HTC MAGIC - Bootloop, kein Flashen mehr möglich? Kein Root?

Dieses Thema im Forum "Weitere HTC Smartphones" wurde erstellt von Roszondas, 3. Okt. 2011.

  1. Roszondas

    Roszondas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Okt. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    HTC Magic
    ========

    Hallo liebes Forum

    nach vielen Versuchen und nun der endgültigen Verzweiflung, einer kaputten Maus und einer kaputten Tastatur (sind beim Versuch das Gerät wieder hinzukriegen gegen die Wand bzw. auf den Boden gefallen) möchte ich nun mal hier lieb anfragen: WIE kriege ich mein HTC wieder hin? Es ist nun soweit, dass es einen bootloop hat (vodafone logo kommt und das immer und immer wieder) - ich hatte davor versucht es zu flashen (hatte eine lahme ROM drauf) und es läuft einfach nicht.

    Was kann ich in dem Fall tun? Es soll eine Custom Rom oder Stock Rom drauf 1.6 da das Gerät schnell laufen soll... Bitte helft mir.
     
  2. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Kommst du noch ins Fastboot rein (Power und Zurück gleichzeitig)?

    Und was hast du genau gemacht? Auf dem Magic is alles mehr oder weniger lahm... is nunmal eines der ersten Geräte gewesen.
     
  3. Roszondas

    Roszondas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Okt. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich komme noch in BEIDE Menüs, alles soweit ok.

    Und NEIN, richtig lahm isses nur mit dem gingeryoshi müll 2.3.3, wenn da 1.6 drauf ist geht das teil halbwegs und es geht mit diverse custom roms angeblich sehr sehr gut.

    bitte helft mir. ich brauch mein handy wieder!
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Mach dir keinen Stress... so ein Müll wird gelöscht.

    du kannst es per Fastboot in den Urzustand zurückflashen... Anleitungen gibts bei XDA-Dev... is auch net so schwer
     
Die Seite wird geladen...