Günstigster Allnet-Flat-Tarif auf dem Markt?

Dieses Thema im Forum "Tarifberatung" wurde erstellt von Gabriellle, 12. Aug. 2014.

  1. Gabriellle

    Gabriellle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Aug. 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich suche einen möglichst günstigen Allnet-Flat Tarif für das Handy meiner Mutter. Sie möchte lediglich kostenlos ins Festnetz und ins Mobilfunknetz telefonieren. SMS und Internet-Flat sind nicht erforderlich. Ich habe ein paar Vergleichsrechner bemüht und bei http://www.allnet-flat24.net/tarife/guenstige-tarife/allnet-flat-unter-10-euro/ das Angebot von Tele2 für 9,95 Euro gefunden. Ist das schon der günstigste Tarif auf dem Markt oder gibt es noch einen günstigeren?
     
  2. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Gibt kaum solche Tarife ohne Internet (eigentlich so gut wie keine)... denke billiger wirste nix finden. Ist halt Eplus-Netz... aber für Leute die nur Telefonieren schon günstig.
     
  3. Gabriellle

    Gabriellle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Aug. 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit "Ist halt EPlus-Netz"? Taugt das nichts? Die Netzabdeckung sollte schon gut sein, sonst nutzt auch das beste Handy nichts. Bisher habe ich keinen günstigeren Tarif als den von Tele2 gefunden, deshalb werde ich den wohl nehmen.
     
  4. LeeGonzo

    LeeGonzo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    jetzt kommt es näturlich darauf an, welches Netz deine Mutter bevorzugt. Klar gibt es günstige und teure Verträge, aber am wichtigsten ist noch wie der Empfang bei euch vor Ort ist. Außerdem würde ich deiner Mutter keinen Allnet Vertrag empfehlen, sondern einen Tarif für Normaltelefonierer. Der BASE Smart ist z.B. so ein klassischer Normalo-Tarif. Mehr Fakten dazu findest du unter www.handytarifboy.com/base-smart-tarifdetails. Wichtig ist noch, dass man seinen Vertrag rechtzeitig kündigt. Ansonsten muss man wieder 12 Monate warten, ehe man aus seinem Vertrag rauskommt. Viel Glück bei der Suche.
     
  5. Nerd

    Nerd Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich Gonzo da nur anschließen, kommt aufs Netz an. Denn wie ich schon mal irgendwo hier erwähnt habe, verhalten sich die meisten Anbieter mit ihren Angeboten relativ gleich.

    Die bekanntesten so wie o2 oder Vodafone haben sicherlich auch paar coole Angebote. Da muss man sich halt entsprechend informieren und vergleichen. Und vor allem wissen was man die meiste Zeit mit dem Handy macht z.B. telefoniert oder tickert deine Mum viel und oft oder nutzt sie whatsapp/facebook usw. usf.

    Auf Sparhandy kann man ganz gut rumprobieren, zu welchem Handy welcher Vertrag gepackt werden soll oder anderesrum: "Sie haben die Wahl. Schauen Sie zuerst die Handy-Verträge durch oder suchen Sie zuerst nach einem geeigneten Handy, das Sie mit einem Vertrag kombinieren?"
    Ich würd mich da mal nach Allnet Flat Tarifen erkundigen, vlt ist auch was für deine Mutti dabei.

    LG Nerd
     
  6. FAQNotna

    FAQNotna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    bei einem Vertrag geht es doch nicht um "günstig", sondern um den Mobilfunkanbieter und um die gebotene Leistung. Klar ist die Telekom relativ teuer im Vergleich zu diesen Billig-Discountern, aber dafür bieten sie auch sehr gutes Netz und eine gute Netzabdeckung. Das gleiche gilt fürs Vodafone, die sind knapp hinter der Telekom, aber deren Tarife sind etwas besser (subjektive Meinung)

    Bei den günstig Providern gibt es viele Probleme die man beim Abschluss gar nicht sieht, wie zum Beispiel kostenpflichtige Support Hotline, schlechte Beratung, abgespeckte LTE Version ( meist nur 7,2mb ). Natürlich ist es toll, dass die so günstige Verträge anbieten, aber da muss man sich Fragen auf welche Weise sie das Geld wieder rein holen, denn aus reiner Menschenliebe machen die es bestimmt nicht!

    Da ich mich am Wochenende nach einem neuen Vertrag umgesehen habe ( auch wenn meiner noch 6 Monate läuft ) kenne ich die meisten jetzt! :) und 9,95 bei 1un1 würde deiner Mutter reichen, eine gute Tarifübersicht findest du hier.
     
  7. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Wenn du schon so schlecht Werbung machst, dann verarsch uns hier nicht. T-Mobile ist zwar in den Tests das beste Netz... das muss aber nicht für alle Regionen gelten. Und wenn du mich fragst fliessen da auch Schmiergelder... ich hatte jetzt schon mehrmals D1 und war nie wirklich zufrieden... ich kenne nur Leute mit Business-Vertrag für 70+ Euro die wirklich zufrieden sind...

    T-Mobile bietet meist auch wenig Volumen, oder nur beschränktes LTE... also hier nix vom Pferd erzählen.
     
  8. FAQNotna

    FAQNotna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin selber im bei Vodafone (Telco) und weiß daher wovon ich rede! Ich bin auch der Meinung das Vodafone das beste Netz hat, aber connect hat halt eine Studie durchgeführt, wo immer noch die Tcom auf 1. steht. Ob da nun Gelder fließen oder nicht...

