Kühlung Ist hier jemand mit Erfahrung von ThinkPads?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AndreasBloechl, 24. Nov. 2011.

  1. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Habe mit meinem alten T43 Probleme mit dem Lüfter weil er extrem rattert wenn er kalt ist.
    Habe mir einen neuen Lüfter samt Heatpipes gekauft und da ist auf der Unterseite mal eine Wärmeleitpaste in so ganz kleinen Punten für den Prozi aufgetragen. Und weiter rechts befindet sich ein Wärmeleitpad für den GarfikChip, nur bei diesem Wärmeleitpad ist so eine Art Folie oder Matte in rötlicher Farbe drauf wo ich mir nicht sicher bin ob die ab muß oder drauf bleiben muß. Hätte jetzt schon nachgeschaut aber kann das nicht genau feststellen obs noch drauf ist oder nicht beim jetzigen Lüfter. Möchte ihn erst abnehmen wenn ich mir sicher bin das es passt was ich dann mache. Das Problem ist das dieser Lüfter vom Händler als ich es gebraucht gekauft habe schon gewechselt wurde und ich nicht davon ausgehen kann das es original richtig verbaut ist. Vielleicht weis das zufällig jemand von euch oder hat schon so einen kompletten Lüfter bei so einem ThinkPad montiert.
     
  2. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Naja im Prinzip hast Du im Nachbarforum schon alle Infos bekommen die Du brauchst ;)

    Als Faustregel kann man sagen alles was dicker ist als so eine normale Frischhaltefolie bleibt drauf, also in Deinem Fall die dicke Matte sowieso. Die müßte auch ein klein wenig klebrig sein, richtig? Normalerweise kenne ich das auch so dass die Sachen die man abziehen kann auch ein wenig überstehen damit man besser anfassen kann.
    Die originale Paste für die CPU ist ganz okay und auch recht langlebig. Ich selbst habe sie gegen die MX-2 von Arctic Cooling getauscht, bringt auch nur 2-3 Grad, also vernachlässigbar bzw. Geschmackssache.
    Beim Einbau kannst Du eigentlich nicht so viel falsch machen, nur halt immer schön wie beim Reifen montieren die Schrauben nicht eine nach der anderen festknallen, sondern erst leicht fixieren und nach und nach festziehen. Gerade bei der CPU nicht übertreiben, nach fest kommt ab, und das recht schnell. Druck hast Du ja eh über die Federn.

    Ich würde übrigens mal überlegen ob Dein Kumpel wirklich Dein Kumpel ist, der nimmt ja Preise... :fresse

    Ansonsten bei Fragen zu Thinkpads immer schön Bigthing nerven, der hat schon mehr Thinkpads zerlegt als er Kilometer auf dem Bock abgerissen hat :D
     
    #2 svx, 24. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2011
  3. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Lol nene km Stand ca 2 millionen, zerlegte ThinkPads 30-40.
    Folie bleibt drauf und so machen wie svx beschrieben.
     
    #3 bigthing, 24. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2011
  4. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Leute ihr seit ja super. Hier nochmal ein Bild. Ganz oben rechts das erste Bild zeigt links meinen Lüfter wie er momentan aussieht, also diese rote Matte drauf lassen oder?
    http://thinkpad-wiki.org/T4x_Lüfter

    Und nein, im ThinkPad Forum komme ich nicht weiter. Hast du den Thread schon ganz durch? Ich glaube der hat mir empfohlen ich sollte es abmachen. Muß nochmal lesen.
     
  5. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte den Thread im Winboard gefunden... Gott, wo hast Du das denn überall gepostet? :fresse

    Dranlassen ist korrekt. Eventuell schauen ob das Pad arg verstaubt ist, wenn ja dann vorsichtig mit feuchtem Lappen reinigen.
     
  6. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Dann bist du wohl auch in so einigen Foren unterwegs wie ich auch. Im WinBoard hast du natürlich recht, dort wurde es mir sofort korrekt gepostet.;)
    Also lasse ich es drauf und gut ist es. Danke nochmal.
     
  7. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Ich möchte mich nochmal bedanken für die Hilfe. Habe gestern das Ding gewechselt und es scheint alles gut zu laufen,die Temps sind wie vorher auch. Also Thanks nochmal.:cool:
     
  8. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Rückmeldung, war der Lüfter nur zu Laut oder warum hast du ihn gewechselt?
     
  9. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Du er hat extrem gerattert bei einem Kaltstart, nach etwas längerer Laufzeit wurde es besser aber immer wieder dann mal kratzende Geräusche. Reinigung brachte auch nichts mehr. Dieser Lüfter war auch kaputt als ich das T43 gebraucht von Lapstore gekauft habe, die hatten ihn dann umsonst noch gewechselt, ist in etwa 3 Jahre her.
    Habe aber jetzt auch noch eine neue Tastatur eingebaut die ich von Lapstore auch noch umsonst bekommen habe. Jetzt schaut das T43 fast neu aus und die Freude ist wieder ganz frisch.;) Wollte das Handballen Bezel auch noch wechseln weil es einen kleinen Riß hat, kostet aber über 100Euro, war mir zuviel.
     
Die Seite wird geladen...