iphone 4s kaufen oder galaxy s2 behalten??

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von philly-a, 29. Mai 2012.

  1. philly-a

    philly-a Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gerade ein entscheidungsproblem^^ Soll ich mein s2 behalten oder mir morgen/später das iphone 4s kaufen??

    Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem s2, es ist gerootet, hab ne feine AOKP rom und einen hammer kernel drauf! Nur hab ich mir in letzter zeit viel zu arg das Iphone in den Kopf gesetzt, da ich auch meine erfahrungen mit IOS machen möchte.. meine persönliche erfahrung.. ich möchte keiner von denen sein die noch nie ein iphone hatten aber dennoch behaupten es wäre schlecht^^

    Das ip 4s ist das beste vergleichsmartphone zum s2, nur ist es nicht ein wenig zu spät noch soviel geld für ein modell auszugeben das in ein paar monaten einen nachfolger bekommt?

    Ich werde später aufjedenfall zum o2 laden gehen und vielleicht bekomm ich das ip 4s dort finanziert, wenn nicht, dann hab ich halt pech, dann soll es so sein.. aber eigentlich spricht nix dagegen.. (mein s2 ist auch über die o2 finanzierung)

    Was mich halt an dem Ip 4s interessiert ist das Jailbreak und seine möglichkeiten der individualisierung, wo man doch als ip 4s user im stockzustanden sehr eingeschränkt ist.. Also Jailbreak ist die höchste priorität an dem gerät^^ ich bin wirklich gespannt ob es mich auf dauer wirklich überzeugen kann! Die möglichkeiten in Android waren unbegrenzt, einfach göttlich, man konnte einiges aus dem s2 rausholen! bei manchen gejailbreakten iphones kam es mir eher so rüber als würden sie schlechter werden als besser..

    Meine freundin hält mich eh für verrückt und sagt ich werde es bereuen mir das 4s zu besorgen^^
     
  2. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Wenn du ein iPhone haben willst um es zu Jailbreaken und zu individualisieren weiß ich nicht, ob iOS das Richtige für dich ist...
     
  3. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Pommes hat recht. Wenn du gerne dein Handy moddest und individualisierst bleib beim S2.

    Ich finde das IPhone optisch auch nicht schlecht ( mehr kann ich dazu nicht sagen da ich keine Erfahrung mit IOS habe) aber zum modden sollte dein S besser sein.

    Mal ganz abgesehen davon das du es ja schon hast und das IPhone erst noch kaufen müsstest. Und selbst eine finanzierung muß bezahlt werden.

    Meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld wenn du den Tausch machst.
     
  4. Dirkolino

    Dirkolino VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    Oder er erkennt, dass ein iPhone einfach zuverlässiger ist! :)

    Denn sind wir mal ehrlich, ist Android eine Baustelle mit vielen Sub-Unternehmern! Und ich habe ständig Android-Geräte hier.

    Die letzten waren das Razr, das One S und das Xoom 2!

    Keins der Geräte lief vernünftig im Vergleich mit iOS!
     
  5. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Vom System is das iPhone natürlich besser... aber allein das kleine Display... da würde ich lieber aufs 5er warten...

    Android kann man viel basteln, aber es ist halt nervig... heute erst wieder für ne Kollegin nen Sensation XL eingerichtet... musste 2x neu aufgesetzt werden, weils nicht stabil lief... für Laien is das ne Katastrophe... nen iPhone is da definitiv ne andere Liga. Dafür kann man bei Android Modden bis die Hölle zufriert...
     
  6. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Das hat er aber nicht gesagt, er will ja basteln und modden und das ist eben total die falsche Zielgruppe fürs iPhone.

    iPhone ist was für Leute die wissen was sie dran haben, das was es kann funktioniert gut aber mehr eben auch nicht.

    Android find ich auch furchtbar weils eben nie rund läuft, deshalb benutz ich ja Symbian. :fresse
     
  7. Dirkolino

    Dirkolino VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    Du hast ja recht, aber da modde ich lieber ein iPhone mit Jailbreak! Das läuft trotz Jailbreak stabiler als Android. ;-)

    Das kleine Display finde ich eher gut. Das Razr war kaum noch zu transportieren. Die Geräte werden einfach zu groß! Wenn ich was großes nutzen will, nehme ich mein iPad!

    Symbian ist ja hier im Thread komplett außen vor! Es ging ja um Samsung Galaxy vs. iPhone 4S! :)

    Und wenn man die Wahl hat zwischen Android und iOS, würde ich immer iOS empfehlen. Ich habe schon zu oft Probleme gehabt mit Android im Alltag!

    Das ging so weit, dass ich bei wichtigen Leuten immer die Rufnummer des iPhones rausgegeben habe, weil ich Angst haben musste, den Anruf auf dem Android-Device nicht zu bekommen (weil es mal wieder ohne ersichtlichen Grund neu startet)!
     
  8. HummelnImHintern

    HummelnImHintern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd mich für das iPhone entscheiden.
    Ein Kumpel von mir hat das Galaxy S2 und das fängt manchmal aus unerfindlichen Gründen an sich aufzuheizen und wird richtig warm.
    Außerdem bleibt es beim Starten des W-Lans ab und zu hängen.
    Solche Probleme habe ich mit meinem iPhone4 nicht :)
     
  9. luetti86

    luetti86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich würde zwar auch das iPhone bevorzugen, würde dir aber trotzdem raten bis zum release des neuen iPhones zu warten. Ob du dir dann das ganz neue holst ist dir überlassen, falls nicht, wirst du aber ne Menge Geld sparen, da die älteren Generationen natürlich erstmal einen derben Preissturz erfahren ;)
     
  10. dokilein

    dokilein VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2007
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    2
    Es ist natürlich geschmackssache, aber was ich so gehört habe, kann iOS gejailbreaked ziemlich instabil werden. Das führte bei Freunden so weit, dass nichts mehr ging unc sie es neu aufsetzen mussten :D War aber soweit ich weiß ich weiß nicht das 4s sondern das 4. Instabilität hatte ich auch damals damit, als ich noch einen iPod Touch hatte. Es kommt immer drauf an, was man mit seinem Gerät macht... Ich persönlich find iOS ohne Jailbreak zu langweilig und mit Jailbreak zu instabil. Da läuft aus meiner Sicht Android wesentlich besser und man muss nicht immer warten bis der neue Jailbreak rauskommt :D

    (Wenn du iOS unbedingt einmal haben musst, dann könntest du dir doch zB auch einen iPod Touch zulegen. Unterschied ist ja eigentlich im großen und ganzen, dass du damit nicht telefonieren und unterwegs surfen kannst, es sei denn du machst dir einen mobilen Hotspot^^)
     
Die Seite wird geladen...