Lumia 920 Gerät wird extrem heiß mit Navibetrieb von Navigon !

Dieses Thema im Forum "Nokia Lumia 900/920/928/930 Forum" wurde erstellt von Zingel1986, 21. Nov. 2012.

  1. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin,

    Ich habe gestern bei mir Navigon auf dem Lumia 920 ausprobiert und mir ist dabei aufgefallen, dass dabei das Gerät extrem heiß wird.

    Geschätzt würde ich sagen, dass die Temperatur außen am Body um die 60°C war. Das ist ziemlich heftig und ich habe es in der Form noch bei keinem anderem Gerät gehabt.

    Meine anderen Android Device werden zwar auch ziemlich warm beim navigieren, aber da Lumia ist der Spitzenreiter.

    Ich frage mich ob es am Lumia selbst liegt, oder ob Navigon den Prozessor zur Weißglut treibt...
     
  2. styx1

    styx1 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das kenne ich von meinem SGS+. Das ist auch richtig heiß geworden. Außerdem ist es beim NAvigieren ofmals abgestürzt, was ich aber auf den Prozessor zurückführe. Dürfte nicht stark genug sein.
     
  3. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Ist aber schon ziemlich extrem, da der Cortex A15 im Lumia eigentlich genug Leistungreserven haben sollte.
     
  4. Jan_de_Marten

    Jan_de_Marten Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Die 60°C hältst du aber nicht in der Hand ......... das kannst du mir glauben. 50°C empfindet man(n) schon als heiß und will am liebsten loslassen.
    Es ist sogar gut wenn der Body heiß wird, da weiß man wenigstens daß die Wärmeabführ funktioniert.
    Oder willst du so etwas haben --->Klick mich
     
  5. Sackratte

    Sackratte Guest

    Da sieht man mal wieder, was die Hersteller für einen Mist auf den Markt werden.

    Früher gab es noch Test, damit mit den Geräten auch alles in Ordnung ist, bevor sie marktreif waren... Heutzutage bei geschätzten fünf Zillionen neuen Telefonen pro Tag werden in Sachen Qualitätskontrolle wohl Abstriche in Kauf genommen.
     
  6. lazy_frog

    lazy_frog Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ach, früher war auch nicht alles glänzt was Gold! Da wurde vor allem derjenige heiß, der den Motor ankurbeln musste. Und früher waren auch bei weitem nicht derart viele Komponenten in solcher Komplexität verbaut.
    Mit ein bißchen Feintuning der Treiber läßt sich das hoffentlich beheben. War beim Lumia 800 anfangs auch so. Heute hab ich dieses Problem nicht mehr.

    Wird das Gerät denn auch so heiß, wenn andere Anwendungen GPS über einen längeren Zeitraum nutzen (z.B. City-Kompass, gMaps)?
     
  7. ZEUS

    ZEUS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim navigieren fließt ja auch viel Strom, also viel Abwärme.

    GPS läuft, CPU und RAM läuft, die Antenne vom GPS wird betrieben,...

    Problem ist ja eher, wenn es außen schon 50-60 Grad sind, dann sind es innen viel mehr.

    Wenn es abstürzt, dann ist das einfach deshalb, weil es zu heiß wird. Kann man nur hoffen, dass es eine Schutzabschaltung ist. Wenn es wegen der Hitze abstürtzt, ist das nicht gut.

    Vielleicht mal bei NOKIA anrufen und nachfragen, ob die über die Thematik was sagen können.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...