Festplatten mit 667 GByte pro Scheibe

Dieses Thema im Forum "PC News" wurde erstellt von Protector, 3. Aug. 2010.

  1. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Weiterlesen: heise online - Festplatten mit 667 GByte pro Scheibe
     
  2. elgringoloco

    elgringoloco VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    21
    heftig..ich war damals zu meiner computer anfangszeit (ca vor 15 jahren) froh wenn ich 1,44 mb disketten hatte:)

    das war geil...auf nem 386 mit 20 mb festplatte:)

    hrr hrr der ging ab wie zäpchen:) mit seinen 150 mhz...:)

    und maniac manson oder commander keen als spiel:) das waren noch games:)



    *edit* sorry meinte 486 :)
     
  3. AntiiHeld

    AntiiHeld ehm. kingstyler001
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Okt. 2007
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    32
    Also auf Deutsch, mehr Speicher aber weniger Stromleistung?
    mfg
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Mehr Speicher hast du nicht, es bleibt nach wie vor eine 2TB Festplatte, allerdings eben mit geringerem Energieverbrauch, da ja nur noch 3 statt 4 Platter zum Einsatz kommen ;)
     
  5. AntiiHeld

    AntiiHeld ehm. kingstyler001
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Okt. 2007
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    32
    Achso. Interessant.

    mfg
     
  6. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Die Entwicklung über die Jahre ist schon recht interessant; etwas nachlesen darüber kann man auch hier: Festplattenlaufwerk

    Derzeit warte ich auf eine Terrabyte-Platte, 2,5" mit 9,5 mm Bauhöhe...
     
Die Seite wird geladen...