Ist ein S3 mini schon ein altes Eisen ?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von der-hamster, 29. Dez. 2013.

  1. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Vorweg, die Displaygröße finde ich für meine Zweck sehr gut. Ich will kein größeres.

    Klar, 32 GB Speicher, LTE, Top Display, super Ausdauer usw sind schon was, aber muß es das auch sein ?

    Ich habe null Erfahrung mit Dualcore Prozessor. Läuft ein S3 Mini damit flüssig ? Es müssen KEINE Spiele darauf laufen. Es wird genutzt für Facebook, als Navi im Auto, telefonieren, selten zum Musikhören ( ganz ganz selten), ab und zu zum betrachten von PDF und Office Dateien ( ich habe Office für Android, es geht nur um die Performance und ums Display. Die Cam sollte für Schnappschüsse taugen, ich erwarte da nur durchschnittliche Bilder. Reicht mir.
    Der Akku sollte zwar was taugen, aber ich habe kein Problem mir ein Akkupack zuzulegen da ich eh schon länger damit liebäugele.

    Für alles andere nutze ich ein Pad.
     
  2. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Das S3 mini is leider ne Fehlkonstruktion und überteuert (weil viele auf das S3 im Namen reinfallen).

    Evtl. schauste dir mal das Motorola G an... das dürfte dir auch reichen. Die 16GB-Variante wird die Tage vefügbar.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Das S3 Mini ist ein Stiefkind, was Samsung so auch supportet.

    Ganz ehrlich, es wird kaum Updates geben, für das Geld gibt es schöne Geräte, wie das Moto G.

    Des TouchWiz läuft auf DualCore nicht wirklich flüssig, selbst beim S3 war es das nicht. Aber mit anderen Launcher würde was gehen.

    LG

    Gesendet von meinem SM-N9005
     
  4. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Danke für fie ersten Antworten.

    Das Moto finde ich auch geil. Nur kommt das leider nicht in Frage da ich einen speziellen Vertrag über meinen Arbeitgeber mit T mobile habe. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Da ich kein Winphone möchte kommen finanziell nur das S3 mini, experya Sp und HTC One SV in Frage wobei finanziell das Samsung deitlich am billigsten ist.
    Die anderen briden haben Liefefrist, das Samsung nicht.

    Der unterschied zum Moto sind beim teuersten der drei über 130 Euro.

    Ein anderer Launcher währe nicht das Thema. Nutzte ich schon auf meinem HTC one v.
     
  5. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    19
    Das s3 mini taugt aber einfach nichts. Langsam und noch dazu ein geringer Internet speicher
    Da ist nach 5 apps Schluss. Ich selber hab ein Galaxy tab 2 was ungefähr die selbe Leistung wie das s3 mini hat und ohne custom Firmware und ohne übertaktung ist das wie Windows vista. Einfach langsam und alles stürzt nach einiger Zeit ab.
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Der Vergleich mit Vista hingt.

    Mein Win 7 war immer langsamer als mein Vista, gut ich hatte aber auch gute Hardware für Vista. :p

    Die WP Geräte sind nicht mal mehr so schlecht. Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht denkt.

    Ich werfe mal ein One Mini in den Raum.

    LG
     
  7. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe meinen Sohn bzw. mein Sohn hat sich das s3 mini vom Weihnachtsgeld gekauft. So ein Blödsinn was hier über den int. Speicher gesagt wird, ich glaube 4,5 Gig stehen zur Verfügung. Das wird wohl mehr als 5 Apps ergeben!!!!
    Muß sagen um 200Euro findet man fast nichts vergleichbares obwohl ich auf Kriegsfuß bin mit Samsung normalerweise. Aber er wollte nur das.
    Und was das Display angeht ist es besser als jedes S3 oder S4, das hat nämlich keinen Blaustich wie die großen Brüder.
     
  8. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    AndreasBloechl, das du manchmal eine etwas andere Meinung hast ist ja bekannt. Das S3Mini is einfach nur überteuert.

    Das Moto G hat mich 180 Euro gekostet. Das bekommt schon Android 4.4... eine Version die das S3 Mini nicht mal annähernd sehen wird. Samsung hat gespart... in der Verwandtschaft wurden schon alle S3Mini ausgemustert... die meisten haben sich danach kein Samsung mehr geholt. 4,5 Gig is für Kinder ein Witz... selbst beim Kindle habe ich nicht ohne Grund die 32GB-Version gekauft... wenn die Kiste schon am Anfang am Limit läuft... na dann viel Spass...

