o2 Innerhalb von O2 Rufnummer Portieren?

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von joerg72, 13. Mai 2011.

  1. joerg72

    joerg72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin glücklicherweise auf Euer Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
    Also:
    Ich habe bei O2 einen alten Genion L-Vertrag mit 1-monatiger Kündigungsfrist.
    Nun würde ich gerne bei einem ebay Anbieter einen O2 Blue Vertrag mit dem neuen Samsung Galaxy S2 abschließen. 270 Euro einmalige Zahlung, keine weiteren Handykosten. O2 will monatlich 20 -25 Euro für das Handy, und der andere Anbieter nicht. Deswegen will ich über den Anbieter einen Blue Vertrag abschließen.
    Nun würde ich gerne meine Nummer behalten. O2 sagt mir aber, genauso wie der andere Anbieter, dass innerhalb eines Netzes nicht portiert werden kann. Aber es muss doch eine Möglichkeit geben die Nummer irgendwie in den Blue Vertrag zu bekommen. Zu Simyo wechseln, und dann in ein paar Monaten die Nummer in den Blue Vertrag portieren, würde das funktionieren?
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    sollte eigentlich gehen... ich schlepp meine Nummer schon seit fast 6 Jahren von einem Anbieter zum næchsten... die einigen war ich schon dreimal ;) allerdings in DK ... warum solls aber in Deutschland anders sein ?
     
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Klar kannst du innerhalb eines Anbieters deine Rufnummer mitnehmen, wieso sollte das auch nicht gehen. Er kann aber dennoch eine Portierungsgebühr verlangen, auch wenns intern ist.
     
  4. crims

    crims VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    @ joerg72

    Auch wenn Ebay Händler bessere Konditionen anbieten, bist Du dir wirklich sicher das die Kosten so wirklich stimmen ?

    Sent from my HTC Incredible S using Tapatalk
     
  5. kAeFeR nEtWoRkS

    kAeFeR nEtWoRkS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Innerhalb o2 kann man nur von Prepaid zu Postpaid portieren.


    Sent from my incredible iPhone 4 using Tapatalk
     
  6. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Jepp richtig,

    auch die Konditionen bei einer VVL von Genoin.L zu o2blue sind nicht mehr so gut !

    Deshalb kann der Händler bei Neuvertrag ein anderes Angebot machen als bei VVL da die Provision höher ist für den o2blue und die alten Genion.L fast keine Marge mehr haben !

    mfg
     
  7. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Moment moment, ganz so einfach ist das nicht... Eine Portierung innerhalb des gleichen Netzes ist nicht möglich.

    Für die Anbieter wäre das de facto eine Verlängerung und das machen die nicht mit.

    Sprich, O2 zu O2, Vodafone zu Vodafone, Telekom zu Telekom und so weiter geht nicht, definitiv nicht.

    Was allerdings geht ist beispielsweise eine originale O2-Nummer zu Mobilcom-Debitel oder ähnlichen "Multianbietern" mitzunehmen. Das ganze funktioniert auch wieder zurück, also Mobilcom-Debitel zu O2. Da hier zwar das gleiche Netz greift, aber die Anbieter unterschiedlich sind, geht das. Aber Original-O2 zu Origibal-O2 eben nicht.

    Das heißt für den TE, sollte er einen Anbieter finden, der seine Wunschkonditionen über Mobilcom-Debitel realisiert, kann er seine Nummer problemlos mitnehmen. Allerdings geht das nicht, wenn es originale O2-Verträge sind.

    Mobilcom-Debitel hat den Blue ja auch im Angebot...
     
  8. kAeFeR nEtWoRkS

    kAeFeR nEtWoRkS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt: Innerhalb von o2 Prepaid zu o2 Postpaid ist es sehr wohl möglich ;)
     
  9. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ich sprach auch nur von Verträgen, da hier die Ausgangslage ja ein vertrag ist... Man kanns natürlich auch auf die Goldwaage legen...
     
  10. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Es sind beide Aussagen richtig !

    Mann kann die Nummer von einem o2 Vertrag, wenn mann direkt bei o2 abgeschlossen hat, zu einem Provider wie Mobilcom Debitel in einen Vertrag mit o2 Netznutzung mitnehmen !
    Innerhalb vom Netzanbieter geht nur von Prepaid zu Postpaid !

    mfg
     
  11. kAeFeR nEtWoRkS

    kAeFeR nEtWoRkS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Oder seine Aussage genauer differenzieren ;)




    Sent from my incredible iPhone 4 using Tapatalk
     
  12. joerg72

    joerg72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank für die Antworten. War am Wochenende unterwegs und jetzt über die rege Teilnahme erstaunt:D.
    Dann habe ich also 2 Möglichkeiten:

    1. Vertrag kündigen und in einen Prepaid umwandeln lassen und dann später wieder in einen Blue Vertrag wechseln.

    2. Zu MobilcomDebitel gehen und direkt wechseln.

    Ich werde jetzt mal bei MobilcomDebitel auf die Suche nach was passendem gehen. Habe ja noch ein paar Tage zeit bis das Samsung Galaxy S2 flächendeckend Verfügbar ist.
    :D
     
Die Seite wird geladen...