Sonstige Garantie vom PC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von blauesfeuer90, 10. Feb. 2007.

  1. blauesfeuer90

    blauesfeuer90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir demnächst einen Arbeitsspeicher in mein Computer einbauen. Die Garantie ist seit Januar vom Pc ausgelaufen. Aber der PC ist noch verplombt(siehe Bild). Meine Frage ist jetzt, ob jetzt noch Garantie auf andere Teile sind, und wenn ja, ob ich die plompe entfernen darf?
    Es ist ein Fujitsu Siemens!
     

    Anhänge:

  2. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    ich meine mich dunkel zu erinnern, dass in der Rechtsprechung mal festgestellt wurde, dass Arbeitsspeicher wechseln / erweitern auch von "Laien" durchgeführt werden kann - und somit kein Grund ist die Garantie zu verweigern.

    cu
     
  3. blauesfeuer90

    blauesfeuer90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Also hätt ich ihn schon früher aufmachen können?
     
  4. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    SIEMENS schreibt in seinen Bedingungen selbst:
     
  5. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    jo - klar.

    hab auch vor n paar Jahren nen FS-PC gekauft - mit "gigantischen" 64 MB RAM :D

    war so n Papierstreifen draufgeklebt , aber egal - hab trotzdem am Tag nach dem Kauf zwei neue Riegel reingemacht.

    cu
     
  6. blauesfeuer90

    blauesfeuer90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    WOOW, High-End PC ob Vista drauf laufen würde :rolleyes: :rolleyes: ;)

    Ok danke,

    Jetzt kann endlich der neue RAM kommen *freu*
     
  7. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    Vista ?? "hasta la pasta , baby" :D

    Win2k rulez !!!! :D

    cu
     
  8. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    also die Versiegelung darfst du öffnen, is sogar laut Gesetzsprechung so, das sie dir das Öffnen garnicht Verweigern, bzw. durch entstehenden Garantieverlust abhalten dürfen!

    Du DARFST die Kiste jederzeit öffnen, nur um reinzugucken, um was nachzurüsten, etc!

    Falls ein defekt natürlich nachweislich von deiner Ein- oder Umbaute vorgefallen ist, gehts natürlich nicht auf Garantie, is klar - aber einbauen und ausbauen darfst du!

    Auch noch während der Garantiezeit!

    Hab bei meinem Acer Support auch mal nachgefragt, da die Platte vereckt ist, ob ich jetzt die ganze shice Kiste einsenden muss, oder nicht!
    Ich sagte halt das ich die Kiste geschäftlich benötige und derweil eine andere einbauen würde, dann meinte er is kein Problem, freuen se sich sogar über weniger Versandkosten!

    Ich soll doch die Platte ausbauen und einschicken - und auf des Garantiesiegel da kann ich getrost lachen hat er gesagt!

    Von daher - Happy-Modding :D
     
  9. Dragon630

    Dragon630 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    2
    Naja beim TE isses doch sowieso egal, da die Garantie ausgelaufen ist.
     
Die Seite wird geladen...