegarntie (evtl.) durch einen Flash erlöschen kann, sollte das Telefonieren mit einem solchen Handy dem Provider eigentlich egal sein, ansonsten würde ich dies aus juristischen Gründen für einen Grund zu einer fristlosen Kündigung mit Schadenersatzansprüchen gegen den Provider ansehen. Die von mir verwendete Software D&G soll jedoch gemaäß den Aussagen in den Foren fehlerfrei funktionieren.

    Mal sehen, ob noch jemand die gleichen Erfahrungen gemacht hat und irgendeine Hilfe zur Verfügung hat. Erstmals vielen ank.

    Gruss Hannes
     
  5. Bob S.

    Bob S. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Nov. 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich mir nicht vorstellen. Du kannst die SIM-Karte doch in jedem Handy verwenden (wenn es nicht gelockt ist). Wenn Dein Handy kaputt geht, mußt Du doch ein anderes nehmen können. Das können hunderte verschiedene Typen sein.
     
  6. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Ja habe ich. Hab mir einen amerikanischen Flash draufgejagt und konnte nicht mehr telefonieren. Hilft ein erneutes Flashen eines Fullflashes.
    Aber ob das auch bei Dir der Fall ist, solltest Du uns mal sagen welchen Flash Du benutzt hast, wie Psychomorpher vorher schon gesagt hat. Ansonsten wird das ein Ratespiel.

    Cu
     
  7. Moondog

    Moondog VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    ...schau mal nach unter welchen Band du telefonieren willst.
    Die amis funken unter 1900, wir dagegen unter 900/1800.
     
  8. hanbi

    hanbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das seltsame ist an der ganzen Sache, dass sämtliche Funktionen am Telefon funktionieren. Ich kann ale Eiunstellungen vornehmen. Das Telefon logt sich bei dem richtigen Provider ein. Ich kann ja auch Anrufe empfangen und annehmen.
    Die Rufnummer wird auch übertagen. Das Flash scheint richtig übertragen zu sein. Nur selbst anrufen kann ich nicht.

    Ich könnte verstehen, wenn ein USA Flash drau gelegt wird, dass er sich in einem falschen Netz befindet. Dann aber würde das Handy sich wohl auch nicht einlogen lassen und auch keine Anrufe empfangen können.

    Ich hatte das Full Flash von von D&G : r4515_g08.bd43r_pds005_lp0039_D&G_Hardcore-Flash_by-skin.sbf
    verwendet. Hier über die Database gezogen unter moddet FullFlash zu V3r.

    In den Foren, wie auch hier, habe ich vorher nachgelesen, ob dieses Flash auch funktioniert, was so wohl auch sein sollte.
     
  9. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Flash einfach noch einmal. Es kommt, wenn auch selten, schon vor, dass es beim Flashen zu solchen Fehlern kommt. Ist eben Elektronik.
     
  10. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Und zumal selber gestrickt der Flash, somit kann alles an Fehlern auftreten.
     
  11. hanbi

    hanbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde es nochmal versuchen. Hatte vorher auch eine Sicherung der Originalsoftware über Flash&Backup angelegt. Da ich aber noch unerfahren bin, weiss ich nicht ob ich die einfach wieder rüberschaufeln soll. Werde erstmal mit dem D&G FullFlash erneut versuchen. Danke Euch allen. Ich melde mich dann wieder.

    Hannes
     
  12. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Dann probiere lieber einen ungemoddeten Flash hier aus dem Forum.
     
  13. hanbi

    hanbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    es hat geklappt. Nach einem erneuten Flash mit dem selben Flash-File konnte das Handy auch endlich selber einen Anruf senden. Weiss nicht woran es gelegen hat. Der Flash dauerte nur wenige Sekunden und schon funktionierte es.Vielen Dank für Eure geistige und moralische Unterstützung. Ich war schon fast soweit, das Ding wegzuwerfen.

    Der Flash sieht gut aus bringt (zwar wenige) bessere Funktionen ins Haus, womit sich das Handy besser handeln läßt.

    Allerdings muss ich sagen, dass ich mit dem Ericcson F500i auch sehr zufrieden bin. Aber das Moto sieht in schwarz schon gut aus, erst recht mit der neuen Software, die vom Styling sehr gut zu diesem Gerät passt.

    Die Weckerfunktion ist beim F500i besser, weil jeder Tag individuell eingestellt werden kann. Auch sind die Terminerfunktionen da besser. So ist e nun aber mit diesem Spielzeug. Auchder Pc verlangt ca. 90 % an Konfig-Zeit anstatt damit zu arbeiten.

    Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe.

    Gruss

    Hannes
     
Die Seite wird geladen...