Frage zur Superuser App

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von Angel85, 5. Feb. 2012.

  1. Angel85

    Angel85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen mein HTC Desire HD mit dem Advanced Ace Hack Kit rooten lassen.
    Währenddessen wurde auch die Superuser App installiert (im Kit enthalten).

    Diese .apk habe ich auch auf meinem gerooteten Galaxy Ace installiert.

    Trotz gleicher .apk ist die App völlig unterschiedlich. Bei meinem DHD hab ich in der App-Liste
    so ziemlich jede App gelistet die installiert ist. Für jede App kann ich die verschiedenen Zugriffsrechte
    für Telefon Status, SMS, Anrufmonitor, Telefon, ... separat verwalten.
    Bei dem Ace sind nur die Apps gelistet, die nach Root-Rechten gefragt haben. Andere Apps die keine
    Root-Rechte brauchen sind nicht gelistet. Hier kann ich demnach auch nicht die einzelnen Zugriffsrechte
    verwalten, wie ich es bei meinem DHD machen kann.

    Woran liegt das?

    Das DHD hat MIUI und ´nen LorDmodUE-Kernel geflasht.
    Das Galaxy Ace ist nur gerootet, sonst nichts.

    Vielen Dank...
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das glaub ich kaum. Die SuperUser-App ist ein Frontend zu regelung, welche App root-Rechte bekommen hat, ob dauerhaft oder nur für eine Sitzung. Du kannst eine App daraus auch wieder entfernen.

    Zudem schaltet sie sich vor um zu fragen, ob die App Root-Rechte bekommen darf oder nicht.

    Für nichts anderes ist die App da. Okay und die kannst die su binary updaten. Aber mehr nicht.
     
  3. Angel85

    Angel85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein Screenshot, was sich beim Start meinr Superuser App öffnet.

    20120206_102111.jpg
     
  4. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    für MIUI ist kein "externes" root oder das superuser app nötig, da MIUI bereits nach dem ersten start sofort root ist UND das superuser app bereits in der rom enthalten ist!
    daher sind irgend welche root apps oder das superuser apps für MIUI mehr als überflüssig!
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das ist keine SuperUser App, dass ist eine ganz andere ;)

    SuperUser, so wie es beim rooten installiert wird, sieht so aus:

    device-2012-02-06-133406.png

    Das, was du dir da installiert hast, ist einfach eine App, um die verschiedenen Rechte einzelner Apps zu kontrollieren. Wie diese aber heisst, weiss ich nicht. Scheint was Miui-internes zu sein.
     
  6. Angel85

    Angel85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hab grad Superuser aus´m Market installiert, sieht genau so aus wie bei dir.

    Installiert hab ich mir die App nicht. Da die Superuser App nach dem rooten installiert war und nach dem flashen von MIUI auch gleich drauf war, war ich der Meinung, dass das halt die Superuser App ist. Heißt ja auch gleich und hat das gleiche Icon.
    Scheint halt in MIUI integriert zu sein.

    Gibt es denn eine App, in der man die verschiedenen Rechte aller Apps verwalten kann?
     
  7. hansbert

    hansbert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    LBE Privacy Guard! Kostenlos aus dem Market downloadbar ;-)
     
  8. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1

    mit LBE habe ich unter MIUI keine positiven erfahrungen gemacht. doch das ist auch schon eine weile her als ich das app verwendet hab. gut möglich das dies nun anderst ist.

    doch MIUI besitzt bereits eine eigene "firewall" für das verwalten der apprechte. ok, zwar nur für den zugriff auf das internet, doch besser als nix.
    rufe dazu das app "monitor" auf und rufe oben firewall auf.
    unter firewall werden dann alle apps aufgelistet. (dauert 10-20 sec.)
    mit dem hacken kann man dann festlegen ob ein app internet via 2G/3G oder WiFi erhalten soll. oder eben gar keins. je nach dem..
     
  9. hansbert

    hansbert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    LBE funktioniert einwandfrei! Es gab einmal eine Version (die erste von 2.xx) die den Ram vollgeladen hat mit der Zeit, das Problem besteht aber nicht mehr! Verwende LBE schon ewig!
     
Die Seite wird geladen...