iPhone 7 Ohne Klinkenanschluss und mit 2.ten Lautsprecher?

Dieses Thema im Forum "Smartphone News" wurde erstellt von Deadman, 15. Feb. 2016.

  1. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Es geht aktuell ein Gerücht rum, was viele Nutzern nicht gefallen wird.

    Apple will beim iPhone 7 auf den Klinkenanschluss verzichten, dafür einen 2ten Lautsprecher verbauen.

    Das Gerücht gab es schonmal, das Apple von 3,5mm auf 2,5mm Klinke geht, damit das Gerät dünner werden kann, nun soll der Anschluss komplett verschwinden.

    Jetzt braucht man natürlich nicht extra neuen Kopfhörer kaufen, da Apple wohl ein Adapter anbieten wird von Lightninganschluss auf 3,5 Klinke, aber es ist wieder reine Geldmacherei, sofern dieser ein Defekt hat.

    Des weiteren wird es Hersteller geben, die extra Kopfhörer mit Lightninganschluss fertigen werden und diese teurer verkaufen.

    Ob dieses Gerücht sich wirklich bewahrheitet werden wir im September sehen.

    Quelle: Appleinsider

    LG
     
  2. buntzinge

    buntzinge News-Redakteur

    Registriert seit:
    6. Jan. 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    33
    Ich finde den Wegfall des Klinkensteckers sinnvoll. Dieser nimmt nur Platz in Anspruch und wenn man gerne Kopfhörer anschließen möchte, dann kann man ja den Adapter benutzen. Es wird nicht lange dauern bis auch die anderen Hersteller nachziehen und den Klinkenstecker nicht mehr in ihre Smartphones einbauen werden.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Es gab schon Musik über MiniUSB damals oder über den kleinen Klinke, des war allerdings nie das Wahre. ;)

    Wenn ich im Auto mein Handy über AUX nutze, kann ich dann nicht mehr laden, wenn dieses noch als Navi aktiv ist.

    Gerade dieses dünner werden sehe ich schlimm, die Akkus werden nämlich auch immer dünner....

    LG
     
  4. buntzinge

    buntzinge News-Redakteur

    Registriert seit:
    6. Jan. 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    33
    Ich finde es auch nicht gut, dass die Telefone immer dünner werden. Mit der Akkulaufzeit bin ich mit dem iPhone 6 sehr unzufrieden und ich habe lieber ein dickeres Handy, als nur einen halben Tag Akku. ;)
    Das laden muss mit dem Adapter auch parallel möglich sein, sonst macht das auch für mich keinen Sinn.
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Wird wie immer als teures Zubehör angeboten wenn dann. ;)

    Der Wegfall soll ja nur ermöglichen, die Geräte dünner zu machen. Deswegen bin ich schon dagegen. So bleibt mehr Platz für Akku. ;)

    LG
     
    buntzinge gefällt das.
  6. bugi109

    bugi109 Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Okt. 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    50
    Ich denke bald werden alle mitziehen, wenn Apple so etwas rausbringt.. War ja mit den Nano-Sim Karten genauso..

    Bald werden sich vermutlich eh Bluetooth Kopfhörer durchsetzen, wenn die bisschen handlicher und kleiner werden.
     
    buntzinge gefällt das.
  7. mja

    mja Guest

    ...wird alles kommen.
    Bald braucht man bestimmt eh keine Buchsen mehr...
    ...Laden über Induktion, Datenübertragung über Kabel nutze ich kaum noch (außer das Teil muss gerad an die Ladung), FSE oder BT Kopfhörer, Firmware Updates kommen ja meist eh über OTA, usw....
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Und wenn irgendwas ist, wie wird geflasht?

    Wirklichen internen Bus Anschluss gibt es eh nicht mehr, wenn dann noch USB wegfällt, dann viel Spaß.

    LG
     
  9. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Denke nicht, dass der Klinkenanschluss so schnell wegfällt...
     
  10. mja

    mja Guest

    Will eigentlich der Hersteller das der Nutzer selbst flasht???
     
  11. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Jaein.

    Also LG hat beim Flex (2) des Update nur wenn der User es manuell flasht ausgeteilt.

    Bei Apple sag ich nur des Wiederherstellen.

    Sony erlaubt das öffnen des Bootloaders. ;)

    LG
     
  12. mja

    mja Guest

    Ich hab auch lieber Anschlüsse! Du hast da zwar ein paar Beispiele aufgezählt, von heute. Was ist morgen? Wo gehts hin? Ich spekuliere mal, dass die Löcher verschwinden werden... Die Technik ist heute schon dafür da.
     
  13. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Man kann nie genug Löcher haben :fresse:
     
  14. mja

    mja Guest

    Wofür alles?
     
  15. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Na ja, für Kopfhörer, Lade-/Datenkabel, etc ^^
     
  16. mja

    mja Guest

    Passt scho... ;)
     
  17. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Turingphone hat doch auch keine Anschlüsse oder ?

    Aber mir ist es auch egal ehrlich gesagt. Ich wäre froh wenn ich mit all den Kabeln abkommen könnte.
    Induktives Laden, BT Musik und PC Suite per Wlan finde ich also äusserst pratisch.
     
  18. mja

    mja Guest

    Turing Phone is ja heute noch nich da...
    Das soll so n Magnetsteckerkabel bekommen.
     
  19. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
  20. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Naja Magnetanschlüsse sind ja wirklich nichts neues mehr... hab ich auch am Z3c und am Macbook.
     
Die Seite wird geladen...