Sonstige Handy Dummy als günstiges Ersatzteillager?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von achim84, 26. Dez. 2008.

  1. achim84

    achim84 Guest

    Ich brauche die Gummi-Schraubenabdeckungen für mein V3i, bei der Gelegenheit wäre das Glas vom Außendisplay auch mal erneuernswert...

    Wieso sind Dummys so günstig? Beispiel: Handy Dummy Motorola V3i, kein funktionsfähiges Mobiltelefon bei www.dantotec.de

    Sind sie nicht ideale Ersatzteillager, und dabei wesentlich günstiger als neue Oberschalen? Ein Dummy ist doch quasi eine vollwertige Oberschale + Innereien fürs richtige Gewicht, oder???
     
  2. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    meistens eben keine vollwertige Oberschale sondern billigstes Plastik in einem Stück


    dann kauf dir lieber nen gut erhaltenen günstigen "Wasserschaden" und schlachte den aus
     
  3. achim84

    achim84 Guest

    Auf dieser Seite sind massenhaft Fotos von Dummies: Motorola Dummies

    Billig sehen die nicht aus (Metalteile wie beim Original)! Ein Foto vom V3i-Dummy ist z.B. unten auf der Seite...
     
  4. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    dann kauf´s dir eben - ich würde es nicht tun [​IMG]
     
  5. achim84

    achim84 Guest

    Tolle Hilfe...

    Billigstes Plastik ist es jedenfalls schonmal nicht!
     
  6. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    kann ich anhand der Fotos nicht beurteilen - zumal wahrscheinlich im Kleingedruckten noch "Beispielbilder" oder "Abbildung ähnlich" steht

    und "tolle Hilfe" merk ich mir - stehst jetzt auf meiner igno-liste , aber gibt ja genügend andere "Helfer"
     
  7. achim84

    achim84 Guest

    Hab nur gesagt, wie es ist.

    Du warst ja nicht mal auf dem Link, sonst wüsstest Du, dass es Fotos eines Sammlers sind...

    Und dann regst Du Dich noch künstlich auf... :rolleyes:
     
  8. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Dummys sind zwar äußerlich und auch vom Bediengefühl sowie Gewicht den echten Handys nachempfunden, ansonsten aber absichtlich ganz anders gebaut. Du wirst also z.B. innen in den Gehäuseschalen nicht die Befestigunglöcher finden, die Du benötigst.
    Denn auf diese Idee - Dummy als Ersatzteilspender - sind schon vor Jahren viele Leute gekommen.

    Ich hatte schon Gelegenheit, mir solche "Geräte" genauer anzusehen. Einen Dummy besitze ich sogar (auch ein Sammlerstück).

    Aber Du kannst es natürlich gern versuchen... Nur sei dann nicht enttäuscht oder gib uns die Schuld, daß wir Dich nicht gewarnt hätten!
     
  9. achim84

    achim84 Guest

    Es geht mir nur um das Außendisplayglas (hat ja keinerlei Schrauben) und die Schraubenabdeckungen (sind auf den Dummy-Fotos zu sehen)...

    Das müsste doch identisch sein? Oder haben Dummies meist nicht mal richtiges Glas?
     
  10. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Gute Frage...
    Kann ich Dir nicht beantworten. Bei meinem Dummy (ein V3) sieht es zwar auch echt aus, darauf verlassen würde ich mich aber nicht. Ich traue den Herstellern ohne weiteres zu, dafür anderes Material genommen zu haben oder es so eingeklebt zu haben, das es nicht zerstörungsfrei herauszulösen ist.
    Tja, das wirst Du dann wohl selber ausprobieren müssen.

    Ich persönlich würde mir auch einen "Wasserschaden" besorgen, wie Kangoo schon geschrieben hat.
     
  11. achim84

    achim84 Guest

    Wie kann man denn Glas so festkleben, dass man es nicht mehr lösen kann (und warum sollte Motorola sowas tun)?

    Ein Wasserschaden kostet ja auch ne Kleinigkeit, einen Dummy kriege ich für ein paar Euro, also kaufe ich einen - gerade wegen der "Nippel", die alleine schon so teuer sind.

    Kannst Du denn bei Deinem Dummy mal mit dem Fingernagel aufs Außendisplay klopfen und schauen, ob es das gleiche Material ist? Kunststoff kann man ja schon optisch unterscheiden...
     
    #11 achim84, 26. Dez. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Dez. 2008
  12. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Bei meinem V3 ist es billiges Plexiglas, wenn Du das meinst. Und ja, man kann es so kleben. Solch ein Kleber ist übrigens sogar noch billiger ...

    Wie gesagt, probier es einfach aus.
     
  13. achim84

    achim84 Guest

    Also sieht das Außendisplay zwar echt aus, ist bei Deinem Dummy aber definitiv nicht wie beim Original?
     
  14. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Richtig - zumindest bei meinem V3-Dummy ist es so.
     
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Warum wird Motorola wohl das Glas oder auch Plastik,so festkleben das man es nicht zerstörungsfrei rausbekommt?

    Ein Dummy kostet sagen wir mal 5-10Euro. Da kannst du nicht erwarten das da die Materialien verbaut sind, wie bei einem echten Handy.

    Zudem würden sich da die Handyhersteller selber ins Bein schiessen, denn es würde Geld verloren gehen was sie bei einer Reparatur verdienen würden.

    Also komm, sei doch nicht so naiv und denk du könntest Teile von einem Dummy verwenden.
     
  16. achim84

    achim84 Guest

    Wusste ich doch, dass Du so über mich denkst...

    Stimmt, weil es ja das gleiche wäre, einen Dummy zu kaufen und das Gerät in Reparatur zu geben... Was ist das denn für eine Logik? Jemand, der sich einen Dummy als Ersatzteillager kauft, würde sich die Ersatzteile auch so kaufen, und es nicht zur Reparatur geben!

    Was sollen solche Antworten? Stress zu Hause?
     
  17. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Nö,aber ich kann mir auch kein V8 Dummy kaufen, weil ich die Displayscheibe brauche. Die Scheibe allein kostet fast 30Euro, der Dummy 10Euro. Also, wieso werd ich mir KEINEN Dummy kaufen?
     
  18. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.386
    Zustimmungen:
    219
    ich konnte das Displayglas eines E398 Dummys fuer ein E1 benutzen ... vøllig stressfrei.
    vielleicht auch nur Zufall
     
  19. achim84

    achim84 Guest

    Da wird sich Protector aber nicht drüber freuen, dass hier jemand tatsächlich aus Erfahrung spricht und nicht anderen ohne Wissen Mutmaßungen aufdrückt....

    Das Displayglas vom Razr2 ist auch viel größer als das vom V3i oder E398, aber hey! Wir wollen doch nicht sachlich bleiben... :rolleyes:
     
  20. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Wie gesagt, es KANN möglich sein. Dir wurde auch schon mehrfach gesagt das du es probieren KANNST. Aber falls es NICHT klappt, kannst du UNS NICHT dafür verantwortlich machen ;)
     
Die Seite wird geladen...