Funktioniert ein analoges DECT Mobilteil mit einer ISDN Basis ?

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller" wurde erstellt von mh.mobiles, 19. Mai 2007.

  1. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    in der firma benutzen wir das t-concept cpa-720 isdn mit dem mobilteil cm-700. die basis steht im büro und das mobilteil ist in der produktionshalle in gebrauch. da es bei dem mobilteil wohl eine krankheit ist, dass nach einiger zeit keinerlei tastatureingaben mehr möglich sind, muss ein neues her, denn es reagiert überhaupt nicht mehr, anrufe annehmen funktioniert, wenn man es aus der ladeschale nimmt, aber anrufe tätigen oder beenden via tastatur ist nicht mehr möglich.

    jetzt meine frage, sind wir gezwungen wieder ein isdn mobilteil zu kaufen, oder würde auch ein analoges dect mobilteil funktionieren, würde sich das an der basis anmelden lassen ?

    da wir keinerlei schnickschnack brauchen, sondern nur anrufe annehmen, und ggf. mal vom mobilteil anrufen wollen, würde ein einfaches gerät schon reichen, möglichs billig, wie mein cheffe immer zu sagen pflegt. :cool:

    danke vorab
     
  2. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Das sollte funktionieren. Da ja zwischen Basis und Mobilteil nach dem DECT GAP (generic access profile) Profil gekoppelt wird.

    Aber: Es könnte natürlich sein, dass nicht alle Funktionen unterstützt werden. Auf jeden Fall würde ich versuchen ein Mobilteil vom gleichen Hersteller /T-Com bzw. Siemens zu nehmen oder einer dt. Firma.

    Und übrigens, ISDN Mobilteile gibt es auch schon ab rund 35 €. Einfach mal googeln
     
  3. DJ-DG

    DJ-DG VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Alles was benötigt wird ist eine sogenannte Kupplung, da der Splitter bestimmt keine Anschlüsse für ein Analoges Gerät hat, die Kupplung sieht so aus . .
     

    Anhänge:

  4. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    das funktioniert an meiner T-concept XI420 ISDN Anlage einwandfrei - hab beim Media-Markt die billigsten analogen Doppel-packs (dann brauch ich keine extra Ladeschale zu kaufen ;)) geholt und angeschlossen , hast eben keine ISDN Features - aber braucht man eh nicht.

    cu
     
  5. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Das ist nicht ganz richtig. Da die Mobilstation ja über die DECT-GAP Funkstrecke an der Basistation angemeldet wird ist kein Stecker nötig. Wie das Anmelden geht, das steht in beiden Bedienungsanleitungen. ;)
     
  6. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    die isdn features brauchen wir nicht, die rufnummern übertragung sollte aber auch bei den analogen mobilteilen funktionieren, bei anrufen die rein kommen.

    ist das richtig ?
     
  7. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    jo - funzt , natürlich abhängig von der Gegenseite :)

    cu
     
  8. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    danke schön, dann gucke ich mal in der bucht. :D
     
Die Seite wird geladen...