    Wasn nu? Telecom ******* oder doch gut, weil die 70+ einem abknöpfen....

    kannst du mich bitte zitieren, damit ich weiß was du mit vom Pferd meinst?!
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    geht doch nichts über Telenor :) Volle LTE Abdeckung und 24h Service und das alles für ziemlich wenig Geld. Nur BIS ist nicht mehr verfügbar.
     
  10. Greuner40

    Greuner40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gabriellle,
    auf mobilcom-debitel habe ich gerade einen passenden Tarif gefunden. Dort gibt es so eine Allnet-Flat, die für deine Mutter wie geschaffen ist. Flat in alle Netze und ohne SMS / Internet-Flat. Der Tarif heißt dort classic Allnet o2. Nutze dort einfach mal den Tarifberater. Dann wird dir der Vertrag angezeigt. Vorteil wäre hier zudem auch, dass keine Anschlussgebühr fällig wird (wenn du eine SMS schicktst ;) ). Siehe Kleingedrucktest.
    Ansonsten kann ich noch den Tipp geben, dass es ggf. sinnvoller wäre, ein Allnet Flat auf Prepaidbasis zu verwenden. Dann bist du bzw. deine Mutter nicht 24 Monate gebunden. Tarife sind zwar ein wenig teurer, aber du könntest sofort wechseln. Guck dir einfach mal diese Prepaid Tabelle für Allnet Flats an. Vielleicht ist das was für euch.
     
  11. Elenora

    Elenora Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Jan. 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, mittlerweile ist ein passender Tarif schon gefunden worden. Aber ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen: der classic Allnet Tarif ist rein rechnerisch gesehen der bessere Tarif, da man im Vergleich zu Tele2 die Anschlussgebühren sparen kann. Die Auswahl des Netzes wird bei O2 und Eplus in Zukunft aber kaum mehr einen Unterschied machen, da man plant die beiden Netze zu verbinden. Das heißt, es wird je nach Verfügbarkeit und Leistung das bessere Netz verwendet, was dem Nutzer erhebliche Vorteile in der Erreichbarkeit und der Internetnutzung bringt. Bei solchen Synergieeffekten müssen sich Vodafone und Telekom warm anziehen!
     
  12. volrac

    volrac Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    So viel ich weiss ist eine Verbindung zwischen O2 und Eplus nicht geplannt, es werden lediglich tests zur Roaming durchgeführt. In den gegenden wo kein O2 Empfang vorhanden ist kann dan über das Eplus Netzt telefoniert werden. Änlich wurde es schon zu den Zeiten von Viag-Intercom und Telekom Netzt gemacht. Zum Thema Empfang bei Eplus, also ich persönlich habe bisher keine schlechte erfahrungen gemacht was die Telefonie angeht, habe für meine Mutter im Herbst folgenden Tarif bestellt Sim Only Allnet Flat mit E-Plus Mobilcom-Debitel Classic Allnet eine Allnetflat im Eplus Netz unter 10 euro.
     
  13. Close89

    Close89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich ist eine Verbindung zwischen O2 und Eplus geplant!
    Beide Unternehmen haben nicht gerade die beste Netzqualität und haben sich vor kurzem aufgekauft! Natürlich macht es da sinn die Netze zusammenzulegen und eine bessere Empfangsqualität zu erreichen!
     
  14. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    So, dann gib doch mal bitte konkrete Infos. Aber du hast ja scheinbar nicht verstanden das Telefonica O2 Eplus gekauft hat... und bis die Netze zusammengelegt werden vergehen im schlimmsten Fall noch Jahre (es wird vermutet das es erst national Roaming geben wird... aber auch das ist aktuell noch Spekulation).

    Wer sich aktuell Eplus holt und auf das O2-Netz spekuliert hat echt den Schuss nicht gehört :D
     
  15. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.563
    Zustimmungen:
    393
    Vorallem hat die Bundesnetzagentur das noch nicht abgesegnet.

    Somit kann es sein, dass der Kauf nicht zugelassen wird.

    Wenn er zugelassen wird, werden wohl Frequenzen abgegeben werden. Somit verlieren sie da wieder an Qualität. ;)

    LG
     
  16. Elenora

    Elenora Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Jan. 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Muss die Bundesnetzagentur den Kauf denn absegnen? Soweit ich weiß wurde der Kauf bereits genehmigt (EU-Kommission).
    Es muss jedoch noch entschieden werden auf welche Weise die Netze zusammengelegt werden. Von Abgaben der Frequenzen habe ich bisher nichts gelesen. Quelle?
    Man kann allerdings mit Sicherheit sagen, dass die Zusammenlegung noch etwas dauern wird. Es spielt also tatsächlich momentan noch keine große Rolle, ob man Eplus oder O2 wählt. In zwei Jahren, nach der Mindestvertragslaufzeit, sieht die Situation bestimmt anders aus.
     
  17. Gladiatoriii

    Gladiatoriii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dez. 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Kauf ist bereits abgesegnet du die EU... auch das Kartellamt hatte nichts dagegen
     
  18. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Das Kartellamt hatte nichts zu melden. Etwas dagegen hatte sie schon :D
     
  19. peteg

    peteg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
  20. KaterMo

    KaterMo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Feb. 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    günstiger werden die Preise immer. Daher macht es aus meiner Sicht gar nicht so großen Sinn, sich für einen Laufzeitvertrag zu entscheiden. Am Ende ärgert man sich nur noch, dass man vertraglich gebunden ist. Guck mal bei http://www.d1-prepaid.de/telekom. Die bei der Telekom haben einen Prepaid Vertrag mit Allnet-Flat Tarif. Dort bekommst du ein gutes Netz geboten und kannst monatlich jederzeit kündigen. Über diesen Tipp würde sich deine Mutter sicherlich freuen ;)
     
Die Seite wird geladen...