Sonstige Fragen zum RAZR2 V8 Modding

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von deckard, 24. Feb. 2009.

  1. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe gestern mein v8 geflasht mit Hilfe eurer Anleitungen / Bibel etc. :dankeschoen:

    Da möchte ich erstmal ein großes Dankeschön an die ausgeben, die mir das Flashen so einfach gemacht haben, sind ja wirklich nur ein paar Mausklicks. Und man fühlt sich gleich wie ein echter Hacker ;-)

    Nunja ich habe den Evolutions Mod.2 aufgespielt inkl. neuem und wesentlich schnelleren Bootloader.
    Nun meine Frage.
    Kann man das Frontdisplay getrennt vom Inneren Display gestalten? Wo es mir besonders drauf ankommt ist eine abweichende Schriftart. Ich möchte die Uhr umgestallten, die Schrift für die Uhr wäre aber für die restlichen Bedieneigenschaften für das Handy eher unbrauchbar.

    Ach und noch etwas. Kann man nun die Tastentöne ändern?

    Beste Grüße und vielen Dank bis hierher
    Daniel
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Also die Schriftart ist global. Soweit ich weiss, ist es nicht machbar verschiedene Schriftarten zu verwenden.

    Die Uhr kannst nach deinem Belieben gestalten, zumindest die Analoge, da sie Themebasierend ist.

    Auch die Icons kannst du auf dem Aussendisplay anders gestalten wie auf dem Innendisplay, auch das ist Themebasierend.

    Du brauchst dafür nur das Iconres-Tool und eine vernüftige Anleitung, wobei die Anleitung leider auf englisch ist ;)

    Beides findest du hier:

    FAQ4Mobiles - Downloads - MotoLinux Iconres Composer 1.1.1.
    http://www.faq4mobiles.de/forum/mot...6013-guide-introduction-iconres-skinning.html
     
  3. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.746
    Zustimmungen:
    15
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    :o Asche über mein Haupt, die hab ich ja mal total übersehen ;)
     
  5. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann ich das jetzt so verstehen, dass ich die Icons der analogen Uhr so umbasteln kann wie es mir gefällt? Was dann aber hieße, dass jeder Minuten- und Stundentakt der analogen Uhr ein Icon darstellt.
    Denke das wäre ein bisschen "to mutch wasted space".

    Klärt mich bitte auf!

    Beste Grüße
    Daniel
     
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Nö, die Uhr ist ein komplettes Bild. Die Zeiger sind jeweils 2 Bilder mit transparenten Hintergrund, je nach Uhr. Die werden dann einfach "on the fly" gedreht.
     
  7. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    gibt es eine möglichkeit an das Script der analogen Uhr zu kommen?
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Hmm...Schau mal in der Downloadbase. Da haben wir massig V8 Themes, an diese kannst du dich richten. Es kann sogar sein das die Zeiger irgendwie in einer dieser ini's stecken, aber das musst du eher die Skinner fragen ;) Da kenn ich mich nicht so aus.

    Ich versuch eher von innen herraus mehr rauszuholen oder zu testen ;)
     
  9. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay, erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten!
     
  10. rasputin007

    rasputin007 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    19
    Die Zeiger werden von den ini Dateien gestaltet, d.h. deren Länge und deren Farbe. In welcher ini Datei die genau sind ist von Skin zu Skin verschieden.
    Beim Indium Skin sind die in der openwindow_p.ini, beim Alkali dagegen nicht.
    [Idle]
    Padding_Top = 5
    Padding_Bottom = 5
    Padding_Right = 10
    Padding_Left = 10
    AnalogClockHands_Color = 16777215
    AnalogClockHands_Width = 3
    Spacing_V1 = 5
    AnalogClockFace_Opacity = 100

    allerdings habe ich die auch noch in der phone_p.ini Datei in dem Indium Skin gefunden.
    [Idle]
    Padding_Top = 0
    Padding_Bottom = 3
    Padding_Right = 3
    Padding_Left = 3
    AnalogClockHands_Percent = 100
    AnalogClockHands_Color = 16777215
    AnalogClockHands_Stretch = 0
    AnalogClockHands_Type = 1
    AnalogClockHands_Width = 2
    Spacing_H1 = 3
    Bg_Percent = 0
    Spacing_V1 = 0
    Spacing_V2 = 0
    Spacing_V3 = 3
    Spacing_V4 = 0
    Spacing_S1 = 0
    Spacing_S2 = 2
    AnalogClockFace_Stretch = 0
    AnalogClockFace_Percent = 100

    nun ist es die Frage welcher gehört zu der analogen Uhr im Aussendisplay und welcher zur analogen Uhr im Innendisplay.
     
    #10 rasputin007, 25. Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25. Feb. 2009
  11. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Das obere is das Aussendisplay meiner Meinung nach. Da die Uhr ja in der Mitte sitzt und somit die hohen Padding left/right Werte zu erklären sind. Wenn ich mich täusche, ok ;)
     
  12. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Zeiger in der Ini Datei habe ich gefunden.
    Aber die Einstellmöglichkeiten die man hier vornehmen kann, bestehen ja lediglich darin, gewisse Parameter zu verändern, d.h. Farbe, Position etc.
    Ich hatte aber etwas radikaleres im Sinne. Ich wollte an das Script das diese Parameter (Variablen) nutzt.

