Allgemein iPhone aus den Staaten holen sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von bs83, 14. Apr. 2009.

  1. bs83

    bs83 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe mir bisher immer gesagt "Iphone - das brauch ich nicht, ist mir zu teuer". Deswege habe ich mich bisher auch noch überhaupt nicht mit dem Thema auseinandergesetzt. Vielleicht taucht auch deswegen die eine oder andere "dumme" Frage auf...
    Ich habe Bekannte, die oft in den Staaten sind und da gibts das 3G angeblich schon für 199USD ... naja. Klingt dann schon interessant.
    Wäre es denn praktisch möglich, dieses Teil auch bei uns zu verweden, komplett in Detusch und ohne größere Pannen? Das mit dem Ladekabel ist denke ich verkraftbar, das hat ja vermutlich einen anderen Stecker als unsere SchuKo Steckdosen ... aber wie stehts mit der "Usability" ... ? Also angenommen ich hätte einen Vertrag mit Internet-Flatrate die ich bisher kaum nutzte ... geht es denn überhaupts mit den SIM-Karten? Kann man die Software denn entsprechend aufbohren?? ;-)
    Ich erwarte eigentlich nur eine kurze Empfehlung ... etwa wie "Junge lass die Finger davon, das Geld kannste auch gleich in den Gulli werfen" oder "wow cool, vielleicht können die mir ja auch demnächst eins von da besorgen" :D
     
  2. tasso95

    tasso95 Guest

    Hallo,

    ja ma kann mit entsprechender Software das iPhone unlocken.

    Schau mal hier www.quickpwn.com
     
  3. shadow2209

    shadow2209 Guest

    Hallo,

    In den USA kostet es nur 199$ wenn man das iPhone zusammen mit einem 2 Jahresvertrag erwirbt.

    Grüsse
     
  4. midi-fighter

    midi-fighter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Nov. 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    "wow cool, vielleicht können die mir ja auch demnächst eins von da besorgen" :D

    wäre meine meinung aber einfach so mitnehmen geht nicht sondern man muss es als eigentum angeben also packung dort lassen nur das handy mit dem zubehör also es darf nicht so aussehen als ob du es von dort für jemanden mitnimmst

    unlocken kannst du es natürlich deine karte kannst du dann ohne probleme verwenden und 199usd ist ein sehr leckerer preis finde ich :D aber wenn du es schon so billig herbekommst dann überleg mal ob du dir die weiße 16 gb lieber kaufen willst :D und wenn du keine lust hast kannst du es für den doppelten preis in ebay verticken :)

    also ich bin der meinung kauf dir eins :D aber ich hafte nicht für schäden oder sonst iwas :D
     
  5. shadow2209

    shadow2209 Guest

    Hast du meinen Beitrag gelesen?

    Für 199$ gibts das iPhone nur mit 2 Jahresvertrag.

    Softwareunlock ist auch nicht mehr möglich da die neuen Geräte alle BB 2.30.03 haben (beim Benutzen einer TurboSim kann die IMSI oder IMEI gesperrt werden). Ausserdem muss man bei der Einreise nach Deutschland Gebühren bezahlen.

    Grüsse
     
    #5 shadow2209, 15. Apr. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Apr. 2009
  6. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    ...und wie auch schon oft durch die Medien publiziert wurde, achtet der Zoll mit Nachdruck auf USA-Reisende, mit technischen Spielerein im (Hand-)Gepäck.

    Also da ist schon etwas vorsicht angesagt. So ganz ohne Probleme gehts halt nicht.
     
  7. andk

    andk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Die Zöllner an den Flughäfen sind nicht wirklich so d**f wie so manch einer meint.

    Da ich selber auch viel unterwegs bin, bekomme ich es immer wieder mal so am Rande mit, wie doch immer wieder der ein oder andere versucht sich günstig Elektronik aus den USA "mitzubringen".

    Da meine Kontrollen wg. der vielen Dinge die ich mitnehme auch nicht in 1-2 Minuten erledigt sind, sehe und höre ich immer wieder die "Schauermärchen" wie sich da so einige vor dem "Aufpreis" drücken wollen - und dies fast immer sinn- u. nutzlos.

    Also entweder wirklich "richtig schlau sein" oder gleich von vornherein mit offenen Karten spielen, dann wirds auch meist etwas günstiger als nach minutenlangen rumlamentieren und der Falschdeklaration.
     
