Router [gelöst] Alice-Router mit anderem Router verbinden - Kein Internet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kaantr39, 19. Jan. 2010.

  1. kaantr39

    kaantr39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Haii leute habe ein großes Problem unswar habe ich bei alice mein anschluss der Modem von alice ist mit dem Splitter verbunden ich habe mir noch ein D-Link Dir-300 gekauft damit ich mit Wlan ins internet kann aber das kriegt ich nicht auf die reihe ich habe die CD eingelegt vom Router wollte den Router einstellen doch der sagt mir das ich es nicht richtig angeschlossen habe.

    Ich habe ein Kabel vom Modem Lan Schacht 1 zum Router Lan schacht 1 verbunden.Und an den Router(D-Link) noch ein Lan kabel das mit den Pc verbunden ist klappt aber nicht habe ich etwas Falsch gemacht ? Bitte um hilfe wäre echt sehr sehr nett danke im vorraus.
    Wenn ich es ganz normal mit dem Modem an Pc verbinde kann ich ins Internet.
     
    #1 kaantr39, 19. Jan. 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Jan. 2010
  2. dodotech

    dodotech VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich weis nicht welchen Router du von Alice hast , aber ich habe hier den Turbolink mit Wlan .

    wenn du genau diesen Router hast , kannst du an ihm kein D-Link betreiben .

    Den Router kannst du einstellen , in dem du die Adresse auf rufst . 192.168,1.1


    Bei dieser adresse , landest du sofort auf der Router site in deinem Browser , wo du diesen dann individuell einstellen kannst .

    Einen Splitter kannst du bei manchen Alice Leitungen auch vergessen , da der Router dies automatisch regelt .
     
  3. kaantr39

    kaantr39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
  4. Mike Litoris

    Mike Litoris Guest

    Lässt sich der Router von Alice konfigurieren? Wenn ja, ihn auf Modem-Betrieb umstellen und dann über den WAN-Port des anderen Routers verbinden. Dann noch die Einwahldaten eintragen und dann sollte es laufen...
     
  5. dodotech

    dodotech VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    2
    Das geht bei diesem Router nicht :D
    er läaast sich nicht von Router auf Modem stellen , sondern das einzigste was du dort eingeben kannst , ist die online Zeit .
    habe den gleichen hier bei mir an der Wand hängen , und da dieser Router nicht konfigurierbar ist , sondern Alice die vorgaben erstellt und einspielt , kann man das vergessen .
     
  6. kaantr39

    kaantr39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Also heisst das jetzt das ich mit diesen D-Link nix anfangen kann?
    Brauche ich ein Wlan- Router von Alice?
     
  7. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Ich bräuchte mal die genaue Bezeichnung des Alice Teils, eventuell gibt es doch eine Möglichkeit.
    Das Problem bei Alice/Hansenet ist das die alles kastrieren.
    Ebenfalls die Daten vom D-Link.
    Sprich viele Funktionen gar nicht erst freigeschaltet sind.
    mfg
    csmulo
     
    #7 csmulo, 20. Jan. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. Jan. 2010
  8. dodotech

    dodotech VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Der Name des Alice Routers ist Turbolink IAD WLAN von Spharion .

    Er ist wie du schon sagst kastriert :D

    Port Einstellungen etc . kannst du bei diesem Teil vergessen .
     
  9. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    #9 csmulo, 20. Jan. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. Jan. 2010
  10. kaantr39

    kaantr39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Haii habs diesmal glaube fast geschafft es ist zwar Verbunden aber ich komme nicht ins Internet muss ich da noch etwas einstellen??
     

    Anhänge:

  11. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Du musst den d-link einfach auf den entsprechenden ip bereich einstellen, das iad hat ja bereits die internetverbindung.
    mfg
    csmulo
     
    #11 csmulo, 21. Jan. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 21. Jan. 2010
  12. kaantr39

    kaantr39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kanns du mir sagen wie ich das mache ? Sry habe leider keine Ahnung von sowas ...
    Wäre echt sehr nett danke...
     
  13. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Schau mal nach der Ip-Adresse von dem iad, bei dem D-Link gibst du dann die Nummer bei Lan
    Ip-Adresse ein die letzte Stelle +1, dann sollte es funzen, die Subnetzmaske muss bei beiden gleich sein.
    DHCP-Server vom D-Link muss auf aus.
    mfg
    csmulo

    Bsp: IAD IP 192.168.0.1
    D-Link dann 192.168.0.2
     
  14. kaantr39

    kaantr39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade in der Schule wenn ich Zuhause bin werde ich es sofort ausprobieren hoffe es klappt :D
    Werde mich nochmal melden.
    Vielen vielen dank csmulo
     
  15. kaantr39

    kaantr39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Heyy danke habs geschafft :D:D:D danke euch vielmals csmulo&dodotech ihr habt mir echt sehr sehr sehr geholfen.
    DANKE DANKE DANKE . . .
     
  16. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Bitte gern geschehen.
    mfg
    csmulo
     
Die Seite wird geladen...