    Wo kann ich denn so etwas finden?

    Beste Grüße und vielen Dank
    Daniel
     
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Script? Sorry, aber die Uhr wird allein durch den Skin definiert. Alles relevante steht in den inis. Scripte die die Uhr radikal steuern sind mir noch nicht untergekommen ;) Oder hast du schon mal ein Standardlinux mit Uhrscript gesehen? :D Das müsste erstmal geschrieben und eingebaut werden.
     
  14. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay,

    vielleicht werde ich falsch verstanden, da ich nicht damit um die Ecke komme was ich eigendlich will.

    Es geht um die Uhr, ist klar.
    Ich möchte eine digitale Uhr in Matrix Format, also eine Uhrzeit die dargestellt wird wie von einem Dot-Matrix Display.

    http://www.identifont.com/samples/fontfont/DotMatrixTwoExtended.gif

    Da die Schrift-Art des Handys global ist, kann ich eine "einfache" Dot-Matrix Schrift Datei nicht verwenden, da der Rest des Handys (Menu, Nachrichten etc.) auch in der Dot-Matrix Schrift angezeigt würden. Also unbrauchbar.

    Somit dachte ich mir, erstelle ich Icons für jede Dot-Matrix Zahl. So hätte ich 10 Icons mit der man die Uhrzeit "modular" aufbauen kann (mit dem Doppelpunkt wären es 11, egal). Nun brauche ich nur noch ein kleines Script welches die Zahlen (Icons) aufruft und zur passenden Uhrzeit zusammenfügt.
    Dafür müsste die Uhrzeit vom System abgegriffen werden und eben diese blöden Icons verwaltet werden. Da ich davon ausgegangen bin, dass die analoge Uhr nach dem gleichen Prinzip aufgebaut sein müsste, lag der Gedanke nahe dieses Script zu verändern.

    Aber wie ich nun lesen muss, gibt es so ein Script gar nicht. Dabei existieren in machen Skins Icons für den Hintergrund der Analogen Uhr, naja.

    Ich hoffe ich konnte meinen Gedankengang einigermaßen verständlich erläutern :rolleyes:

    Beste Grüße
    Daniel
     
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Ah, jetzt verstehe ich :)

    Normalerweise ist die Analoge Uhr ein einziges Bild und das Handy setzt die Zeiger vollautomatisch. Klar, die Uhrzeit wird irgendwo abgegriffen, aber ich glaube nicht das es so einfach sein wird, mehrere Bilder für eine einzige Uhr einzubauen.
     
  16. rasputin007

    rasputin007 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    19
    Beim Durchsehen der ini Dateien ist mir aufgefallen das die HSA fonts (HSA ist der Sidebar) einen anderen Font haben, nur angezeigt wird der nicht weil dieser Font nicht in der Firmware drin ist.
    [Font_HSA_Time]
    Face = "Utah MT Cond"
    Size = 22
    Line_Spacing = 24
    Style = 0
    Color = 9204542
    Decoration = 1
    OutlineSize = 1
    OutlineColor = 0
    Align = 2

    Das könnte durchaus ein Ansatzpunkt sein, d.h. die digitale Uhr mit dem Dot-Matrix Font versehen, aber den Dot-Matrix Font dann auch in den /fonts Ordner laden.
     
  17. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    WOW,

    cool, vielen Dank. Das werde ich probieren.

    Beste Grüße
    Daniel
     
  18. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Das war dann aber undokumentiert :D
     
  19. deckard

    deckard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich mal daran versucht. So wie ich das zusammen gebastelt habe klapp es jedoch nicht.

    Um die Fehlerquelle der nicht kompatiblen Schriftarten zu umgehen, habe ich mich an vorinstallierten Schrifttypen gehalten (Evolution Mod 2 no RSA).

    Es diente die Schriftart "Digital.ttf"

    hier der Auszug aus der openwindow_p.ini in der ich den Face Parameter eingefügt habe.

    Code:
    [Font_CLI_PwrSaveClockStd]
    [B]Face = "Digita SF"[/B]
    OutlineColor = 16777215
    Leading = 52
    [B]Size = 100[/B]
    Color = 16777215
    OutlineSize = 8
    AntiAliasing = 0
    Style = 16
    Align = 36
    
    [Font_CLI_DigitalClockStd]
    [B]Face = "Digital SF"[/B]
    OutlineColor = 16777215
    Leading = 52
    [B]Size = 100[/B]
    Color = 16777215
    OutlineSize = 8
    AntiAliasing = 0
    Style = 16
    Align = 36
    Die Ini Datei müsste die richtige sein, da die Schriftgröße sich auf dem Außendisplay ändert wenn ich den Size Parameter verändere.

    Jedoch wird immer die globale Schriftart angezeigt.

    Beste Grüße
    Daniel
     
  20. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Hmm, hast du mal versucht keine Leerzeichen für die Schriftart zu verwenden? Denn das ist EIGENTLICH ein NoGo bei Linux ;)
     
Die Seite wird geladen...