  8. Gecko

    Gecko Guest

    Ja die Zöllner sind nicht so doof,denn dazu braucht man nichtmal viel Hirn.:D
    Die Imei enthält ja auch den Länder-Code.;)

    Also was müsste wohl geändert werden.:)
     
  9. jenzy

    jenzy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    0
    Meins wurde auch vom Zoll kassiert, musste 19%mehrwertsteuer nachzahlen und mit der Garantie nur in dem Land woher es stammt ist ja voll daneben. Ich würde es nie wieder machen. Alleine wegen der Garantie.
     
  10. Gecko

    Gecko Guest

    Ich würde mir schon allein wegen der weltweit eingeschränkten Garantie kein IPhone zulegen.;)
     
  11. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Naaaja, die weltweit eingeschränkte Garantie als Ausschlusskriterium zu sehen ist natürlich ansich auch schon etwas beschränkt in der Denkweise.

    Wenn man das Gerät auf halbwegs offiziellen Weg (und damit meine ich einen Kauf innerhalb unserer schönen BRD)
    gibt es doch keine Probleme. Selbst wenn du es nicht über Timo kaufst, bekommst ja unter Umständen vom Händler (wenn du von einem Händler gekauft hast) eine Garantie.

    Also alles kein Problem ;)
     
  12. Gecko

    Gecko Guest

    Hauptsache deine Denkweise ist nicht beschränkt. :D

    Kaufen in Deutschland inkl. Garantie nur in Deutschland.

    Geschäftsreise oder Urlaub nach Australien mit dem IPhone und dort verreckt es,dann steht man ganz belämmert da.
     
  13. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Oh nein, sollte ich mich da etwas unglücklich ausgedrückt haben? Wir meinen natürlich nicht beschränkt... eher eingeschränkt. Ich komm ja hier in Teufels Küche... wobei das ansich schon wieder den Teufel beleidigt.... egal! Ich bitte dich...

    Und wenn dein iPhone zufällig in Australien kaputt gehen sollte, oder sonst wo auf diesem herrlichen blauen Planeten, wirds wohl sicher noch ein zwei Wochen Zeit haben, bis du wieder im Lande bist.

    Ist trotzdem für mich kein Ausschlusskriterium für mich. Ein Gerät nicht zu kaufen, weil es im Ausland keine Garantie hat...
     
  14. xam4

    xam4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    In den USA gibts das Eierphone doch auch ohne Vertrag, weis jemand wie viel das kostet?
     
  15. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Für dich würde ich sogar mit dem Rauchen aufhören xam4.

    Warum unbedingt USA? Bei Apple HongKong gibts das 16 GB simlock frei für ca 550 Euro
     
  16. bs83

    bs83 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Naja, USA einfach deswegen, weil ich jemanden hätte der öfter da rübereiert und dann wieder zurückfährt ... deswegen dachte ich es bietet sich an. Ich habe auch gelesen, dass man das Ding in Belgien relativ günstig auch ohne Vertrag ohne Lock bekommt, weil es dort gesetzlich verboten ist sowas an einen Vertrag zu koppeln ... aber ... wer fährt schon nach Belgien?? :confused:
    Ich bin gerne für Alternativen offen, nur sehe ich es nicht ein 800€ oder ähnliches dafür zu bezahlen - soviel ist mir ein Telefon einfach nicht wert - und sei es noch so toll. :(
     
  17. jani__12

    jani__12 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    aha er fährt zurück aus den staaten nach deutschland :fresse??
    ne btt:
    aber macht der zoll da nix ??
    das sieht man doch als im TV oder ??
    wenn ich falsch liege bitte korrigieren
     
  18. bs83

    bs83 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    wieso ich brauch ja keine schachtel dazu ... das gehört halt dann demjenigen ;-)
     
  19. jani__12

    jani__12 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    :D so hat es mein vater mit seinem Z8 gemacht und hat es dann halt direkt benutzt und den karton hat er weggeschmissen dh. er hatte sozusagen das handy schon vor dem rüberfahren :D
     
  20. bs83

    bs83 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Aber könnt man es denn softwaretechnisch so aufbohren das es funktioniert? Ich glaube das nennt sich Jailbreak? Oder?
     
Die Seite wird geladen...