Generelle Fragen zu Android

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von OLLI_S, 1. Feb. 2011.

  1. OLLI_S

    OLLI_S Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich nutze momentan ein Nokia N97 (Symbian S60) und bin am überlegen, ob ich mir ein Android Gerät zulege.
    Allerdings kenne ich Android überhaupt nicht und habe einige Fragen.

    Ich bin vielleicht ein bisschen altmodisch, aber ich habe keinen Google Account.
    Google ist eine Datenkrake und ich möchte nicht alle meine Kontakte, meine Kalendereinträge und alle meine Emails bei Google haben.
    Ist vielleicht ein bisschen Paranoia, aber ich bin nun mal so.
    Soziale Netzwerke nutze ich auch nicht.
    Bitte keine Diskussionen ob meine Einstellung richtig oder falsch ist.

    Meine Fragen:
    Kann ich meine Daten aus Outlook (Kontakte, Termine Aufgaben) mit einem Android Gerät synchronisieren?
    Benötige ich dazu zwingend einen Google Account?
    Werden damit meine Daten (Kontakte, Termine Aufgaben) an Google übertragen?
    Verfügt Android über eine Anwendung, mit der man Word-Dokumente bearbeiten kann?
    Sind diese Dokumente dann auch mit Microsoft Word am PC kompatibel?
    Ich suche ein Smartphone mit Multi-Touch, großem Display und einer ausziehbaren Volltastatur.
    Welche Geräte kommen da in Frage?

    Danke schon mal für Eure Antworten.

    Gruß

    OLLI
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Mit Outlook geht das schon, allerdings ist es schwierig, wenn die Kontakte nicht bei Google liegen :D

    Wenn du den Market nutzen willst, dann auf jedenfall, ebenfalls wenn du einfach Kontakte verwalten willst, oder Kalender.

    Klar, über eine gesicherte SSL Leitung ;)

    Da gibts ne Menge, aber nicht kostenlos, sollte klar sein.

    Kommt drauf an, welches Programm du auf dem Smartphone verwendest, aber in der Regel sollten fast alle bis mindestens Office 2003 schaffen.

    Falsche Sektion ;) Dazu bitte die Handyberatung nutzen.

    Siehe vorherige Frage.


    Doch, darüber muss man Diskutieren, denn wenn du das alles nicht willst, bist du nämlich mit Android an komplett falscher Adresse.

    Und das es eine Datenkrake ist, ist bekannt, aber glaub mir, dein Provider is schlimmer ;)
     
  3. UnDeadLine

    UnDeadLine Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Zu dem Synchronisieren mit Outlook..:
    Du kannst ganz einfach MyPhoneExplorer benutzen! Das Programm ist kostenlos und müsste eigentlich ohne Probleme mit Outlook synchronisieren ;)
    Benutze den mit Thunderbird (mit Kalender Add-On..).. Klappt gut.. Du brauchst dann Dein Handy auch noch nicht mal per USB-Kabel an Deinen Pc anschließen.. Geht alles über WLAN, musst nur im gleichen Netzwerk sein ;)

    Dann brauchst Du die Daten auch nicht auf Google hochladen ;)
     
  4. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Auch ich gehöre eigentlich in die Gruppe der "Paranoiden" - Unser Protector weiß das übrigens... :D

    Google - ja, das ist allgemein bekannt. Allerdings macht Google kein Geheimnis daraus; sprich: sie geben es ehrlich zu.
    Aber selbst wenn Du Google nicht benutzt - was meinst Du, durch wieviel Stellen eine E-Mail läuft; wie oft sie nach bestimmten "Stichworten" gescannt wird usw., bevor sie den Empfänger erreicht.

    Kontakte - meinst Du nicht, das der Provider/Netzanbieter aus den Anrufen/SMS, die Du tätigst/entgegennimmst, sich auch eine Kontaktliste von Dir (und anderen) erstellen kann?

    So gesehen müßtest Du dann auf die komplette elektronische Kommunikation verzichten... (und damit meine ich nicht nur Handy!)

    Soziale Netzwerke - mußt Du nicht benutzen. Mach ich selber auch nicht.

    Ich mach Dir einen Vorschlag: Richte Dir doch vom PC/Smartphone aus mal ein Testkonto bei Google ein. Mußt es ja nicht mit "echten" Daten füttern. Und dann "spielst " Du einfach mal ein wenig rum damit.

    Habe ich am Anfang auch so gemacht. Und dann kannst Du immer noch entscheiden oder es Dir anders überlegen.
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Eine Gesune Paranoia kann man ja auch an den Tag legen :) Mach ich ja auch. Aber ein Androidgerät funktioniert nun mal nur perfekt wenn man die Googledienste nutzt, dass kann keiner abstreiten :)
     
  6. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    10
    Jeder Hersteller sammelt Daten. Egal ob Apple, Google oder sonst wer. Dem kann man heutzutage kaum entgehen.

    Wenn man das möchte dann muss man sich ein Nokia 3210 holen :D
     
  7. kaffeetrinker

    kaffeetrinker VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Gegen Google motzen und dagegen auf Facebook ne Aktion starten. Ja.... so läuft das heute ;)

    Sent from my BASE lutea using Tapatalk
     
  8. OLLI_S

    OLLI_S Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich weiß, dass mein Provider (e-Plus) theoretisch Daten sammeln und Kontaktlisten sammeln kann.
    Und ich weiß, dass eine Email über mehrere Server geschickt wird und die alle mitlesen können (so wie jeder Postbote eine Postkarte lesen kann).

