Garmin Mobile XT - Wie GPS Genauigkeit/Speed verbessern?

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von stedenon, 24. Juni 2011.

  1. stedenon

    stedenon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    bei der fußgängernavigation habe ich das problem daß richtungsänderen nur sehr langsam erkannt werden.
    meine vermutung ist, das der standort zu selten abgefragt wird.
    kann man diese rate erhöhen?

    mfg
    stedenon
     
  2. kevinus

    kevinus Top Supporter

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    37
    Nein das ist so. So ungefähr alle 5-10 Meter zeigt Maps ne änderung. Ändern kann man da soweit ich weiß nichts.
     
  3. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Scheint aber an OVI Maps zu liegen... ich hab mir vor ein paar Tagen NDrive draufgetan und da læuft alles viel schneller und genauer.
     
  4. -=[(ELVIS)]=-

    -=[(ELVIS)]=- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich denke auch das es an Ovi Maps liegt! Hab bei mir "Sygic Mobile" drauf, ist echt top die Software :D
     
  5. stedenon

    stedenon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das problem mit "garmin mobile xt" in verbindung mit der österreich topo v2 bzw der normalen straßenkarte.
    im auto spielt es natürlich keine große rolle.
    wenn man aber im wald in die falsche richtung läuft aber schon ;)


    mfg
    stedenon
     
  6. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Du hast im Wald GPS Empfang ?
     
  7. stedenon

    stedenon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    funktioniert selbst im tiefsten wald absolut problemlos ;)
     
    #7 stedenon, 24. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2011
  8. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Ähm, bist du sicher, dass das im Wald absolut problemlos läuft?

    Ich gehe mal davon aus, dass der Empfang im Wald durch das Laub stark gedämpft wird. Du siehst zwar Empfang (aber seit irgendeiner 3.xx Version nicht mehr wie gut), aber der ist so schwach, dass du erst mal falsch läufst.
    Die Software kann da zwar auch was ausmachen, aber ich habe/hatte auch Garmin XT und keine Probleme. Teste das mal im Freien bei klarem Himmel noch einmal.
    Ähhh :confused: wieso denn jetzt Garmin? Im Titel steht doch OVI Maps??
     
  9. stedenon

    stedenon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    den titel hat wohl jemand von den mods angepasst.
    das problem ist bei ovimaps aber das selbe.
    wobei dort noch dazukommt das keine wanderwege eingezeichnet sind.

    mfg
     
  10. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Komisch. Ich walke regelmäßig und hatte noch mit keinem Handy im Wald empfang.

    Sent from my GT-I5500 using Tapatalk
     
  11. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    GPS ist leider nicht auf den Meter genau, vor allem wenn nicht genügend Satelliten "In Sicht" sind. Das manche Programme flüssiger reagieren liegt einfach an deren Berechnungen, bspw. wird im Auto eine Fahrt durch den Tunnel weiterhin angezeigt obwohl kein Empfang da ist.
     
  12. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Ja, ich weiß das bei manchen Programmen die Software weiterrechnet. Ich habe das erste mal ganz schön blöd geguckt als Sports Tracker auf meinem Nokia meinte das ich nur 2 KM unterwegs war. Die 2 Stunden im Wald bekam es nicht mit und dummerweise komme ich an der selben Stelle aus dem Wald wo ich auch reingehe.
     
  13. Nius

    Nius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    in Luxemburg und Frankreich schon... (!?)
     
  14. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Die Karten von OVI maps beinhalten auch Fußwege im nicht-städtischen Bereich.
    Die topografischen Karten für Garmin sind aber echte topologisch kartografierte Karten mit offiziellen Wanderwegen und Höhenmetern.
    Obschon direkt bei mir zuhaus die Nokia/Navigon Karten teils mehr/andere Wege zeigen als die Topos ...
     
  15. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Auch wen du im Tunnel anhältst fährt der weiter. Die Geschwindigkeit wird gespeichert und es geht dann immer so weiter bis du wieder Signal hast ;)

    mfg
     
Die Seite wird geladen...