HDD, CD, DVD, Brenner Gefälsche 2-GByte SD-Card von SanDisk im Umlauf

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von thomas700, 3. März 2007.

  1. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Zur Zeit tauchen im Handel, wohl auch über eBay, gefälschte 2-GByte SD-Cards von SanDisk, Serie Extreme III auf. Der Angebotspreis liegt unter 30 €. Statt einer Schreibgeschwindigkeit von rund 19 MByte/s erreichen die Fälschungen nur rund 1 MByte/s.

    Diesen Fälschungen fehlt auf der Rückseite die 13 stellige Seriennummer und der Herstellungsort. Also beim Kaufen aufpassen.

    Quelle c't 06/07
     

    Anhänge:

  2. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Danke für die Info thomas!

    gut zu wissen!
     
  3. Mi$chi

    Mi$chi Guest

    Aber bei eBay Auktionen kann man schlecht auf die Rückseite gucken (außer sie wird abgebildet)... :(
     
  4. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Man kann aber in etwa sehen welche Karten gefälscht sind ...

    Zum ersten der besagt Preis von unter 30 Euro und zum zweiten Verkäufer aus Hongkong etc.
     
  5. Mi$chi

    Mi$chi Guest

    Jepp da haste recht :)
     
  6. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    auserdem kann man auch in eBay den Verkaufer fragen, was auf der Rückseite angegeben ist.antwortet er nicht ;)

    Und dann sollte man soe twas nur bei einem dt. Händler einkaufen.
     
  7. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Ich kann auch nicht mehr sehen als du. Frage einfach den Verkäufer und schicke die Daten an SanDisk. die haben auf ihrer Website eine Service-E-Mail angeben.