Android File Expert - der kostenlose Alleskönner unter den Android Dateimanagern

Dieses Thema im Forum "Weitere Anwendungen & Widgets" wurde erstellt von logofreax, 13. März 2011.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Dateimanager gibt es für Android wie Sand am Meer und je mehr sie können umso teurer werden sie.

    Wer viel für umme will, sollte mal einen Blick auf den File Expert werfen.

    Er hat derart viele Funktionen, das ich jetzt nur mal einen groben Überblick gebe:

    • beherrscht alle Dateioperationen wie Kopieren, Einfügen, Verschieben, Erstellen, Umbenennen von Dateien und Ordnern
    • kompletter FTP/HTTP Server via USB Kabel oder WLAN
    • SMB Client via WLAN z.B. für Media Dateien wie mp3
    • App Manager zum deinstallieren oder erstellen erstellen von Backups der Apps
    • Batch deinstallieren von Apps ohne weitere Abfragen
    • Zip/Unzip Funktion
    • Vorschaubilder für jpg/png/mp3/mp4/3gp Dateien
    • Text Viewer auch für große TXT Dateienvollwertiger Image Viewer
    • Umfangreiche Suchfunktion
    • uvm.

    Und wie gesagt...er ist kostenlos und trotz der vielen Funktionen sehr einfach zu bedienen.

    Aktuell läuft er bei mir und ersetzt damit auf einen Schlag mehrere Apps auf einmal.

    Homepage: File Expert for Android – WIFI File Sharing, Management and More

    Android Market: https://market.android.com/details?id=xcxin.filexpert

    [​IMG]

    [video]https://www.youtube.com/watch?v=ayuGUM2tN3g[/video]
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      22,6 KB
      Aufrufe:
      59
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      39,7 KB
      Aufrufe:
      59
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      47,8 KB
      Aufrufe:
      52
    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      21,9 KB
      Aufrufe:
      69
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      64,5 KB
      Aufrufe:
      59
  2. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Hätte da mal eine Frage an dich. Ersetzt dieser auch den RootExplorer den du ja auch verwendest soviel ich weis. Möchte ihn auch mal testen aber habe schon zwei Filemanager drauf und bin mir nicht sicher ob ich noch einen drauf machen soll.
    Und ist dieser in Deutsch?
     
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Er ist in Englisch, was für mich aber kein Problem darstellt.

    Probiere ihn doch einfach aus. Kann man ja auch wieder deinstallieren.

    Im Moment habe ich 6 oder 7 solcher Dateimanager installiert.

    Ich bin immer auf der Suche nach Alternativen ;)
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    Da ich mit MS-DOS grossgeworden bin und es zu meiner Schande immer noch nutze mag ich den Ghost Commander am liebsten :) erinnert mich an NC Zeiten und kann auf der SU Whitelist eingetragen werden...
     
  5. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Alles klar ich denke ich werde schon klar kommen mit englischer Sprache auch wenn ich eher nicht der englisch Profi bin.

    Sent from my HTC Wildfire using Tapatalk
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Mein Schulenglisch ist mittlerweile fast 20 Jahre alt, aber für solche Apps reicht es gerade noch :D
     
  7. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Also ich habe jetzt fast den ganzen Nachmittag getestet. Der Fileexpert kann über FTP und Web den Speicher frei geben für mein Netzwerk über Wlan, nur bei Web(http) will keine Connection aufgebaut werden wenn ich ein Kennwort abfrage, stelle ich das aus geht es. Ich habe den Fehler nicht finden können. Desweiteren kann er wiedermal nur auf das FritzNAS zugreifen aber die mp3s nicht direkt streamen und abspielen. Auf den KahtreinReceiver kommt er gar nicht drauf. Für mich steht fest das dieser Manager nicht annähernd über Netzwerk so gut ist als der ES DateiExplorer von Estrong, dieser kann zwar nur zugreifen auf das Netzwerk aber nicht frei geben aber kommt auf das FritzNAS wie auf die KathreinBox ohne Probleme drauf. Ich lasse jetzt beide mal drauf und haue den Astro glaube ich runter, der kann überhaupt nichts über FTP connecten.
     
Die Seite wird geladen...