    Aber irgendwie habe ich bei Google ein mulmiges Gefühl.
    Die sagen von Anfang an, dass sie Daten sammeln (machen also kein Geheimnis daraus), also machen sie das auch.
    Ich habe bei meinen Kontakten in den Notizen viele private Informationen stehen (Adresse der Eltern, Beziehungen zu anderen Kontakten), die ich nicht unbedingt Google anvertrauen möchte.

    Wenn ich ein Google-Account für den Android-Markt anlege und die Kontakte über MyPhoneExplorer synchronisiere (wenn also die Daten auf das Handy kommen ohne das Google etwas darüber weiß), kann dann Google die Daten nicht irgendwie über das Telefon direkt abgreifen?
    Ich habe ja nichts gegen den Android-Market, aber ich will es vermeiden, dass Google meine Daten bekommt.

    Gruß

    OLLI
     
  9. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Du kannst durchaus - bevor Du Kontakte auf dem Handy hast - unter "Einstellungen - Konten und Synchronisieren" festlegen, ob oder ob nicht. Dann wird eben mit Google nicht synchronisiert.

    Andere sammeln auch - aber sagen es nicht. Von daher also lieber einen "ehrlichen" Anbieter...
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Natürlich kannst du vermeiden, dass deine Kontakte bei Google "gehostet" werden. Musst eben nur einstellen, das genau diese nicht synchronisiert werden.

    Das musst du aber VORHER mache, BEVOR du deine Kontakte aufs Telefon importierst.

    Aber was ich nicht verstehe: Denkste die lesen die Telefonnummern geschweige Adressdaten aus und machen dann damit was? Sorry, aber das ist dann echt zu paranoid. Da könnt ich nämlich auch genausogut deine IP schnappen und zur Polizei rennen und behaupten: Der hat Warez aufn Rechner :D

    Aber okay, deine Entscheidung. Ich persönlich möchte es nicht mehr missen meine Kontakte bei Google zu hosten, zumal man dann auf JEDEM Androiden AUTOMATISCH dieselben Kontakte hat, wenn man auf einem Gerät was ändert :)
     
  11. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Genau... und wenn man mal nen Reset machen muss, dann sind Kontakte etc. schwupps wieder da.

    Wobei man sich bei so einer Paranoia überlegen sollte ob man es mit nem SmartPhone sein lässt. Letzendlich kann man ja die meisten Dienste eh nicht nutzen.
     
  12. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Na ihr habt Sorgen - da ihr alle schon länger im Netz rumtobt, sind alle (wirklich alle) Daten und Kontakte schon mehrmals gescannt worden.
    Eure elktronischen Spuren im Netz sind längst schon alle ausgewertet und beurteilt worden.
     
  13. Sing

    Sing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen hab da mal ne frage hab mom download Probleme mit dem Android market es dauert immer ewig oder downloadet erst garnet wiest ihr da schon ne Lösung für
     
  14. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Handy mal neu starten und wenn das nicht hilft in den "Einstellungen" bei den "Anwendungen" -> "Anwendungen verwalten" mal die Daten und den Cache löschen.
     
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Die Frage ist eher: Wie bist du denn mit deinem Handy im Internet verbunden? WLAN oder oder gehst du über deinen Sim-Provider ins Netz?

    Denn wenn letzteres könnte es ja auch einfach sein, dass du keine HSDPA oder UMTS Abdeckung hast, dass würde dann den langsamen Downloader erklären.
     
  16. Sing

    Sing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Geht über beides Net mit WLAN nicht und über normale Verbindung auch Net

    ----

    Hab auch schon die Daten und Cache gelöscht aber irgend wie will es Net klappen anfangs hat alles wunderbar aber seid kurzem so 2 Wochen geht es einfach nicht mehr
     
    #16 Sing, 15. Feb. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Feb. 2011
  17. Dreamland

    Dreamland VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Was zeigt dein Handy dir denn an? Irgendeine Mitteilung mußt du schon bekommen, kenne das von Android nicht anders.
    Oftmals liegt die Geschwindigkeit am Rom, aber nicht der Zugang. Google-Konto gelöscht? Welches Rom, welche Version vom market?
    Komm, erzähl mal bissl mehr.... :rolleyes:

    Edit: Hast du schon mal versucht, dir die letzte Version vom market noch mal zu installieren?
     
  18. Sing

    Sing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    allles noch standard handy ist nur ein paar wochen alt kein flash keine rom alles standard google konto konto noch net gelöscht market version 1.82

    --- Edit ---

    muss dazu sagen das ist das handy von meiner mutter bei mir geht alles top
     
  19. Dreamland

    Dreamland VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub kaum, daß Android bei Müttern Ausnahmen zuläßt..? :rolleyes: Deine Mutter hat also auch ein HTC Desire?
    Die aktuelle (hab ich momentan drauf) ist die Version V2.2.11
    Solltest sie einfach mal aktualisieren. Vielleicht löst sich das Problem dann von selbst?
     
  20. Sing

    Sing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    jop die hat auch das desire und ist auch die version v2.2.11 drauf und hab seid heute auch das problem das ich nicht vom market suagen kann hab die rom pinky-desire 1.8 drauf

    --- Edit ---

    ah vergessen zu sagen es kommt nix bei market er will immer runterladen aber daas wars mehr macht er nicht er versucht nur ist bei beiden handys gleich ob neustart daten & cache löschen nix bringt irgent wie was
     
Die Seite wird geladen...