Allgemein iPhone: Kein Jailbreak für iOS 4.0.x geplant

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von Malta11, 28. Aug. 2010.

  1. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Quelle: winfuture.de


     
  2. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10
    Mhh.... Danke Button weg? Hätte das fast als Atikel veröffentlicht :o

    Danke Malta für die News. Ich finde der Jailbreak von iOS4 und iOS 4.0.1 reicht völlig aus. Lieber auf die 4.1er warten und dann lieber schnell ein Jailbreak haben. :)
     
  3. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    10
    war klar dass nichts für 4.0.x kommt.
    4.0.2 ist nur da um die jailbreakme lücke zu schließen.

    versteh aber auch nicht wie man sein gerät aus versehen updaten kann wenn man auf jb und unlock angewiesen ist.man sitzt doch während des updates da und guckt zu
     
  4. blauzahn123

    blauzahn123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    wenn mans wiederherstellen muss wird es automatisch aktualisiert;)
     
  5. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    10
    nicht wenn man manuell wiederherstellt und die firmware selbst auswählt.dafür braucht man aber die shsh files
     
  6. Dr.André

    Dr.André Guest

    Und die haben viele Leute die sich wenig damit beschäftigen nicht.
     
  7. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    10
    ja aber wenn man sich nicht damit beschäftigt darf man dann nicht heulen wenn was in die hose geht.das internet bietet wiklich genug Infos dazu und überall wird man gewarnt
     
Die Seite wird geladen...