Firmware 4.1.2 - Zugriff auf internen Speicher per UMS ?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S III/S III mini Forum" wurde erstellt von SGS2u20140803, 4. Aug. 2014.

  1. SGS2u20140803

    SGS2u20140803 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Aug. 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    bin nun endlich im 20 Jahrhundert angekommen und nun stolzer Besitzer eines: Samsung Galaxy S2

    Modellnummer: GT-19100
    Android-Version: 4.1.2
    Kernel-Version: 3.0.31-889555

    Vorher hatte ich so nen alten Knochen namens: Nokia 3250 XpressMusic

    Folgendes:
    Gestern war ich auf einer Hochzeitsfeier und habe viele Bilder & Videos gemacht.
    Aufjedenfall habe ich ein paar Bierchen zu viel getrunken und wollte eigentlich nur ein paar Bilder löschen,
    die nichts geworden sind (Verwackelt, Verschwommen etc..)
    Und ich Idiot habs geschafft, alles auf einmal zu löschen :-(
    Die ganzen Sachen befanden sich auf dem internen 16 GB Speicher meines S2
    Eine externe Micro SDXC Speicherkarte habe ich nicht!

    Jetzt habe ich mich ein wenig in Sachen Datenrettung eingelesen und folgendes herausgefunden:

    1.)
    Um jetzt an den Internen Speicher als USB Massenspeicher dranzukommen,
    braucht man wohl ganz spezielle Tools + ein gerootetes Gerät...

    2.) Dann habe ich noch diesen Link aus dem Jahre 2012 gefunden: (scheint veraltet zu sein)
    Android-Handy wird am PC/Mac nicht mehr als Massenspeicher erkannt (L

    3.) Und noch dieses YouTube Video, das leider in Englisch ist :-(
    https://www.youtube.com/watch?v=NS6DhMVf0tQ

    Wie gehe ich jetzt am besten vor?
     
    #1 SGS2u20140803, 4. Aug. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2014
  2. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Selbst wirst du da wenig machen können. Je länger du an der Kiste spielst je mehr überschreibst du nur. Ich würde per JTAG ein Image auslesen und abscannen.... alternativ kannste auch ein Recovery flashen was dir ein Fullbackup gestattet... solltest halt möglichst nicht mehr ganz booten...
     
Die Seite wird geladen...