Galaxy S Hat jemand Erfahrungen mit untertakteter CPU beim i9000 SGS?

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von SeeDoubleYou, 27. Sep. 2011.

  1. SeeDoubleYou

    SeeDoubleYou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumgemeinde,

    ich wollte einfach mal wissen ob hier Leute sind die ihr SGS untertakten, wenn z.B. das Display aus ist o.ä..
    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht bzgl. Akkulaufzeit usw.? Welche Apps, Kernel etc. habt ihr genutzt?

    Lohnt es sich?

    Gruß
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das ist keine spezielle Samsungfrage, sondern eine allgemeine Androidfrage ;) Aber egal. Untertakten, während das Display aus ist,lohnt sich immer. Denn warum sollte die CPU mit voller Power laufen, wenn man das Gerät eh nicht nutzt? Wäre sinnloser Akkuverbrauch.
     
  3. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Und wie macht man das? Wäre für den TE sicher interessant zu wissen;)
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Genauso wie man hochtaktet, nur eben runter :fresse Sollte mittels Set CPU möglich sein. Es sei denn, man nimmt eine CustomRom, wo es direkt im Menü möglich ist, die Taktung hoch oder runterzuschalten, so wie es bei Cyanogen der Fall ist, aber obs das fürs SGS gibt, weiß ich gleich mal garnicht lol.

    Auf jedenfall ist das eine Kernelsache. Denn dieser muss ja erstmal überhaupt das verändern erlauben können :)
     
  5. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1

    ein SGS I oder II kann problemlos via dem app set cpu oder cpu master (beide apps benötigen root) mit dem serien kernel heruntergetaktet werden. an sich passiert dies schon autom. ohne die apps. doch die min. taktung ist hier nach wie vor etwas "hoch" festgesetzt und das telefon taktet also bei ausgeschaltetem display nicht auf den min. möglichen takt.
    der min. takt beträgt hier 100Mhz und er max. takt 1000Mhz. also beim serien kernel.

    natürlich kann man das ganze auch in der anderen richtung betreiben. sprich übertakten. doch dafür ist auf jeden fall ein zur firmware passender custom kernel nötig. diese takten dann in der regel bis um die 1300Mhz. es gibt natürlich auch welche die bis 1600 oder gar 1700Mhz takten.
    natürlich kann hier mit hilfe der oben genannten apps ebenfalls der min. bzw. max. takt angegeben werden. 0-1600 bzw. 1700

    custom kernel gibt es HIER
    achte auf jeden fall darauf, dass du einen nimmst, der mit deine rfirmwareversion kompatibel ist!
    geflasht wird das ganze via odin3.

    wi das ganze gemacht wird kannst du HIER relativ weit unten unter workshops nachlesen. (Wie wird eine .tar Datei geflasht!?... Kernel, Styles usw.)

    dort findest du auch einen workshop, wie man eine 2.3 gingerbread firmware übertaktet.
    dieser bezieht sich aber explizit auf die XXJVP firmwareversion.
    wenn du eine neuere firmwareversion hast und den dazu passenden custom kernel der OC unterstützt, dann kannst du die den workshop natürlich auch hernehmen...
     
  6. timtailor

    timtailor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Nov. 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    kann man denn den min wert bei nem serien kernel anpassen ?? wenn du sagst der is noch zu hoch
     
  7. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    du kannst mit den genannten apps sowohl den min. wie auch den max. wert des taktes einstellen. egal ob serien kernel oder custom kernel.
    bei einem custom kernel mit OC option (overclock,übertakten) kannst du eben weit über 1000Mhz als den max. takt setzen.
    doch ein takt von ca. 1200Mhz reicht eigentlich jedem aus. da läuft das telefon super flüssig. doch der akku hält halt dann "etwas" kürzer.
     
Die Seite wird geladen...