Sonstige Ist Branding wirklich so schlecht?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Sanne, 27. Okt. 2008.

  1. Sanne

    Sanne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    oder ist es einfach nur lästig ? :confused:

    Ich hatte auf mein F700 die original Firmware raufgemacht. Es ist zwar endlich das Vodafonezeugs weg, aber Java funktioniert nicht ordentlich. Ich kann nichts aus dem WAP installieren und die Lieder laufen nur beim mp3-Player im Hintergrund.
    Bei der Tastatur sind Y und Z auch vertauscht, aber für das Problem gab es ja eine Lösung bei euch.

    Ich hab wegen dem ganzen wieder die gebrandete Firmware von Vodafone drauf.
    Ich konnte Opera Mini endlich wieder installieren (es gibt ja ein Opera Mini schon vorinstalliert, funktioniert aber nur mit Vodafone Karte).
    Y und Z sind auch wieder richtig rum. Die Lieder können auch im Menü "Datei" im Hintergrund abgespielt werden.
    Das einzig störende ist das Vodafonezeichen (aber ich hab ja nicht wirklich etwas gegen Vodafone).

    Wisst Ihr eigentlich warum soviele Probleme bei der original Firmware auftauchen ?
    Was würdet ihr nehmen ?
    Ist die Garantie jetzt wirklich weg, ich hab ja schließlich doch wieder die gebrandete Version ? - Kann man das eig. nachweisen ?

    mfG Sanne :D
     
  2. Big-Toto

    Big-Toto Mitglied

    Registriert seit:
    13. Jan. 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Als ich habe bis jetzt, im Vergleich zur Brandingfree-Firmware, nur Nachteile durchs branding gehabt.
    Viele Funktionen waren gesperrt oder funktionierten nur sehr eingeschränkt.

    Allerdings gibt es da auch Unterschiede von Hersteller zu Hersteller.
    Aus dem Bauch raus, kann ich nur Jedem empfehlen, ein Brandingfree Gerät zu nehmen.
    Wenn man das Handy nur "benutzen" will, und auf diverse Sachen keinen Wert legt, ist es egal.
    Denn funktionieren tun die Geräte mit Branding in jedem Fall.
     
  3. Sanne

    Sanne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich benutze das Handy hauptsächlich zum Musik hören und fürs Internet.
    Da es mich gestört hatte über WAP ins Internet und immer auf den mp3-Player gehen zu müssen (wo alles auf einen Haufen ist), habe ich die gebrandete Version wieder raufgeladen.
    Sperrungen und Einschränkungen habe ich noch nicht bemerkt, aber was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. :p
     
  4. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.643
    Zustimmungen:
    19
    Ich vermute mal ganz nebenbei das du keine Wap/Internet-Einstellungen auf dein Handy geladen hast. Bei einem Vodafone-Branding sind die von Vodafone dabei, bei Brandingfree normalerweise garkeine. Ist eine Sache von 3 klicks und 2 Minuten im Internet die zu besorgen.

    Wahrscheinlich US Keyboard-Layout gewählt. In Deutschland ist die Qwertz Tastatur üblich, in anderen Staaten das Qwerty Layout.

    Kurz und schmerzlos: Ja.
    Die haben Ihre Mittel und Wege das nachzuweisen...
     
  5. Sanne

    Sanne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Internet-Einstellungen hatte ich (hab die mir von Blau.de schicken lassen)
    und ich konnte auch ins Internet, aber warum ich nicht Downloaden konnte weiß ich nicht. Es stand immer "Nicht unterstützter Inhalt", aber beim Vodafonebranding ging es dann doch.

    Das mit der Tastatur konnte ich noch umstellen :)

    Das heißt wohl, ich muss aufpassen. Oh weh ... na da wird schon nichts schief gehn. (hoffe ich) :D
     
  6. Big-Toto

    Big-Toto Mitglied

    Registriert seit:
    13. Jan. 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Außer du hast das Glück wie ich und kannst deine Geräte bei Vodafone tauschen.
    Die haben schon 2 mal von mir ein "geflashtes" V3i bekommen und da kam nie was im nachhinein.
     
