Sonstige Geld weg - Sms nicht übermittelt

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von AbuLeel, 5. Nov. 2008.

  1. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich schreibe öfters SMS nach Syrien (00963) und da ist mir aufgefallen, das wenn ich als erstes eine SMS bekomme, z.B. von meinem Cousin, dann kann ich darauf antworen und die SMS kommt ganz normal an. Dann kann ich ihm auch irgendwann einfach eine SMS schreiben ohne von ihm als erstes eine zu bekommen.

    So, wenn ich einem anderen Cousin als erstes schreiben will, wird das Geld abgezogen aber wenig später bekomme ich einen Fehler im Bericht "Fehlgeschlagen" anstatt "Gesendet".

    Würde er mir aber als erstes eine SMS senden, dann könnte ich Ihm auch zurück schreiben und der Empfang & Versand zwischen Ihm und mir wäre dann "freigeschaltet".

    Also, man muss mir EINMAL eine SMS aus Syrien senden, damit es "freigeschaltet" ist.

    Ich kann keine SMS als erstes schreiben. ich MUSS erst eine von der jeweiligen Person bekommen damit das klappt.

    Warum ist das so? Was kann ich tun?

    Vllt. weiss jemand Rat.

    Benutze blau.de


    AbuLeel
     
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Wenn Du zuerst schreibst, welche Nummer verwendest Du dann? Die aus dem Tel.buch? Wenn ja, ist die wirklich 100% identisch mit der, die in den empfangenen SMS steht?

    Versuch mal folgendes: Wenn Du zuerst schreiben willst, dann öffne einfach eine alte SMS zum lesen und gehe dann darüber auf antworten. Klappt es dann auf diese Weise?
     
  3. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hey ME,

    wenn ich eine SMS bekommen habe, kann ich auch eine schreiben, ob ich nun auf "Antworten" gehe oder die Nummer direkt aus dem Telefonbuch wähle spielt dabei keine Rolle mehr.

    Aber wenn ich jemandem eine SMS schreiben will, von dem ich noch KEINE SMS bekommen habe, dann klappt das nicht, heisst also, ich MUSS erst eine von ihm bekommen damit ich zurück schreiben kann, was dann wie gesagt, keine Rolle mehr spielt, ob ich auf "Antworten" gehe oder die Nummer direkt aus dem Tele-Buch wähle, da der Versand für die Nummer dann "freigeschaltet" ist. -.-


    AbuLeel
     
  4. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Ach so, dann hatte ich das falsch verstanden...
    Das ist in der Tat recht eigenartig. Denn wieso klappt es von Syrien nach DE ohne Probleme und umgedreht erst nach Erhalt der SMS...

    Es ist auf jeden Fall ein Providerproblem (vermutlich Übergabe der Daten in das andere Netz). Du könntest höchstens probieren, eine andere SIM von einem anderen Provider/Netzanbieter zu benutzen. Am besten mal eine direkt von den 4 großen Betreibern hier testen. Wenn es dann gehen sollte, liegt es an Blau.de.
     
    #4 Meiner Einer, 5. Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. Nov. 2008
  5. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke dir, werd das mal mit einer Vodafone Karte versuchen.

    Werde nochmal Bescheid sagen wie es gelaufen ist.

    Danke.

    EDIT

    Also mit der Vodafone geht der Versand ohne Probleme.

    Liegt also an Blau.de muss mich mit denen mal irgendwie in Kontakt setzen.

    Danke ME


    AbuLeel
     
    #5 AbuLeel, 5. Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. Nov. 2008
  6. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir am Samstag eine Congstar Karte gekauft, die wurde vorhin freigeschaltet.

    Habe dann direkt eine Sms nach Syrien gesendet,..."Fehler - Nachricht nicht übermittelt" genau das gleiche dumme Problem wie bei der blau.de Karte...

    Hab bei Congstar angerufen, und da wurde mir gesagt "Kann sein das wir in diesem Land keinen Partner haben der die SMS übermittelt" darauf hin hab ich das Problem mit dem "Wenn ich als erstes eine bekomme geht es" geschildert und darauf wussten die auch keine Antwort, und meinten, von deren Seite aus, dürfte nix sein was den Versand oder Empfang stören könnte, egal in welches Land, grade bei SMS müsste es gut klappen...

    Mit einer Vodafone Karte klappt das ganze...aber ich will dass das mit der SMS alles von meiner "Hauptkarte" klappt und ich nicht ganze Zeit mit 2 Karten oder 2 Handys rumlaufen muss.


    Irgendwer ne Idee?

    ME was sagst du zu dem ganzen? Komisch oder nicht? :o

    AbuLeel
     
  7. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Das ist wirklich komisch. Fakt ist aber, es geht direkt über D2 ohne Probleme. Somit ist also der Fehler direkt bei den Subprovidern zu suchen. Ich denke auch, es ist Nachlässigkeit oder Unwissenheit im Umgang mit "Nicht-ASCII" Zeichensätzen bzw Unicode. Denn VF selbst ist ja Weltweit verteten. Von daher dürften sie diese Probleme kennen und schon lange beseitigt haben.

    Du kannst also höchsten zuerst einmal eine SMS von der VF-Karte aus schicken und dort gleich mit reinschreiben, das die Anwort bitte unter der Nummer xxxx (also Deine Blau-Karte) gesendet werden soll.
     
  8. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hi ME danke für deine Antwort.

    So wie du es gesagt hast, mache ich das momentan, also mit der VF Sim "Bescheid" sagen, kann man leider nicht ändern, wirklich schade. :o

    Danke ME

    Gruß

    Abuleel
     
Die Seite wird geladen...