    @der-hamster: wäre es möglich das du das Gerät verkaufst und dir von dem Geld dann was eigenes kaufst?? Weil das S3 Mini is eigentlich ideal zum verkaufen.... gibt genug Trottel die noch darauf reinfallen. Und die Angebote (tw. für 130 Euro) sind jetzt schon vorbei... aktuell steht der Kurs so bei 180Euro... wie gesagt die ist es nicht wert... aber Angebot und Nachfrage... und solange es genug Idioten gibt die diese Preise zahlen :D
     
  9. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    @dodger, möglich ja, aber eigentlich wollte ich das nicht.

    Nur so mal zu den Preisen. Wie gesagt habe ich einen speziellen Vertrag den ich auch so behalten möchte. S3 Mini 7 Euro, Experia SP 39, HTC One SP 79, One Mini 111, Galaxy S4 Mini 119 usw usw.

    Ob WP7 schlecht ist oder nicht will ich gar nicht beurteilen, da es genauso wie iOS nicht in Frage kommt. Die Software meines Arbeitgebers die ich nutzen möchte ( Nicht muß) läuft halt nur unter Android. Ich hatte Gelegenheit mal kurz an einem S2 du schnüffeln. Ist das mit dem S3 mini vergleichbar ? Meine Firma hat im Moment das HTC One SV als Diensthandy angeschafft. Finde ich gar nicht mal schlecht, allerdings konnte ich auch bisher nur mal das Display begutachten und ein bisschen im Mebü stöbern. LTE,NFC usw finde ich zwar klasse, nutze sie aber auch nicht. Beim Speicher bin ich schon an der Grenze. Aber mein One V hat auch nur 1 gig :) Navigate, Facebook, und noch ein bisschen mehr habe ich zwar, aber wie gesagt: Für Spiele ect nutze ich derzeit ein iPad, ab Spätsommer wahrscheinlich ein Android Pad. Klar hätte ich gerne einen großen Internen Speicher, aber bei den gravierenden Preißunterschieden verzichte ich darauf wenn ich eine SD Karte für z.b die Kartendaten von Navigate nutzen kann.

    Mir geht es Hauptsächlich darum das ich nicht genervt warten muß bis bei Facebook sich eine Seite öffnet, ich unterwegs meine Mails mal lesen und evtl schreiben kann ( nicht großes geschreibe, da warte ich dann bis ich das Tab oder den PC zur Hand habe).

    Ich könnte auch meinen Vertrag " aufrüsten", die 10 Euro mehr im Monat wollte ich eigentlich nicht ausgeben da mein jetziger Vertrag meine Gespräche und Surfgewohnheiten zu 100% abdeckt.
     
    #9 der-hamster, 30. Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dez. 2013
  10. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Du ob mein Sohn ein Idiot ist oder nicht ist mir ehrlich gesagt eher egal und kann ich nicht beurteilen. Eines weis ich aber, er ist glücklich und kann alles machen damit was er wollte. Also für ihn solange es Haltbar bleibt der optimale kauf und genau das wollte er und kein anderes.
     
  11. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe nicht gesagt das dein Sohn ein Idiot ist... und von so einer Aussage distanziere ich mich. Ich habe nur darüber reüssiert, das das S3Mini aktuell für einen Preis verkauft wird, den die Hardware nicht rechtfertigt. Und das man verglichen mit anderen Geräten einfach wenig bekommt. Ich hatte mit meinem Sohn auch die Diskussion wegen S3Mini, weil einige Klassenkameraden es haben.

    Aber das ist hier im Thread eigentlich nicht das Thema... ich glaube kaum das sich der TE mit dem zufriedengibt was kleinen Kindern an Hardware reicht :)

    Und wenn der TE sich ein Gerät für 2 Jahre kauft ist das S3Mini, was heute einfach schon am unteren Ende der Leistungsskala ist, einfach keine Empfehlung wert.
     
  12. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Genau das gleiche hast bei meinem Xperia vor fast einem Jahr auch gesagt. Ich bin immer noch bei keinem Punkt angelangt, wo ich was nicht machen könnte damit. Was willst denn mit einem super schnellen Prozessor und extrem viel Speicher wenns das System bzw. die Apps gar nicht hergeben. Oder kennst du in letzter Zeit eine App die keine Fehler hat, ich nicht. Im Gegenteil, die Apps werden immer schlechter, genau das gleiche Symptom bei vielen Herstellern aus der Windows Ecke, da überfüllt man die Programme und alles wird instabiler. Nur mal als kleines Beispiel die Skype App, die läuft seit MS die Finger im Spiel hat überhaupt nimmer und da hilft dir der schnellste Prozessor nix.
    Kann überhaupt Android schon mit mehreren Kernen umgehen? War da nicht mal das Thema das es Android gar nicht kann und die Hersteller schon fleißig Mehrkernprozis verbaut haben.
     
  13. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Für den Preis bekomme ich ein Aktiv S von Samsung mit WP8 und das ist um Welten besser. 4,5GB, ist nicht viel, rechne mal ein Navi weg, dann hast den Käse. Ausserdem Updates? Eine 4.3 wird es zu 100000% nie geben.