  7. Gecko

    Gecko Guest

    @Sanne

    Nein wenn du eine Firmware flasht können die das nicht nachweisen.
    Nur wenn du eine branded Firmware beim Kauf drauf hattest kann man anhand der Rechnung feststellen dass entweder eine VF-Firmware oder sonst eine andere branded FW drauf war.
    Wenn du im Garantiefall wieder die branded FW zurück flasht ist es auch da nicht mehr zu beweisen.
    Und wenn das Handy tot ist und es sich nicht mehr einschalten lässt dann ist es egal was da gerade für eine FW drauf ist.
    Es gibt lediglich einen Error-Log da werden Full-Resets und sonstige Fehler die auftreten abgespeichert.
    Der Error-Log verschwindet aber mit jedem aufflashen einer Firmware und der Full-Reset führt nicht zum Garantieverlust.
     
    #7 Gecko, 28. Okt. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Okt. 2008
  8. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    16
    gecko wer das behauptet hat noch nie einen Blick auf die originalen samsungequipments geworfen....die können dir sogar sagen wie oft das Gerät geflasht wurde...vielleicht nicht bei einem kleinen serviceshop aber auf jeden fall wenn es einsendest zur reparatur...
     
  9. Big-Toto

    Big-Toto Mitglied

    Registriert seit:
    13. Jan. 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin aber auch der Meinung, dass sich jeder Flash feststellen lässt.
    Würde es nicht beschwören, aber denkbar...

    Schließlich wird der Flash ja wohin geschrieben. Und wenn die Position des Flashs in Speicher minimal anders ist haben se dich.

    Lass mich aber gerne belehren....
     
  10. Gecko

    Gecko Guest

    Freilich kann man es feststellen aber die Service-Stationen haben die Mittel nicht dafür und die Zeit schon garnicht.
    Selbst Samsung wäre da überfordert bei so vielen defekten Geräten.
    Also bitte mal auf dem Teppich bleiben das würde alles hohe Kosten verursachen und wird deshalb nicht praktiziert.
    Und wer schon einen Blick in die originalen Samsung-Equipments geworfen hat der hat die auch zur Verfügung und kann die F700 Firmware selbst bearbeiten und braucht auch den ganzen Boxenkrempel zum Unlocken usw.nicht..;)

    Nachtrag:
    Fazit: Es ist also nicht möglich auf schnelle Art und Weise das Flashen einer Firmware zu beweisen.
     
    #10 Gecko, 28. Okt. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Okt. 2008
  11. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.643
    Zustimmungen:
    19
    Bei einem Hardware-Defekt sicherlich nicht, doch sobald es an die Software geht wird solch ein Flashvorgang höchstwahrscheinlich doch nachgewiesen.
     
  12. Gecko

    Gecko Guest

    Selbst bei einem Hardwaredefekt kann man die Daten unter gewissen Voraussetzungen wieder herstellen.
    Bei einem intakten Gerät sowieso aber das kostet Zeit.
    Habe doch geschrieben dass es nicht praktiziert wird.
    Das Handy ist ein Massenprodukt also müssen Kosten und Aufwand in einer Relation stehen.
    Und auf die Schnelle kannst du niemanden beweisen dass es geflasht wurde das geht nur wenn du vorher eine branded Firmware drauf hattest und danach eine freie FW drauf hast das sieht man dann an der Rechnung/Lieferung.
    Oder du hattest beim Kauf eine XX-Version drauf und danach eine XE aber auch in diesem Fall geht das nicht auf die Schnelle da auch Geräte mit XE in Deutschland verkauft werden.
     
  13. Sanne

    Sanne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay dann mal zum eigentlichem Thema. Es haben doch viele von euch ein Handy mit Vodafone-Branding (gehabt). Warum findet Ihr die original Firmware besser ?

    @ Gecko
    Danke. Das beruhigt mich wenigstens etwas.
     
  14. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    16
    Also es gibt schon auch gebrandete Firmware die besser ist als die ungebrandete. So hat zB das Se v630 besser abgeschnitten als das ungebrandete Modell. Die Software läuft stabiler und schneller als die ungebrandete..ist eben immer so eine sache....habe halt auch viele Kunden die eine gebrandete Software aufgespielt haben wollen und das nicht nur aus garantiegründen.....

    Grüsse
     
  15. Gecko

    Gecko Guest

    Schaut ganz so aus ,dass Samsung das Installieren von Java-Anwendungen ,Spiele Opera Mini usw. in den freien Firmwares vom F700 unterbindet.
    Es geht über Wap auf jedenfall nichts nur mit der Original VF-Firmware lassen sich Java Games und Anwendungen installieren.
     
Die Seite wird geladen...