Google Buzz soll Facebook und Twitter Konkurrenz machen

Dieses Thema im Forum "PC News" wurde erstellt von logofreax, 9. Feb. 2010.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Google hat einen neuen Dienst mit dem Namen Google Buzz gestartet, mit man Twitter und Facebook Konkurrenz machen will.

    [​IMG]

    [ame]http://www.youtube.com/watch?v=yi50KlsCBio[/ame]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Homepage: http://www.google.com/buzz

    cu
    logofreax
     
    #1 logofreax, 9. Feb. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Feb. 2010
  2. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    danke-button fehlt, also hier: DANKE!

    wollte das gerade hier posten, zum glück habe ich diesen thread noch gefunden :D
     
  3. DaN-MasteR

    DaN-MasteR VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Okt. 2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    ich denke Facebook hat schon einen zu hohen grad an bekanntheit bekommen ... also ich werde es net nutzen
     
  4. Dr.André

    Dr.André Guest

    Yeah google noch mehr Daten preisgeben :rolleyes:

    Danke für die News
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Was für ein Argument...von wem bekommt google seine Daten? Von euch selber ;)

    Wer Angst vor Google hat soll das Internet eben meiden...

    cu
    logofreax
     
  6. Dr.André

    Dr.André Guest

    Ich benutze Google selbst , aber werde bestimmt nicht noch alle meine persönlichen Daten usw an die geben .

    Es gibt halt keine gute Alternative zu Google
     
Die Seite wird geladen...