    Das Xperia Sp wäre eine gute Wahl, bessere Daten als ein S3 sogar. ;) Ansonsten ein Nokia Lumia 620 oder gar 625.

    Meine Tante ein 620 und ist total zu Frieden mit WP8. Die hatte noch nie ein Smartphone.

    LG
     
  14. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Navigon kannst ja auf die Karte komplett schieben. Das läuft sogar noch auf meinem HTC WildfireS.
    Aber egal, lassen wir das, man kann auch ein Notebook mit 2TB vollstopfen.
     
  15. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Gibt ja auch nur Navigon als Navi gell. :fresse

    Das S3 Mini ist einfach keine Empfehlung in Sachen Preis/Leistung.

    Des Y300 von Huawei was ich gestern bestellte ist in Preis/Leistung klasse (30€ für das Gerät. :p)

    In der Preisklasse von S3 Mini gibt es bessere Leistung. Vorallem bessere Verarbeitung und größere Chancen auf Updates.

    LG
     
  16. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Warum brauche ich denn ein Update? Wenn die Apps die man braucht laufen brauche ich kein Update, weder bei Android noch bei Windows.
     
  17. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Unterschied zwischen 4.1.2 und 4.3 auf mein Note 2, Welten in Speed und Einstellungen.

    Ab 4.3 kommt App2SD wieder, was bei einem S3 Mini schonmal gut wäre oder?

    Und das ist nur ein Beispiel, warum des Update doch nicht so unwichtig ist.

    Ach wegen Windows, naja wenn du keine Updates von MS willst, gut, da freuen sich die Hacker weil die Sicherheitslöcher nie gestopft werden......

    LG
     
  18. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Ich meine ja keine Sicherheitsupdates sondern Versionsupdates.
     
  19. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Dann suchen wir den Fehler zu Windows, bei Windows kostet ein neues Windows Geld. Ein 8.1 ist für 8.0 Nutzer zwar kostenlos, nur des ist nichts anderes wie Service Pack und wird fast schon benötigt. :p

    Wie gesagt, ein Update auf 4.3, wäre für das S3 Mini super, weil da einiges dabei ist, was den S3 Mini helfen würde. Ohne 4.3 ist das S3 Mini und mit der Hardware zu teuer. Des ist ein Fakt.

    LG
     
  20. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    @dodger, dein Beitrag war für mich jetzt ausschlaggebend. Der im Bebzug darauf das ich mehr erwarte als ein Kind. Stimmt. Sicherlich würde derzeit ein S3 mini für meine Zwecke reichen, aber das tat damals mein One V auch. Allerdings nicht besonders lange. Einen anderen launcher kann ich zwar nutzen, aber das von vornerein einplanen beim Kauf eines neuen Geräts ? Nö, nicht wirklich.
    Mir sind mittlerweile Updates auch nicht gerade unwichtig, bei Apps naja, beim System an sich schon !.

    Klar ist Navigon nicht das einzige Navisystem, doch ich habe ein reichlich aufgebohrtes Navigon Select, TomTom, Falk Navigator, Alk Copilot, Maps usw habe entweder noch hier liegen oder nutze sie schon. Navigo habe ich kostenlos, ich komme gut mit klar. Bleibt meine Wahl.
    HTC One Mini habe ich mir jetzt einen Test durchgelesen, finde ich schön das Teil, trotzdem ein nein wegen dem fehlendem SD Schacht. 16 GB reichen zwar im Moment, aber wer weiß. Dann würde ich den Speicher zumindest erweitern können wenn es der Bedarf erfordert.

    Deadmen sein Vorschlag mit dem Experia SP ist weiter meine erste Wahl, aber dead, laufen die Lumia nicht mit Win und nicht mit Android, Android ist meine Grundvorraussetzung.

    Alles in allem wird es so laufen. Experia SP oder " tada" Galaxy S4 mini. Das S4 mini gefällt mir sehr gut, muß ich nur über meinen Schatten springen und die Geldbörse weiter aufmachen. 111 Euro in meinem Vertrag, oder 35 wenn ich den Vertrag aufbohre.

    Derzeit zahle ich 2,30 im Monat für 60 Minuten in alle Netzte, danach 6 Cent, SMS 6 Cent ( nutze ich eigentlich gar nicht) Hotspotflat, interne Gespräche Flat, 48 Std vor Ort Austauschservice bei Handydefekt. Dazu kommen noch 9 Euro für 200 MB Daten, danach gedrosselt. Netz T Mobile. Den Vertrag würde ich ungern aufgeben. Für den 10er mehr sind es dann 180 Minuten, 500 MB, SMS Flat.
    Allerdings decke ich mit meinem derzeitigem Vertrag alles ab was ich im Moment nutze.
     
Die Seite wird geladen...