Sonstige Gehäusewechsel und Displaywechsel beim V3i

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von kuhfi, 3. Juni 2007.

  1. kuhfi

    kuhfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Juten Tach ^^

    Ehm, nur mal so als Frage.

    Bin dabei mein V3i runzuerneuern und zum richtigen Angeberteil zu Machen^^

    Hab jetz Matrix Skin, Handy Lauter gemacht, Clublights, neue Speicherkarte...

    Hab jetz n neues Gehäuse (Silber^^) und n neues Display ( Aussen, innen, Kamera) aus Ebay bestellt und brauch noch ne Montageanleitung für beides.

    Wäre lieb wenn jemand hefen Könnte. Btw, es ist nur Displayglas. In einem anderen Forum stand, das ich das mit einem Skalpell trennen und das neue wieder draufkleben müsste :S Stimmt das?!

    MfG

    Kuhfi
     
    #1 kuhfi, 3. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2007
  2. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.033
    Zustimmungen:
    33
  3. kuhfi

    kuhfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    #3 kuhfi, 3. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2007
  4. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.033
    Zustimmungen:
    33
    ähm wo genau is jetzt das Problem am Unterteil???

    Sollte doch alles in dem Link von mir erklärt sein :confused:

    wenns Probleme gibt, bissl genauer beschreiben ;)

    gruß
     
  5. MotoOpi

    MotoOpi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Apr. 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Dark, das Problem dürfte sein, dass er das noch nie gemacht hat. :D

    Problemlösungsveruch: :cool:

    Wenn du bei Step 7. bist, dann siehst du die 2 schwarzen Gummiteile "Antenna assembly Grommet". Dazu nimmst du aus Mammas Nähkorb eine Nadel, piekst seitlich rein und ziehst vorsichtig nach oben weg. (Vorab: Beim Rückbau wirst du allerdings wahrscheinlich mit denen ein Problem bekommen)

    Wenn die Dinger entfernt sind, sieht es aus wie Step 8, unter den Gummis kommen sone Art Klammer zum Vorschein. Mit einem kleinen Schraubenzieher beiseite drücken, und dort wo "Disseble Tool" steht seitlich mit was Starren Dünnem vorsicht anheben, dannach die andere Seite ebenfalls - meist reicht hier die Klammer zur Seite, und bissi "fummeln". Dann kannst du die Platine vorsichtig aus ihrer "Verankerung" lösen. Dazu brauchst eigentlich kein Werkzeug, geht mit Fingernagel. Dann Lautsprecher, das Gummiteil, und den darunterliegenden Stoff entfernen. Vorher mit nem Föhn warmmachen, dann gehts leichter ab. Beim neuen Unterteil in umgekehrter Reihenfolge verbauen. Meist klebt das Zeug noch...

    Interessant wirds mit den Metallösen bei den Schrauben, und dem Steg für den Simkartenslot, das kann man niemanden erklären, das musst du einfach versuchen.

    Wie aus dem EBaylink ersichtlich bekommst du das Cover in Einzelteilen, d.h. du musst den Befestigungsrahmen fürs Frontcover und den Clip beim Akkudeckel erst noch kleben - auch ne Sache für sich. Alles in Allem hast du dir sehr viel vorgenommen, und wenn was nicht gleich klappt nicht ungeduldig werden. Lieber ne Pause einlegen, ist schnell was kaputt gemacht.

    Viel Glück
     
  6. kuhfi

    kuhfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    So, und jetzt zum Display: Wie Makk i Datt^^
     
  7. Maddin

    Maddin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    3
  8. kuhfi

    kuhfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja schon aber ich hab ja nur das glas und nich das ganze modul...
     
  9. Maddin

    Maddin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    3
    Denke die ist verklebt.Schraub die Oberschale ab und drücke von hinten leicht auf die Glasscheibe,natürlich nicht so stark dass sie bricht. ;)
     
  10. kuhfi

    kuhfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Sie ist schon gebrochen^^

    Also du meinste ich soll dann vom Modul ausvon hinten leicht auf das Displayglas drücken? Aber wie bekomme ich das dann wieder fest? ^^

    Und beim Kameraglas das gleiche^^ Beim Innendisplay auch ^^'
     
  11. Maddin

    Maddin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    3
    Wenn das vordere und das hintere Displayglas gebrochen ist meinst du nicht dass das Display auch ne Magge wech hat?

    cu
     
  12. kkkkk

    kkkkk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Das Außendisplayglas bekommst ganz geschmeidig mit der Zahnseide runter! :D Spreche da aus eigener Erfahrung. Einfach mit der Zahnseide unter dem Glas ansetzen,und langsam durchziehen,damit sich der Kleber löst. Hat bei mir X mal wunderbar funktioniert.

    Das Innendisplay geht ganz einfach ab,mußt nur mit etwas dünnen,spitzen anheben,das klebt nicht so stark und ist nur ein "Plastikdisplay". Das selbe gilt für das Camglas!

    Deine neuen Displays haben schon eine neue Klebefolie mit dran,also einfach wieder anzubringen.

    Noch was @Handymaddin:
    Das solltest du auf keinen Fall machen!
     
    #12 kkkkk, 3. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2007
  13. kuhfi

    kuhfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ist nur das Glas vom Aussendisplay gebrochen, und hab halt n paar Kratzer & Macken im Gehäuse.

    Danke für die Hilfe! Nurnoch warten bis der Krams Ankommt aus Ebay, dann gehts aba ab : D

    €1: Akku da! Wird jetzt das erste mal vollgeladen ^^
     
    #13 kuhfi, 3. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2007
Die Seite wird geladen...