Ist Maemo 5 besser als Symbian?

Dieses Thema im Forum "Maemo / MeeGo Forum" wurde erstellt von Vinicius7, 22. Okt. 2009.

  1. Vinicius7

    Vinicius7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Linux bis jetzt nur auf dem PC gesehen und da sind viele Sachen anders als bei Windows, wie z.B. das Installieren von Programmen.

    Und ich frage mich jetzt:
    Ist Maemo auch total anders als Symbian?
    Welche Vorteile und Nachteile hat Maemo? und
    Findet ihr Maemo besser als Symbian?

    Ich würde mir gerne ein Bild von Maemo machen und dazu interessieren mich auch eure Meinungen:)
     
  2. se7enthson

    se7enthson VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Besser ist schwer zu sagen. Noch hat so gut wie niemand wirklich die Möglichkeit das zu testen...

    Es ist anders als Symbian. Komplett anders. Eben ein anderes Betriebssystem, welches mit Symbian rein gar nichts mehr zu tun hat.

    Vorteil ist, das es ein offenes Betriebssystem ist. Somit kann jeder dafür Software entwickeln.

    Ob es auch wirklich einschlägt hängt von der Community ab, was sie daraus macht...

    cu
    logofreax
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das Installieren von Anwendungen ist, wenn man von der anderen Bedienung mal absieht, genauso einfach.

    Es ist sogar auch möglich, ein vorkompilierten Paket (so heisst das in der Linuxsprache) auf das Gerät zu spielen und einfach per Klick zu installieren.

    Auch ist es komplett anderes anders aufgebaut. Es basiert auf Debian, zumindest ist es möglich Debianpakete zu installieren.

    Das macht die Sache natürlich um so einfacher.
     
  5. Vinicius7

    Vinicius7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich finds gut, dass das nicht so kompliziert ist und auch wenn Maemo anders ist, heißt das nicht, dass mir das Schwierigkeiten bereiten wird. Es wird nur etwas länger dauern:D

    Muss man die Programme bei Maemo auch signieren?
     
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Nein, muss man nicht ;)
     
  7. AeroxXx

    AeroxXx Guest

    Es ist ja kein symbian signed mehr von daher !

    ich glaube nokia ist zu maemo gewechselt weil sie einfach symbian nicht für tpuchscreen ausgelegt ist

    siehe s60v5 sollte kein os für TS werden

    aber das ist ein anderes thema
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Symbian wird es weiterhin geben. Maemo kommt nur auf High End Geräten zum Einsatz. ;)
     
  9. Vinicius7

    Vinicius7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Was sind High End Geräte?
    Sry für diese Frage, aber ich bin kein Freak^^
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    High End Geräte wie eben des N900. Erstmal nur auf Mobile Internet Devices. Das ist das N900. Dann dürften evtl noch andere Hersteller nachziehen ;)
     
  11. Vinicius7

    Vinicius7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok, jetzt ist meine Neugier erstmal gestillt. Wenn ich weitere Fragen hab, weiß ich, wo ich die fragen kann.
    Danke für eure schnellen Antworten:danke:
    Ihr seid die besten!!!
     
  12. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Infor zum installieren von Programmen auf Maemo:

    Maemo verwendet größtenteils die Debian-Linux distribution und soll angeblich die Paketverwaltung übernommen haben. Von daher gestaltet sich die installation von Programmen einfach solange diese in der Paketverwaltung angeboten worden sind. Relativ einfach werden sich auch einzelne Pakete installieren lassen. Für fortgeschrittene hoffe ich, dass Maemo die Möglichkeit bietet Installationen im Terminal zu verarbeiten und auch kernelzugriffe zulässt.

    Die möglichkeit eigene Kernel zu backen würde dem N900 ungeahnte Möglichkeiten bieten und alles realisierbar machen was man sich für ein Mobile wünscht...

    --> KEINE GRENZEN
     
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Nicht angeblich, das ist wirklich so (siehe Bilder).

    Allerdings lassen sich im SDK, welches ich verwendet habe, keine Programme installieren. Muss ich mal schauen wieso nicht.
     

    Anhänge:

  14. Haxi

    Haxi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann man ja davon aus gehen das Maemo, das Top Betriebssystem wird.
     
  15. Spenser

    Spenser <b>leftover</b>

    Registriert seit:
    18. Nov. 2008
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    93
    Zumindest hat es Potenzial...
     
Die Seite wird geladen...