Galaxy S i9000 und die KFZ-Halterung

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Br0ker, 29. Sep. 2011.

  1. Br0ker

    Br0ker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute,
    ich habe mir heute die KFZ-Halterung bzw. DockingStation für mein S1 gekauft.

    Jetzt stört mich daber dieses Kabel zum Zigi-Anzünder ( das flattert da immer so doof rum )
    mein plan ist es, hinter die verkleidung zu legen und dann irgendwie an die autoelektronik anzuschließen ohne den zigi-anzünder zu nutzen.
    sprich entweder mit ner extra sicherunung im Sicherungskasten oder von hinten vor dem zigianzünder zwischenklemmen.

    geht das einfach so ?

    Meine frage ist, um es auf den punkt zu brinen, braucht man da eine art vorwiederstand oder kann ich direkt mit der Autobaterie in die ladebuchse meines handys reingehen ?
    Der Zigi-Adapter sieht irgendwie nicht aus, als wäre da mortz das Innenleben drin, was da groß was mit der Spannung regelt ...

    hat da evtl schon jemand erfahrungen mit gemacht ?

    grüße
     
  2. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    schraub das ding mal auf...
    Das ist in der Regel ein Schaltnetzteil.
    Zur Strom und Spannungsbegrenzung...

    Ich würde es nur original anklemen bzw. die Steckerkontakte direkt anschließen...
    Die elektronik würde ich aber an deiner Stelle belassen...
     
  3. galaschahambra

    galaschahambra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Bitte nicht direkt mit den 12 V aus dem KFZ-Netz in den USB Anschluss gehen!
    USB ist mit 5V definiert. Das koennen mal 0,5V mehr oder weniger sein, aber 12V sind definitiv zu viel!
    Du solltest auf jeden Fall das Innenleben des "Zigi"-Steckers behalten. Wenn Du dir das zutraust, kannst Du den Stecker aufmachen und das Innenleben in ein anderes soliedes Gehaeuse verbauen, wo du dann ein 12V Kabel anloetest. Die meist in den "Zigi"-Steckern entahltene Sicherung, kann man dann nach aussen in das Kabel legen (fliegend).
    Ich habe das in meinem Auto so geloest, dass ich mir einen Zigarettenanzuender zum Nachruesten geholt habe (ATU, Conrad, Baumarkt ...). Den habe ich an das 12V Bordnetz angeschlossen, natuerlich mit einer passenden Sicherung davor. Darein habe ich den originalen Stecker gesteckt, und mit etwas Klebeband fixiert. Den Anzuender habe ich auch noch isoliert, weil die Kontakte meist etwas ungeschuetzt sind, und danach das ganze Geraffel hinter einem Lueftungsrohr befestigt.
    Motivation war, dass ich den originalen Stecker nicht zerlegen wollte, und wenn ich das Handy mal irgendwann tausche, kann ich da auch recht schnell einen anderen original-Adapter verwenden.


    Dazu noch ein paar Fragen:
    Ist das die originale KFZ Halterung mit diesem "Schiebeklick" fuer den USB Anschluss?
    Funktioniert bei dir auch der Audio-Ausgang am KFZ Halter?

    Viele Gruesse
     
  4. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Ich hatte bei meinem letzten Wagen ein Loch ins Armaturenbrett gebohrt, da das Kabel durchgezogen zum Ziggianzünder( eine gute fummelei) und es dann von hinten an den Anzünder angeschlossen. Ging.

    ein Kumpel verlegte es in den Ritzen entlang der Frontscheibe, der Verkleidung usw auch hinten bis zum Anzünder. Verkleidung weg und von hinten angeklemt. Fertig.
     
  5. Br0ker

    Br0ker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute,
    danke für die Antworten.
    Vor allem der Beitrag von galaschahambra hat mich wohl vor einem kurzschluss im Handy bewahrt :P

    Also ich habs im moment so gelöst, das es eine art fliegende konstruktion mit bissl "unter der verkleidung verlegtem kabelgewirr" ist .
    Aber wenn ich mir so deine lösung überlege galasch, so denke ich , dass ich das in naher zukunkt wohl auch so lösen werde ^^
    Es ist btw. die originale von Samsung mit dem schieber für den usbanschluss.
    ich weis zwar noch nicht , wie da der sound drüber laufen soll, weil für die 3.5 buchse im handy auf jedenfall keine "nase" an dem schiebler ist, der da rein fährt montiert ist. Allerdings gibt es einen ausgang aus dem "schieber" für 3.5 klinke, das man dann wohl an den AUX im Autoradio anklemmen kann. Leider konnte ich das noch nicht testen, da mein Autoradio keine AUX-TAste und somit wohl auch keinen Line-In hat.

    wie dem auch sei, Grundsätzlich zur dokingstation:
    TOP , super sache.. hält gut, sitzt gut, wirkt stabil, rund um eine gute lösung.

    hier noch ein bild der dokingstation, damit man sich mehr drunter vorstellen kann :
    Samsung-ECS-V968.jpg
    natürlich voll schwenk- und verstellbar.
    Für bastler: die platte in die das handy kommt ist abmontierbar und kann auch auf andere vorrichtungen montiert werden.
     
  6. galaschahambra

    galaschahambra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    genau diese Originalhalterung habe ich auch!
    Da sie eine 3,5mm Klinkenbuchse hat aber an das Galaxy nur mit USB angeschlossen wird vermute ich, dass da eine USB-Soundkarte drin ist, die jedoch vom Android erkannt und betrieben werden muss.
    Zum testen habe ich nur die "Klickschale" verwendet und diese mit dem 230V USB-Netzteil betrieben. An die 3,5mm Klinke habe ich meinen Stereo Anlage angeschlossen. Die Schale wird zwar derart erkannt, dass das (vorher zu installierende) Car Home gestarted wird, aber es kommt kein Sound aus der 3,5mm Klinke. Der interne Lautsprecher plaerrt einfach weiter.

    Mit dieser Dock-Station fuer zu Hause ist es technisch aehnlich: Die hat auch nur den USB Anschluss zum Galaxy hin, aber nach aussen eine 3,5mm Klinke. Dort funktioniert die Klinke jedoch, und spielt Musik in die Stereo Anlage ...

    Vielleicht gibt es doch noch jemanden, der das hinbekommen hat.

    Gruesse
     
  7. Br0ker

    Br0ker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ich probiers die woche mal mit kopfhörern, mal sehen ob da was geht bei mir.. ich meld mich wieder wenn ich was raus gefunden habe :D

    grüße
     
Die Seite wird geladen...