iPhone 4 iPhone 4 aus Frankreich

Dieses Thema im Forum "iPhone 4/4S Forum" wurde erstellt von Sir. Tobi, 19. Juni 2010.

  1. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe auf apple.fr gelesen das das neue iPhone 4 in Frankreich "nur" 629€ in der 16GB Version kostet.
    Ich habe mir überlegt mit dem zug nach Frankreich/Paris zu fahren und mir dort im Apple Store eines zu kaufen.

    Nun meine frage, geht das wirklich so einfach oder könte es Probleme geben.
    Ich dachte so um die Zeit zu Weihnachten.
    Kann ich das "Vorbestellen" das ich sage ich bin am 13.12 da und möchte das Abholen oder sowas?
    Weil es kann ja sein das wenn ich da hinfahre 650€ einstecken habe und sag "Hey Leute ich hätte gern ein iPhone 4 16GB schwarz"
    das die dann keines da haben.


    Geht das, dass so "vorzubestellen"?
     
  2. damino

    damino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    ich hab jetzt zwar keine Ahnung ob man vorbestellen kann, aber wenn du Französisch oder Englisch sprechen kannst, ruf doch einfach mal an.
     
  3. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Französich hatte ich mal, aber frag lieber nicht ^^
    Englisch ja kein Problem, vllt mach ich das mal...
     
  4. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Dürfte kein Problem sein. Du musst ja auch nichts reservieren o.ä. wenn du im Französischen Applestore Kopfhörer oder gar sogar ein Macbook kaufen willst. Das iPhone ist ein Appleprodukt wie jeder andere, das jedem zugänglich ist. Was dir allerdings passieren könnte ist, dass es ausverkauft ist und du umsonst dorthin gefahren bist. Ein Tip: Nimm doch lieber nen Billigflieger ;) Wenn du jetzt schon buchst, dürftest du nicht über 55 € kommen. Ankunft morgens und Abflug dann direkt wieder abends.
     
  5. Muwahid

    Muwahid Guest

    Schöne Idee.. mal Frankreich gesehen und ein iPhone 4 für einen guten Preis.

    Aber könnte da der Zoll nicht meckern?!
     
  6. wotan18m

    wotan18m VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    nee ist ja auch die EU ;-)
     
  7. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Nein. Innerhalb der EU ist alles Zollfrei. Es sei denn am Flughafen durchsuchen sie deinen Koffer... ABER: Da du nur ein iPhone dabei hast, es zwar den vorgegebenen Wert (von 400€!?!?) überschreitet, du es aber privat benutzt, dürfte das kein Problem sein. Noch sicherer wäre es, wenn du dir das iPhone direkt im Apple Store aktivierst und "es als Handy benutzt".... dann wird es 0 Probleme mit dem Zoll geben...

    ein Tipp noch dazu: Du könntest auch nach UK reisen :P
     
  8. Gecko.

    Gecko. VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ein Iphone in der EU kaufen ist zollfrei.
    Aber innerhalb der EU ist eben nicht alles Zollfrei zbs. Tabakwaren aus Tschechien,Polen usw. ist ab einer gewissen Menge Zoll fällig.
     
  9. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde wenn dann mitm Zug fahren, kostet mich nur runde 15-20€ da ich den Mitarbeiter Tarif bekomme :)
    Wäre dann aber blöd wenn ich dann umsonst hin fahren würde.
    Naja, könnte für den selben Preis auch eines aus UK bestellen und mit Borderlinx liefern lassen...
    Wäre im gesamten sogar 20ct günstiger ^^
     
  10. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
    aber mit dem bahn haste auch noch einen schönen urlaub xD
    ok die fahrt ist sicher ein klein weniog stressig aber naja du bist besitz von einem handy das hilft dir sicher über diue langeweile hinweg...
     
  11. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Bahnfahrt ist mir egal, weil mich ja eben kaum was kostet und da nehm ich lieber 4-5 Stunden Zugfahrt auf mich als in Deutschland das doppelte zu zahlen, also das wäre es mir dann schon Wert.
    Aber Borderlinx wäre mir eigentlich lieber, weil da kann ich eig sicher sein das ich eines bekomme, weils ja verschickt wird wenn sie eines haben.
    Soweit ich weiß wurden Borderlinx-Adressen jetzt auch freigegeben, aber ich ich und meine Eltern haben keine Kreditkarte, dann geht das ja eigentlich auch net.
     
  12. N28

    N28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wie funktioniert das über Borderlinx?

    Sind die italienischen Preise auch schon bekannt? Dort gibt es das iPhone ja auch immer ohne Simlock..
     
  13. aldiman

    aldiman VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Das würde mich auch mal interessieren. Muß man Vorkasse leisten, oder wird die Kreditkarte erst nach/bei erfolgter Lieferung belastet ?
    Hat da jemand Erfahrung und das schon mal gemacht ? Würde dann mein 2 Monate altes "ab Werk unlocked" 3 GS 16 GB (weiß) verkaufen......
     
  14. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Also wie das bezahlungsmäßig Aussieht weiß ich nicht genau.
    Ich weiß nur das dein Paket dort hin geschickt wird und du es dann von Borderlinx nach Deutschlang geliefert bekommst.
     
Die Seite wird geladen...