Allgemein Internet Tethering festzustellen?

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von ResidentEvilRedfield, 8. Juli 2009.

  1. ResidentEvilRedfield

    ResidentEvilRedfield VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Weiss jemand ob die Nutzung von iPhoneModem auch vom Provider festgestellt werden kann?

    Weil ich höre von der Hotline mal ja und mal nein!

    In anderen Foren ist man sich auch nicht einig!

    Hat es jemand schon mal ausprobiert und an der Rechnung was geändert?

    Hab n Vertrag bei D2.

    Mod/Admin: bitte lasst das Thema hier im Forum!!!im Netzbetreiber sind nicht viele und es hat ja n direkten Bezug zum Handy.
     
  2. shadow2209

    shadow2209 Guest

    Ja wird festgestellt, Orange hat mich nämlich angerufen und mir mitgeteilt das sie bei mir Tetheringnutzung festgestellt hätten und dies nur bis 31.12.2009 kostenlos wäre...

    Grüss
     
  3. ResidentEvilRedfield

    ResidentEvilRedfield VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    danke,dann wird vodafone auch das feststellen können!!!

    thx
     
  4. Canök

    Canök VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    0
    Und wie?
    Würde mich au interesseiern.
     
  5. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Ganz einfach. Dadruch, dass du mit deinem PC online bist werden automatisch auch die PC Daten mitgesendet. Sprich Betriebssystem, verwendeter Browser etc. Wenn sich also jetzt ein Handy im T-Mobile Netz einlogt, identifiziert es sich u.a. mit seinem Modell. Es sagt also "hallo, ich bin ein iPhone"

    Nun wirds wohl einer gescheiten Überwachungssoftware auffallen, wenn auf mal ein iPhone mit dem Firefox und Windows online ist.

    Wenn der Provider nun dagegen vorgehen möchte, hat er dazu alle Möglichkeiten - immerhin ist die Nutzung des mobilen Internets in den neuen Tarifen nur mit jeweiligen Handy (hier also das iPhone) erlaubt.
     
  6. sandman

    sandman VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Und wie ist das wenn ich z.B. die 1GB Datenflat von blau.de habe.
    Kann es da auch Probleme geben??
     
  7. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke eher nicht. Jedoch solltest du um sicher zu gehen nochmal einen Blick auf die AGB´s von Blau werfen.
     
  8. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Kann man nicht einfach den Useragent ändern? :D

    Description: iPhone
    User Agent: Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; en)
    App Name: AppleWebKit/420+ (KHTML, like Gecko)
    App Version: Version/3.0
    Platform: Mobile/1A542a Safari/419.3

    Oder für das Firefox-Add-On "User Agent Switcher": Den Anhang useragentswitcher.zip betrachten
     
    #8 Samus Aran, 9. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2009
  9. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Du meinst, du möchtest den Useragent vom iPhone z.B. in ein Nokia verwandeln?
    Ich bezweifle, dass dir das irgendwas bringt. Immerhin meldet sich jedes Handy ja auch mit seiner IMEI im Telekomnetzwerk an und damit ist dann unwiderruflich der Beweis erbracht, dass du mit dem iPhone online bist
     
  10. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Nein, ich meinte, wenn das iPhone den Useragent z.B. vom Firefox überträgt und Timo Beil damit rausfindet, dass du mit z.B. Win XP und Firefox online bist, könntest du doch auch Firefox den Useragent vom iPhone zuweisen :)

    Dann ist zwar der Beweis erbracht, dass das iPhone online ist, nicht aber, dass du das als Modem am PC verwendest :D
     
  11. Geric

    Geric VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ich war jetzt mehrmals mit dem Notebook via iPhone online. An meiner Complett M Rechnung hat sich nichts geändert. Außer die Grundgebühr keinerlei Mehrkosten und auch keinerlei Beschwerden seitens T-Mobile.

    Gruß Geric
     
  12. ResidentEvilRedfield

    ResidentEvilRedfield VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Problem ist das die es erst später berechnen werden! hab ich zumindestens gehört. Obs stimmt weiss ich nicht.
     
  13. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Wahrscheinlich ist es wie bei RS: Wer erwischt wird, hat den ***** auf Grundeis, wer nicht erwischt wird, nicht :D
     
  14. Geric

    Geric VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Das ist definitiv nicht der Fall. Ich bin nun schon 17 Jahre bei D1 und außer Roaming Kosten wurde nie etwas später berechnet.

    Gruß Geric
     
  15. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Mittlerweile hat ja aber das Datentraffic eine ganz andere Dimension angenommen als in den letzten Jahren/Jahrzehnten. Da geht T-Mobile schon viel mehr Kohle flöten, als noch vor wenigen Jahren wo das mobile Internet kaum beachtet wurde.
     
  16. sw2302

    sw2302 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Nov. 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das würde mich jetzt auch mal interessieren. Bei der Bestellung meiner Mulitisim, zu einer Zeit als das Iphone ohne größere Umwege noch nicht als Modem funktionierte, fragte ich an, ob ich diese Multisim für mein Nokia Handy nutzen könnte, um damit per Laptop online zu gehen.
    Aussage des Mitarbeiters: Es ist zwar nicht gewollt, aber es geht "noch". (...) Multisim können wir Ihnen auch gerne kostenlos zur Verfügung stellen.

    Das wäre ja dann schon fast Beihilfe :)
     
Die Seite wird geladen...