Gesperrtes MC922

Dieses Thema im Forum "Sagem Forum" wurde erstellt von PeterP., 21. Nov. 2006.

  1. PeterP.

    PeterP. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    ich brauche Hilfe bei meinem etwas betagten Sagem MC922. Vor Jahren hatte ich es mit einer CallYa-Karte im Bundle gekauft. Vor einiger Zeit habe ich eine andere Betreiberkarte eingesteckt und das MC922 angeschaltet. Danach lief plötzlich ein Timer rückwärts los, was im Display angezeigt wurde. Fasziniert schaute ich zu, bis der Timer bei 0 angekommen war und seitdem ist es gesperrt. Im Display steht jetzt "Service...".

    Meine Frage lautet nun:
    Kann ich das Handy mit einem Datenkabel und der Dr.Sagem Software wieder funktionstüchtig machen? Gut ihr werdet jetzt meinen, dass sich das bei einem so alten Gerät doch nicht mehr lohnen würde, was vielleicht auch stimmt, aber es hat mir damals gute Dienste geleistet und als Dritt-Gerät ist es sicher noch gut zu gebrauchen.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Gruß, PeterP.
     
    1 Person gefällt das.
  2. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    musst du leider bissi warten, bis phone-company sich meldet

    Aber, wenn es schon so alt ist - müsstest du doch bei deinem Provider den Code bekommen können - oder ist es dazu schon zu alt ??

    cu
     
    1 Person gefällt das.
  3. PeterP.

    PeterP. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Hallo kangoobiturbo,

    den normalen Entsperrcode habe ich mir schon bei VF besorgt, aber der nutzt mir leider nichts, da das Gerät mich diesen nicht mehr eingeben läßt. Das MC922 ist komplett verriegelt und das durch eigene Dummheit. :(

    Gruß, PeterP.
     
    1 Person gefällt das.
  4. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    ooooooooooops - okay (oder auch nicht)

    Dann musst du auf phone-company warten - der kennt sich (als einziger ??) bei Sagem aus [​IMG]

    cu
     
    1 Person gefällt das.
  5. PeterP.

    PeterP. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Danke dir.

    Gruß, PeterP.
     
    1 Person gefällt das.
  6. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    das ist ein simlock hehe das hatte ich bei meinem Sagem auch mein mc 939 glaub ich war das da muss man ne spezielle tastenkombi kennen und den code dazu eingeben dann ist das simlock frei aber genau weiß ich auch nicht mehr !!!

    schon zu lang her !!
     
    1 Person gefällt das.
  7. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    Hi, hast ein serielles Datenkabel für das Gerät???

    Grüsse
     
    1 Person gefällt das.
  8. PeterP.

    PeterP. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Hallo phone-company,

    nein, ich habe noch kein Datenkabel. Wenn ich sicher wüßte, daß ich das Gerät mit solch einem Kabel wieder reaktivieren könnte, würde ich mir eines besorgen. Natürlich nur, wenn es nicht viel kostet. Sonst würde sich die ganze Aktion ja nicht mehr lohnen. Zur Not könnte ich mir auch eines zusammenlöten, ich sehe da aber bei der Besorgung des Sagem-Steckers ein Problem. Wird man bestimmt nicht in jeder Bastelbude bekommen. :(

    Gruß, PeterP.
     
    1 Person gefällt das.
  9. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    Alo wenn es am Kabel scheitert lass es lieber sein. Du bekommst für den Preis des kabels auch ein ungesperrtes Gerät bei eBay :(
     
    1 Person gefällt das.
  10. PeterP.

    PeterP. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Hallo phone-company,

    Eigentlich ist es eine ganz einfache Rechnung. Es kommt immer auf das Verhältnis der Investitionen zum erwartenden Nutzen an.
    Verhältnis > 1 =gut, Verhältnis < 1 =schlecht ;)

    Und sich ein Kabel selber zusammen zu löten, kann auch nicht schaden, wenn die Gerätschaften dazu vorhanden sind. Schlechter als kommerzielle Ware wird ein selbstkonfektioniertes Kabel mit Sicherheit nicht sein, man baut sich selbst ja schließlich keinen Mist zusammen (ok, denke ich mal so!). :D
    Außerdem: Kaufen kann jeder, Selberbauen macht dagegen Spaß und man lernt noch was dabei.

    Im Gegensatz zu einem eBay-Gebraucht-Gerät weiß ich bei meinem Handy wenigstens, daß es immer gut behandelt wurde und einwandfrei funktionierte, bis ich Dussel es gesperrt habe.

    Um nochmals auf die Ursprungsfrage zurückzukommen:
    Meinst du, mit einem Datenkabel kann man das MC922 wieder entsperren oder muß das EEPROM direkt programmiert werden (also Gerät öffnen und IC direkt über PC proggen)?

    Gruß und ein schönes Wochenende, PeterP.
     
    1 Person gefällt das.
  11. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    Du musst einfach ein eepromfeld ändern, das geht mit nem simplen Kabel :) Eventuell checksummen berechnen....ich glaube sogar im Sagem dr ist eine funktion dafür ;)
     
    1 Person gefällt das.
  12. PeterP.

    PeterP. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Hallo phone-company,

    vielen Dank für die rasche Antwort. :danke:

    Schönes WE, Gruß,
    PeterP.
     
    1 Person gefällt das.
  13. tolga9009

    tolga9009 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Erstmal Hallo!

    1. Ich bestätige, dass der Sagem Doctor das Telefon Problemlos entsperren kann (Also "Permanent Block" entfernen)
    2. Viel Spaß beim basteln oder du investierst einfach mal 3-5 Euro fürn Kabel (Versandkosten mitberechnet). Im Anhang ist ein Geschenk für dich!

    Viel Spaß bei der Bastelstunde,
    mfg, Tolga
     

    Anhänge:

    #13 tolga9009, 24. Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2006
    1 Person gefällt das.
  14. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    wow was für eine anleitung sehr übersichtlich... ;) wenn ich doch nur meine alten bausteine noch hätte !!!;)
     
    1 Person gefällt das.
  15. Chris333

    Chris333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    5
    Du kannst das Problem auch mit Datenkabel und dem Programm TelMemPlus beheben.Ohne Datenkabel geht es leider nicht.
    Gruß,
    chris
     
    1 Person gefällt das.
  16. PeterP.

    PeterP. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Tolga,

    vielen Dank für das Schaltbild. Ich glaube, ich werde mir echt ein fertiges Kabel kaufen, den die Online-Spezialsteckerhändler wollen für einen 922-Stecker knapp 5 Euro + Versand. Dann noch die Arbeit und zusätzliches Material, das lohnt sich nicht mehr. Naja, löte ich halt was anderes zusammen. :D


    @Chris333

    Auch dir Danke, werde TelMemPlus auch mal testen.


    Gruß, PeterP.
     
    1 Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...