GPS netzbasiert - kostet das was, bringt das was?

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von Scoth, 30. Sep. 2009.

  1. Scoth

    Scoth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nutze auf meinem Nokia 6220 classic MCGuider für die Navigation, da AGPS Kohle kostet habe ich das deaktiviert und auf Integrated GPS umgestellt, nun dauert es manchmal sehr lange bis mein Handy ein GPS Signal findet, nun meine Frage, ich kann zusätzlich noch Netzbasiert auswählen, bringt das was, kostet das was?
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.562
    Zustimmungen:
    393
    Netzbasierend ist doch das A-GPS. Durch Übertragung von extra Standpunkt (Funkmasten) kann des GPS dich schneller finden. Die Kosten hängen von einen Tarif ab.

    LG
     
  3. Scoth

    Scoth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    irgendwo habe ich gelesen das es nicht das gleiche wie AGPS ist und daher keine Kosten verursacht, nur wollte ich mich nochmal vergewissern ob es wirklich so ist

    beim 6220 classic ist es ja auch unterteilt

    AGPS
    Bluetooth GPS
    Integrated GPS
    Netzbasiert

    so habe ich das gefunden, in einem anderen Board:

    "Netzbasiert" funktioniert über die Sendemasten ganz OHNE Datenverbindung. Mit GPS hat das dann aber nichts zu tun, die Genauigkeit ist auch viel schlechter als bei GPS.
     
    #3 Scoth, 30. Sep. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Sep. 2009
  4. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Netzbasiert ist aber megaungenau und zum navigieren gänzlich unbrauchbar weil Genauigkeit ca. 1- 2 km...

    cu
    logofreax
     
  5. Scoth

    Scoth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich dachte manchmal nur das es hilft den Standort schneller zu bestimmen, wenn es kein Geld kostet kann man es doch auch anlassen oder?
     
  6. Drigaaz

    Drigaaz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Apr. 2007
    Beiträge:
    2.025
    Zustimmungen:
    5
    Netzbasiert = AGPS

    nicht zu gebrauchen, da gänzlich ungenau ;)

    mfg.


    PS: es kostet Geld !!!
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.562
    Zustimmungen:
    393
    Halt:
    A-GPS = Ladet die neuersten Sateliten Daten runter und findet die schneller.
    Netzbasierend = Über die Funkmasten womit man etwa weiß wo man ist und somit geht GPS etwas schneller.

    Beim C902 gibt es auch Netzbasierend wo man dann im Umgreis von den Funkmasten man ist.

    LG
     
  8. Scoth

    Scoth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    genau das meine ich :dankeschoen:
     
  9. Keksebacker

    Keksebacker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Jan. 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,

    ich hätte auch noch eine Frage.

    Ich habe seit wenigen Tagen auch mobiles Internet auf meinem Nokia 5800.
    Habe es auch schon fleißig genutzt und im OVI-Store das Programm "I Parked Here" gefunden.

    Dadurch bin ich mal auf die GPS-Funktion meines Handys aufmerksam geworden.
    Nun würd ich gerne wissen, wo mir Extrakosten anfallen können

    Bei den Bestimmungmethoden von GPS gibts ja nun vier Auswahlmöglichkeiten.

    Bluetooth GPS
    Unterstüztes GPS
    Integriertes GPS
    Netzbasiert

    Als Zugangspunkt ist mein mobiler-Zugangspunkt angegeben. In meinem Fall TeleRing-Web.

    Kann ich da alle Bestimmungsmethoden aktivieren, ohne Angst vor einer dicken Rechnung haben zu müssen?

    Grüße
     
  10. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    "Dicke Rechnung" naja, eher nicht ;) Es werden bei der Verbindung ca. 30 KB hin und her geschickt ;)

    Aber es lutscht den Akku leer wie nix :D
     
  11. dowser

    dowser VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dez. 2009
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    5
    ich wollt mal fragen, da ich sehr viele und unterschiedliche Sachen gelesen habe.

    A-GPS: zur Findung der Position (TTFF) wird per Triangulation geortet, danach gehts mit normal GPS weiter.

    GPS: wie jedes Navi, aber längere Findungsdauer (TTFF)

    Hat also jedes Handy, was A-GPS hat auch normales GPS ???
     
    #11 dowser, 30. Dez. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dez. 2009
  12. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Nicht unbedingt. Es gibt wohl auch ein paar, die nur A-GPS besitzen aber kein GPS Modul.

    cu
    logofreax
     
  13. dowser

    dowser VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dez. 2009
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    5
    das heisst in der Produktbeschreibung muss eindeutig stehen
    A-GPS und GPS ?
     
  14. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Meist wirst du da nur Angaben zum reinen GPS finden. Wenn ein Handy aber GPS hat, dann auch A-GPS.

    Am besten vorher beim Hersteller nachfragen. Sicher ist sicher.

    cu
    logofreax
     
  15. dowser

    dowser VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dez. 2009
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    5
    naja wenn ich mich zum beispiel bei notebooksbilliger.de so umschaue, haben die meisten nur A-GPS angegeben.
    Sehr schwierig also, aber trotzdem danke für die Infos.
     
  16. Skyrider3450

    Skyrider3450 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    6
    Ich würde mir die Handys Hier anschauen, da kann man auch Vergleichen und die geben alles an, da bekommst du sogar Testfotos ;)
     
  17. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Hier geht aber einiges durcheinander!

    Logo so wie du das schreibst ist es leider falsch, jedes AGPS hat auch einen GPS-Empfänger aber nicht jeder GPS Empfänger hat AGPS (EDIT in Handys schon). AGPS lädt den Satelliten Almanach übers Internet runter anstatt über die 1 Baud Satelitendownstreamverbindung. Somit kann die Position aus den gefundenen Satelliten schneller berechnet werden.
    AGPS ohne GPS macht absolut null Sinn.

    Die netzbasierte Positionsbestimmung über Triangulation der Funkmasten ist eine andere Gschichte und nützt zur groben Abschätzung der Position.
     
    #17 pommesmatte, 3. Jan. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2010
Die Seite wird geladen...