Handynavigation für Siemens C75?

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von frank027, 1. Sep. 2010.

  1. frank027

    frank027 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    nach der Abschaltung von Ö-navi und falk-activepilot gibt es wahrscheinlich
    keine Offboard-Java-Navi-Anwendung für C75 und kabelgebundener GPS-Maus mehr.. :( :(

    Amaze will sich bei mir nicht installieren lassen,hat jemand eine brauchbare
    Lösung ?

    Wirklich blöd,dass man funktionierende Offboard-Lösungen aufgibt...

    es kann oder will ja nicht jeder ein iPhone haben, wo es etliche kostenlosen
    Navi.Lösungen gibt..

    -Weiss jemand,ob ev.die neueste Google-Maps-Java-Version eine Navigationsfunktion
    enthält oder ist das nur auf Android-Smartphones beschränkt ?

    viele Grüsse!

    frank027

    P.S.
    -habe die Suche nicht benutzen können
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
  3. Flow2k

    Flow2k Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Okt. 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Die Hersteller/Programmierer/Distributoren verstehe ich aber auch einerseits.....klar das irgendwann mal der support und neue Programme für einen Hersteller der seit Ende 2006 nicht mehr produziert irgendwann mal ins stocken kommt bzw komplett endet und man sich auf aktuelle Geräte mit onboard-Lösungen fixiert.
     
  4. frank027

    frank027 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    dass mit der veränderten Marktlage stimmt....

    Ich nahm an,dass die Offboard-Navigation Zukunft hat,
    da eigentlich immer aktuelle Karten und aktuelle
    Verkehrsmeldungen damit verfügbar sind und
    Ö-Navi eigentlich von vielen benutzt wurde,

    ich wäre auch bereit,dafür zu zahlen.... ;)

    Aber im Ernst,seitdem die Smartphones von Nokia
    mit ihren Ovi-Karten und eingebauten GPS und
    die Android-Smartphon. mit der Google-Navigation
    auf den Markt sind,haben fast alle Offboard-Anbieter
    ihre Dienste eingestellt...

    Ich weiss nicht,ob es noch Sinn macht,sich ein SE K800i
    mit GPS-Maus zuzulegen,da hätte man im Auto eine
    brauchbare Kamera und gleichzeitig eine (noch)funktionierende
    Navi-Lösung(Amaze),mal sehen...

    das Rad der Zeit und damit des techn.Fortschritt rollt doch
    schneller als erwartet...

    ideal wäre für mich das Sony-Ericson X10 mini(Android),dort
    müsste die Google-Navigation laufen,
    wollte eigentlich keinen Vertrag mehr abschliessen..

    die scheinbar preiswerten Grundtarife bei Talkline sind auch
    verschwunden,ich muss noch im D1-tmobile-Netz bleiben,da
    bei mir alle T-mobile haben(aber da ist der Datentraffic ziemlich
    teuer,da kaum noch Turn by Turn (reine Pfeildarstellung) navigiert wird),

    trotzdem danke für die Antwort!

    viele grüsse!

    frank027
     
Die Seite wird geladen...