Sonstige handysperre bei v3i

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von elfri, 14. Nov. 2006.

  1. elfri

    elfri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Nov. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte meinem Sohn das v3i zu Weihnachten schenken, aber nur wenn es möglich ist das Handy für Fremde zu sperren d.h. eine codierte Tastensperre oder eine Handysperre einzurichten. Kinder lassen Handy irgendwo liegen und dann freue ich mich über die Rechnung! Wer hat eine Idee ob das funktioniert oder eine Empfehlung für ein anderes Handy mit dem das geht!
    Danke für Eure Hilfe
     
  2. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    also beim V3i kann man unter sicherheit einiges einstellen zb.

    Telefon sperren bedeutet das man nur die eine karte drin hat womit man diese sperre aktiviert hat und wenn das handy gestohlen wird und der jenige ne andere karte rein setzt wird ein code gefragt und somit nicht brauchbar für den dieb.

    anwendungen sperren gibt es auch noch damit kann man die wap profile usw sperren damit da auch niemand ausversehen dran kommt und unnötige kosten hervorruft.

    und feste rufnummern damit speichert man die nummern bzw sperrt man alle rufnummern, oder auch man kann eigene rufnummern eingeben die das handy nur anrufen kann und alle anderen sperren.

    ist nicht sehr genau meine antwort aber hoffe die bringen dir etwas...
     
    #2 joyshome, 14. Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2006
  3. smypls

    smypls VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    9
    Helfen würde dir eigentlich nur eine automatische Tastensperre mit Codeabfrage, die aber hat das v3i nicht.

    Bei einer automatischen Tastensperre löst das Handy die Sperre nach einer bestimmten Zeit von Inaktivität aus. Wenn man das Handy dann benutzen will, muss man einen Code eingeben. Ich habe aber keine Ahnung, welcher Hersteller sowas anbietet.

    Wie wäre es mit einer Prepaid-Karte? Da kann dann beim Verlust des Handys maximal das Guthaben verbraucht werden. Immer noch die beste Möglichkeit der Kostenkontrolle.
     
  4. Bob S.

    Bob S. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Nov. 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    beim V3 und beim V3i kann man einzelne Anwendungen sperren (wie hier beschrieben) und auch das Telefon insgesamt mit einem Code sichern. Es klingelt dann noch, kann aber ohne Eingebe des Codes nicht benutzt werden.
    Nachteil: Wenn man das Telefon benutzt hat muß man die Sperre jedes mal durch Eingabe des Codes aktivieren.
     
  5. smypls

    smypls VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    9
    Kann man beim V3 und V3i auch die Anwendung "Telefonieren" unter Sicherheit so sperren, dass jedesmal ein Code eingegeben werden muss? Beim V3x finde ich zwar alle möglichen Anwendungen, aber die scheint zu fehlen. Ich kann zwar "Anrufsperre" nehmen, aber dann scheint alles komplett gesperrt zu sein. Um telefonieren zu können, muss ich erst diese Anrufsperre deaktivieren. Zu umständlich also.
     
    #5 smypls, 14. Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2006
  6. Bob S.

    Bob S. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Nov. 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich auch schon vergebens gesucht. Man kann wohl nur das Telefon insgesamt sperre. Dann kann man zwar auch nicht mehr damit telefonieren, aber auch sonst nichts machen.
     
  7. smypls

    smypls VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    9
    Ich habs beim V3x auch gerade nachgelesen. Da gibt es eine automatische Telefonsperre. Die wird aber nur aktiv, wenn man das Handy ausschaltet. Hilft also auch irgendwie nicht, wenn man sein Handy irgendwo liegen lässt. Wer dann damit unberechtigt telefonieren will, wird das Handy ja kaum probeweise erstmal ausschalten. Der telefoniert einfach so lange, bis die SIM-Karte gesperrt ist.
     
  8. thai

    thai Guest

    Wenn es unbedingt ein Vertrag sein muss,
    dann kann man den bei Verlust auch sperren lassen.
    Und wieso muss es ein V3i sein, wenn man beim Vertrag schon das V3x
    für 1€ bekommt soweit ich weiss.
    Das Handy ist meiner Meinung nach optisch und von den Funktion besser.
    Wenn man glück hat kriegt man auch ein Erweitertes Packet,
    mit 256mb Speicherkarte und ein Original Motorola Bluetooth Stick

    cu thai